Hygiene

Prüfungswissen für Pflege- und Gesundheitsfachberufe

Axel Kramer, Georg Daeschlein, Bettina Chergui, Hans Wagenvoort

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
32,00
32,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Hygiene ist heute mehr als die Kenntnis von Desinfektions- und Sterilisationsmaßnahmen: Die praktische Infektionsprävention in der Pflege bildet das zentrale Kapitel des Buches. Berücksichtigt wurden die aktuellen Richtlinien des Robert-Koch-Institus.

Das Buch ist nicht nur für die Prüfungsvorbereitung wichtig, sondern bietet darüberhinaus vielen, die mehr am Rande mit hygienischen Problemen zu tun haben, ein gute Orientierung.
Hygiene & Medizin, 3/2007 Liefert das gesamte prüfungsrelevante Wissen zu Grundlagen und Methoden der Hygiene sowie der Infektionsprävention nach den aktuellen Richtlinien des Robert-Kochs-Instituts. ekz-Informationsdienst, 26/2005 Dem Buch ist zu wünschen, dass es von möglichst vielen Auszubildenden und Berufstätigen der Pflegeberufe genutzt wird.
Krankenhaushygiene und Infektionsverhütung, 4/2005

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Johan Hendrik Wagenvoort, Bettina Chergui, Georg Daeschlein, Axel Kramer
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 21.03.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-437-31337-0
Reihe Bunte Reihe
Verlag Urban & Fischer in Elsevier
Maße (L/B/H) 23,9/17,7/1,6 cm
Gewicht 525 g
Abbildungen mit Abbildungen und Tabellen
Auflage 2
Verkaufsrang 186585

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0

  • 1 Grundlagen der Hygiene und Umweltmedizin

    1.1 Gesundheit und Krankheit

    1.2 Hygiene und Gesundheit

    2 Bedeutung des Infektionsschutzgesetzes für den Gesundheitsschutz

    2.1 Gesundheitspolitisches Ziel

    2.2 Wichtige Legaldefinitionen

    2.3 Meldepflicht

    2.4 Ausbruchbekämpfung

    2.5 Regelungen zur Infektionsprävention

    3 Grundlagen der Krankenhaushygiene

    3.1 Ziele, Aufgabenbereiche und Verantwortlichkeit

    3.2 Historische Entwicklung

    3.3 Krankenhausinfektionen

    3.4 Maßnahmen zur Bekämpfung von Krankheitserregern

    3.5 Maßnahmen zur Distanzierung von Krankheitserregern

    3.6 Infektionsprävention in der Krankenpflege

    3.7 Spezielle Hygienemaßnahmen bei der Pflege infektiöser Patienten

    3.8 Schutzimpfungen

    3.9 Küchenhygiene

    3.10 Bauliche Voraussetzungen zur Infektionsprävention

    3.11 Gesetze, Verordnungen, Richtlinien, Leitlinien und Normen

    3.12 Organisation und Qualitätsmanagement der Krankenhaushygiene

    4 Umwelthygiene

    4.1 Wasserhygiene

    4.2 Bodenhygiene

    4.3 Abfallstoffhygiene

    4.4 Lufthygiene

    4.5 Innenraumhygiene

    4.6 Lärm

    4.7 Elektromagnetische Felder

    5 Anhang