Unvergessen

(1)
Eine Zeitzeugin erinnert sich an die Bombennacht vom 13. zum 14. Februar 1945 in Dresden.
Als ein Volltreffer ihr Zuhause, das Kirchenhaus am Neumarkt Nummer 3, vollständig zerstörte.
An den verheerenden Feuersturm, den sie, die ganze Nacht an eine Straßenlaterne geklammert, nur knapp überlebte.
Und an den erbitterten Kampf ums Dasein, an Feuer, nichts als Feuer, und an Tote, unzählige Tote.
Dass ausgerechnet sie das Inferno überstanden hat, kann sie sich nicht erklären. Da müssen ganze Heerscharen von Schutzengeln im Einsatz gewesen sein.
Nie wird sie den Anblick des brennenden Gotteshauses vergessen können und nie den ohrenbetäubenden Knall, als das Wahrzeichen von Dresden, die »Steinerne Glocke«, am 15. Februar einstürzte und eine schwarze Staubwolke den Himmel verdunkelte.
Aber sie feierte auch die Auferstehung der Frauenkirche und des ehemaligen Kirchenhauses.

Denn Wunder gibt es immer wieder.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 25.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8316-1654-1
Reihe Literareon
Verlag Utz Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 22,1/14,4/2,5 cm
Gewicht 440 g
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Unvergessen

Unvergessen

von Ursula Elsner
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=
21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

21 Lektionen für das 21. Jahrhundert

von Yuval Noah Harari
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=

für

49,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Sehr ergreifend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 26.02.2017

Dieses Buch ist ein Muss für alle Fans des alten Dresden (zu denen ich mich zähle!). Zum Anderen beschreibt es die Grausamkeiten des Bombenangriffs am 13./14. Februar 1945 auf Dresden in sehr vielen Einzelheiten. Ich kann dieses Buch unbedingt weiterempfehlen und wünsche der Autorin alles Gute und weiterhin ganz... Dieses Buch ist ein Muss für alle Fans des alten Dresden (zu denen ich mich zähle!). Zum Anderen beschreibt es die Grausamkeiten des Bombenangriffs am 13./14. Februar 1945 auf Dresden in sehr vielen Einzelheiten. Ich kann dieses Buch unbedingt weiterempfehlen und wünsche der Autorin alles Gute und weiterhin ganz viel Freude an "ihrer" Frauenkirche!