Hellas Channel

Ein Fall für Kostas Charitos Band 1

Petros Markaris

(9)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

13,00 €

Accordion öffnen
  • Hellas Channel

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    13,00 €

    Diogenes

eBook (ePUB)

10,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Er liebt es, Souflaki aus der Tüte zu essen, dabei im Wörterbuch zu blättern und sich die neuesten Amerikanismen einzuverleiben. Seine Arbeit bei der Athener Polizei dagegen ist kein Honigschlecken. Im Trubel um den Mord an der Reporterin von >Hellas Channel< gelingt es Kostas Charitos dennoch stets, er selbst zu bleiben - ein hitziger Einzelgänger, ein Nostalgiker im modernen Athen.

Produktdetails

Verkaufsrang 32165
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 23.04.2013
Verlag Diogenes
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Dateigröße 2193 KB
Übersetzer Michaela Prinzinger
Sprache Deutsch
EAN 9783257603224

Weitere Bände von Ein Fall für Kostas Charitos

Buchhändler-Empfehlungen

Thomas Canje, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Ebenso spannender wie unterhaltsamer Krimi aus Griechenland. Mit Kostas Charitos hat Markaris einen unvergesslichen und eigenwilligen Ermittler erschaffen. Beste Krimiunterhaltung

Annett Ziegler, Thalia-Buchhandlung Münster (Poertgen-Herder)

Spannender Athen-Krimi mit einem sympathischen Kommissar und einer sehr atmosphärischen Beschreibung des "Molochs" Athen. Kostas Charitos ist Kult-"Hellas Channel"-der erste Fall !

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Sehr spannender Krimi !!!

Unterhaltsamer Krimi
von einer Kundin/einem Kunden aus Latterbach am 07.02.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieser Krimi ist der erste in der Serie von Komissar Charitos. Ein unterhaltsames Buch mit viel Spannung, wenig Brutalität, aber immer wieder mit Humor, der im Milieu eines Fernsehsenders stattfindet. Neben der Handlung bekommt man auch noch einen kleinen Einblick ins Eheleben der Charitos, der ältere Leser wahrscheinlich zum Sc... Dieser Krimi ist der erste in der Serie von Komissar Charitos. Ein unterhaltsames Buch mit viel Spannung, wenig Brutalität, aber immer wieder mit Humor, der im Milieu eines Fernsehsenders stattfindet. Neben der Handlung bekommt man auch noch einen kleinen Einblick ins Eheleben der Charitos, der ältere Leser wahrscheinlich zum Schmunzeln bringen wird. Schade, dass der Schluss etwas schwach ist.

Als ob man in Griechenland wäre ...
von einer Kundin/einem Kunden aus Reinbek am 26.10.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Einfach Klasse, bei allen Merkwürdigkeiten dieses Kommissars und seiner Ehe! Ein Krimi, bei dem ich nicht das Gefühl hatte, meine Zeit zu verschwenden. Und eine wunderbare Möglichkeit, sich weiter in Griechenland zu wähnen, wenn der Urlaub vorbei ist. Die neueren von Markaris finde ich noch besser ...

  • artikelbild-0