Küsse unterm Regenbogen

(4)
Momozu ist Couch-Potato aus Überzeugung - und das, obwohl er die Sonne immer auf seiner Seite hat. Sprichwörtlich! Toyotama dagegen ist ein echter Outdoor-Freak, sportlich und penetrant gut gelaunt - und das, obwohl der Himmel sofort weint, wenn er aus der Türe geht (auch sprichwörtlich). Toyotama hat gleich ein Auge auf Momozu geworfen und auch seine "Begabung" gleich erkannt. Ein gemeinsamer Kletterausflug soll die gewünschte Annährung herbeiführen ... Ein origineller Boys-Love-Titel aus der Feder der "Touch me Teacher" und "Spotlight Lover"-Zeichnerin!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 17.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7704-8148-4
Verlag Egmont Manga
Maße (L/B/H) 18,2/12,6/1,8 cm
Gewicht 167 g
Originaltitel Kuchizuke wa Niji no Ue de
Abbildungen 2 farbige Abbildungen
Auflage 2
Verkaufsrang 33.830
Buch (Taschenbuch)
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Küsse unterm Regenbogen

Küsse unterm Regenbogen

von Kakine
(4)
Buch (Taschenbuch)
7,00
+
=
Never ever Love

Never ever Love

von Papiko Yamada
(3)
Buch (Taschenbuch)
7,50
+
=

für

14,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Eine herrlich schräge Boys-Love Story. Toyotama kann einem echt leid tun, immer steht er im Regen, aber zum Glück lernt er Momozu kennen. Einfach niedlich. Eine herrlich schräge Boys-Love Story. Toyotama kann einem echt leid tun, immer steht er im Regen, aber zum Glück lernt er Momozu kennen. Einfach niedlich.

„Süß und witzig“

Philipp Röstel, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Ein schön gezeichneter Manga. Die Story hat wenig Tiefgang, ist aber lustig (die Situationskomik ist unschlagbar) und liest sich flüssig. Die Hauptcharaktere sind sympathisch und die Nebencharaktere bringen den Leser wiederholt zum Lachen.

Fazit: Ein schöner, recht harmloser Boys-Love-Manga.
Ein schön gezeichneter Manga. Die Story hat wenig Tiefgang, ist aber lustig (die Situationskomik ist unschlagbar) und liest sich flüssig. Die Hauptcharaktere sind sympathisch und die Nebencharaktere bringen den Leser wiederholt zum Lachen.

Fazit: Ein schöner, recht harmloser Boys-Love-Manga.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Niedliche Geschichten, cooler Zeichenstil & ganz anders als erwartet. Niedliche Geschichten, cooler Zeichenstil & ganz anders als erwartet.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

Naiv und süß! :D
von einer Kundin/einem Kunden aus Kassel am 08.01.2014

Tja, was soll man sagen. Die Story: Naiv und süß, nicht tiefgängig, aber spontan und jugendfrei. Die Zeichnungen: Nicht die aufwändigsten, aber stimmig und passend. Wer Only the Flower Knows mag ist hier bestens aufgehoben! Süße Story, liebevoll in Szene gesetzte, freie Charaktere. Das mag ich an diesem Manga!