Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Lehren an der VHS

Ein Leitfaden für Kursleitende

Kursleitende in der Erwachsenenbildung kommen aus unterschiedlichen Handlungsbereichen und Disziplinen. Neben den fachspezifischen Kenntnissen erfordert ihre Tätigkeit ein großes Maß didaktisch-methodischer Kompetenzen, aber auch Kenntnisse über die organisatorischen Abläufe in der Bildungseinrichtung, in der sie arbeiten.
Dieser Band behandelt sowohl Fragen des Lernens Erwachsener, der Kursplanung und des Marketing als auch Fragen zur arbeits- und sozialrechtlichen Situation der Lehrenden. Praxisthemen wie Interkulturalität, Gender und Gruppendynamik sowie Konfliktlösungsstrategien werden kompetent vermittelt. Mit Checklisten im Download und zahlreichen Praxistipps erleichtert der Band Lehreinsteigern den Start in die Erwachsenenbildung und dient als Leitfaden für die tägliche Praxis. Course leaders within adult education come from different fields of action and disciplines. In addition to the specialist knowledge their work requires a huge amount of didactic-methodical competences, and also insights into the organisational processes in the educational institution, in which they act.
This publication deals with issues around adult learning, course planning and marketing, as well as questions pertaining to the Labour and Employment Law from the perspective of the teachers. Practical topics, such as interculturality, gender and group dynamics and conflict resolution strategies are presented competently. With the help of checklists available for download and numerous practical hints the publication eases the start in adult education for beginner teachers and functions as a guidebook for everyday practice.
Portrait
Ekkehard Nuissl ist seit seiner Emeritierung als wissenschaftlicher Direktor des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung Professor für Erwachsenenbildung an den Universitäten Florenz, Timisoara und Kaiserslautern.
Horst Siebert ist emeritierter Professor am Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung an der Universität Hannover.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • 1 "Für die Teilnehmenden sind wir die Volkshochschule"
    Eine Einführung in die Institution Volkshochschule

    2 Die Lehrenden
    2.1 Wer gehört dazu? - Zur Heterogenität der Personengruppe
    2.2 Warum will ich lehren? - Über Motive und Selbstverständnis der Lehrenden
    2.3 Wie werde ich Lehrender? - Über Zugangswege und Qualifikationen
    2.4 Was tue ich als Lehrender? - Über Tätigkeitsfelder und Rollen der Lehrenden
    2.5 Was muss ich können? - Kompetenzprofile der Lehrenden
    2.6 Auch ich sollte immer weiterlernen - Über die eigene Weiterbildung

    3 Lehren und Lernen?
    3.1 Wie funktioniert Lernen? - Lernpsychologische Grundlagen
    3.2 Lernen Erwachsene anders? - Über das Lernen im Erwachsenenalter
    3.3 Lernen nicht alle gleich? - Über die Verschiedenheit der Lerntypen
    3.4 Was erwartet man von mir? - Über die Erwartungen der Lernenden
    3.5 Wie wichtig sind mir die Teilnehmenden? - Über die Teilnehmerorientierung
    3.6 Wie kann ich die Lernenden unterstützen? - Lernberatung im Kurs
    3.7 Was bedeutetet eigentlich "Kompetenz"? - Über ein modernes Zauberwort

    4 Fragen der Didaktik
    4.1 Was beinhaltet gute Lehre? - Über Planung und Realisierung des Kurses
    4.2 Welche Prinzipien sind wichtig? - Zu den wichtigsten didaktischen Regeln
    4.3 Wie kündige ich meinen Kurs an? - Über Teilnehmergewinnung und Marketing

    5 Fragen der Methodik
    5.1 Wie kann ich Lehre gestalten? - Einige methodische Anregungen
    5.2 Wie bringe ich die Teilnehmenden zueinander? - Über das Miteinander im Kursgeschehen
    5.3 Wie gehe ich mit den neuen Medien um? - Über Medienkompetenz
    5.4 Wie steuere ich die Gruppe? - Über Gruppendynamik im Kursgeschehen
    5.5 Wie und mit wem arbeite ich zusammen? - Über die Vernetzung

    6 Arbeit mit Zielgruppen
    6.1 Lernen Männer und Frauen unterschiedlich? - Genderfragen in der Weiterbildung
    6.2 Muss ich das Alter der Lernenden bedenken? - Demografischer Wandel in der Weiterbildung
    6.3 Was bedeutet "Migrationshintergrund" für meine Lehre? - Transkulturalität in der Weiterbildung

    7 Evaluation
    7.1 Warum sollte ich evaluieren? - Über die Notwendigkeit der Evaluation
    7.2 Auch schon zwischendurch? - Die Zwischenevaluation
    7.3 Und ganz am Ende? - Die Ergebnisevaluation und der Ausblick
    7.4 Und sonst noch? - Weitere Formen der Evaluation

    8 Voraussetzungen und Regelungen der Kursleitertätigkeit
    8.1 Überlegungen und Recherchen vor der Bewerbung
    8.2 Jetzt die Bewerbung
    8.3 Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch
    8.4 Und wenn es mal nicht klappt
    8.5 Endlich: Der Lehrauftrag
    8.6 Vergütung
    8.7 Versicherung
    8.8 Rentenanspruch
    8.9 Weiterbildung ist angesagt - auch für Lehrende
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 187
Erscheinungsdatum 19.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7639-5169-7
Reihe Perspektive Praxis
Verlag Wbv Media
Maße (L/B/H) 21,1/14,6/1,5 cm
Gewicht 318 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.