Ohne dich kein Sommer

Reihe Hanser Band 62567

Jenny Han

(14)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen
  • Ohne dich kein Sommer

    dtv

    Sofort lieferbar

    9,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Ohne dich kein Sommer

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Hanser)

Beschreibung


Strandlektüre für heiße Sommertage

Kaum hat die 16-jährige Belly das Herz ihres ewigen Schwarms Conrad erobert, fällt ein Schatten auf die junge Beziehung. Conrads Mutter Susannah stirbt. Der Schicksalsschlag trennt die Verliebten: Conrad zieht sich zurück, und Belly fühlt sich vernachlässigt; die Beziehung zerbricht. Conrad hat nicht nur mit dem Verlust seiner Mutter zu kämpfen, sein Vater will das geliebte Strandhaus tatsächlich verkaufen. Mit vereinten Kräften gelingt es, den Vater der Jungs zu überreden, das Haus nicht zu verkaufen. Und Belly ist mal wieder zwischen den Brüdern hin- und hergerissen, bis Jeremiah ihr schließlich seine Liebe offenbart. Ist das Band zwischen Conrad und Belly für immer zerrissen?

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 12 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62567-8
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 18,7/11,7/2,6 cm
Gewicht 262 g
Originaltitel It's Not Summer Without You
Übersetzer Birgitt Kollmann
Verkaufsrang 86136

Weitere Bände von Reihe Hanser

Buchhändler-Empfehlungen

Magischer Familienzusammenhalt und eine verstrickte Liebe

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Der Roman zeigt eine wunderschöne Jugend aus der Sicht von Belly. Man wird an all das erinnert was dazugehört: jugendlicher Leichtsinn, Party, Liebe und die gerade endende Kindheit. All das in Kombination mit Sommerurlauben an einem Strandhaus mit den besten Freunden und einer wunderschönen Freundschaft zwischen zwei Familien. In diesem Roman fiebert man wirklich mit: zwischen Angst um einen Freund, bis zum Daumendrücken für ein Happy End. Jenny Han hat eine Idylle mit diesem Roman erschaffen, die man vor Lesehunger schon durch hat ehe man sichs versieht.

Dr. Katrin Rudolphi, Thalia-Buchhandlung Stade

Belly ist der Mittelpunkt der zwei Familien, die sich jeden Sommer im Strandhaus treffen, nur über ihre eigenen Gefühle ist sie sich kaum im Klaren - kann man zwei Menschen lieben?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
11
3
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Cuxhaven am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Zweiter Teil. Conrad und Belly sind ein Paar, aber durch den Tod seiner Mutter, zieht er sich von ihr zurück. Und plötzlich sieht sein Bruder Jeremiah seine Chance gekommen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Siegburg am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Das zweite Buch dieser wunderschönen Trilogie. Einfach zauberhaft!!!! Für jugendliche Leser fast ein Muß. Sie werden sich in der Gefühlswelt der Protagonisten wiederfinden!!

Ohne dich kein Sommer
von I. Schneider aus Mannheim am 23.06.2012
Bewertet: Einband: Paperback

Nach 'Der Sommer, als ich schön wurde' hat Jenny Han mit 'Ohne dich kein Sommer' wieder ein ganz tolles Jugendbuch abgeliefert! In diesem zweiten Teil muß Belly sich leider von Susannah verabschieden, denn der Krebs ist wiedergekommen und hat Susannah besiegt. Ihre Beziehung zu Conrad hält diesen Schicksalsschlag nicht stand und... Nach 'Der Sommer, als ich schön wurde' hat Jenny Han mit 'Ohne dich kein Sommer' wieder ein ganz tolles Jugendbuch abgeliefert! In diesem zweiten Teil muß Belly sich leider von Susannah verabschieden, denn der Krebs ist wiedergekommen und hat Susannah besiegt. Ihre Beziehung zu Conrad hält diesen Schicksalsschlag nicht stand und zerbricht. Als Conrads Bruder sich bei Belly meldet, dass Conrad verschwunden ist, müssen die beiden handeln und treffen sich in Susannahs Sommerhaus, wo sie jeden Sommer ihres Lebens verbrachten, wieder. Dort erfahren sie, dass Susannahs Mann und Conrads und Jeremiahs Vater das Sommerhaus verkaufen will, da zu viele Erinnerungen dranhängen. Die drei halten zuusammen und kämpfen gegen den Verkauf, ob sie es schaffen? Ein wirklich mitreissender Jugendroman um die erste Liebe, um starke Gefühle und Erwachsen werden ohne kitschig zu sein!


  • Artikelbild-0