Meine Filiale

Lulu

Susanne Lothar, Ulrich Tukur, Ulrich Wildgruber, Heinz Schubert, Matthias Fuchs

Film (DVD)
Film (DVD)
15,89
15,89
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 3 - 5 Tagen
Lieferbar in 3 - 5 Tagen

Weitere Formate

Beschreibung

Wer kennt sie nicht: Lulu – die Schlange, das süße Raubtier, die Urgestalt des Weibes – so kennen wir sie, entsprungen Wedekinds und anderer Männer Phantasie: die gefährliche Kindfrau. In Peter Zadeks Hamburger Inszenierung sieht man eine neue "Lulu", die mit der grandiosen Hauptdarstellerin Susanne Lothar die Sprache des Körpers ungezwungen und unablässig einsetzt: Nichts ist natürlicher als die Nacktheit, nichts wahrhaftiger und wirklicher als ihre Wünsche. Objekt der Begierde ist sie noch immer, doch als Subjekt. Lulus Lust-Spiel ist endlich mehr als ein verklemmtes moralisierendes Aufklärungsmelodram, in dem die Liebe nur ein Wort ist.Nach erfolgreichen Gastspielen in Wien und Paris hatte der WDR 1991 unter der Fernsehregie von George Moorse diese außergewöhnliche Theater-Inszenierung von Peter Zadek mit Susanne Lothar, Ulrich Wildgruber, Ulrich Tukur, Matthias Fuchs, Heinz Schubert, Jutta Hoffmann und vielen anderen hervorragenden Schauspielern bei den Ruhrfestspielen in Recklinghausen aufgezeichnet.

Peter Zadek (1926 bis 2009), geboren in Berlin. Studium in Oxford, seit 1946 Theaterarbeit in England, ab 1958 meist in Deutschland. Intendant in Bochum (1972 bis 1975) und Hamburg (1985 bis 1989), seitdem Arbeit als freier Regisseur u.a. in Wien, München und Berlin. Insbesondere seine Shakespeare-Inszenierungen haben Theatergeschichte geschrieben. Weiterhin erschienen: "My Way. Eine Autobiographie", KiWi 857, 2004. "Die heißen Jahre 1970-1980", 2006.Elisabeth Plessen hat fünf Romane, drei Erzählbände und einen Gedichtband veröffentlicht sowie als Übersetzerin zahlreiche Theaterstücke ins Deutsche übertragen, insbesondere die Dramen William Shakespeares. U.a. erschienen: "Mitteilungen an den Adel", 1976, "Der Knick", 1997, "Lina", 2004, "Das Kavalierhaus", KiWi 842, 2004, "Ich sehe uns dort in der Ferne gehen", 2008.Helge Malchow, Verleger beim Verlag Kiepenheuer & Witsch. Lebt in Köln

Ulrich Tukur, einer der wenigen international arbeitenden deutschen Schauspieler. Er lebt mit seiner Frau, der Fotografin Katharina John, in Venedig und in der Toskana.
Tukur hat u.a. Filmrollen in "Stammheim", "Wehner, die unerzählte Geschichte", "Bonhoeffer" und der "Der Stellvertreter" vorzuweisen. Er spielte sogar bereits neben George Clooney in "Solaris" von Steven Soderbergh.
Auch als Sänger und Musiker kann er zusammen mit den Rhythmus Boys große Erfolge wie etwa die CDs: "Wunderbar, dabei zu sein" und "Morphium" verzeichnen.
Im Jahr 2004 war er im Hamburger St. Pauli Theater in der Dreigroschenoper zu sehen.
Für seine Arbeiten erhielt er bereits zahlreiche Preise. 2005 erschien sein Erzählungsband "Die Seerose im Speisesaal."

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 16 Jahren
Erscheinungsdatum 24.05.2013
Regisseur Peter Zadek
Sprache Deutsch
EAN 4032989603299
Genre Erotik/Drama
Studio MORE Music and Media
Originaltitel Wedekind, Frank - Lulu
Spieldauer 225 Minuten
Bildformat 4:3 Vollbild (1.33:1)
Tonformat Deutsch: Dolby Digital 2.0
Produktionsjahr 1991

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Lulu

    1. Titel 1
    2. Titel 2
    3. Titel 3
    4. Titel 4
    5. Titel 5
    6. Titel 6