Meine Filiale

Monsterkontrolle

Die Schonzeit für Mutanten ist vorbei!

A. Lee Martinez

(6)
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Beschreibung

Vom Autor des Kultbuchs "Diner des Grauens" kommt dieses humorvolle Actionspektakel für alle Fans von Douglas Adams und Max Brooks! Bei ihrer Nachtschicht im Supermarkt entdeckt Judy einen Yeti im Gefrierschrank. Nur ein blauhäutiger Tierfänger namens Monster kann jetzt noch helfen. Doch der zieht Judy mitten hinein ins Chaos. Gemeinsam müssen sie gegen japanische Oger, Feuer speiende Katzen, Walrosshunde und eine verrückte äonenalte Zauberin antreten. Es geht, nun ja, um einiges - um die Zukunft des Universums ... "Erschreckende Monster und erschreckend komische Verwicklungen - A. Lee Martinez ist einzigartig!" Publishers Weekly

»Komische Verwicklungen, fatalistischer Umgang mit magischen Störenfrieden und eine völlig neue
Sicht auf die Konstruktion des Universums machen A. Lee Martinez’ Werk zu einem überraschend
vergnüglichen Zeitvertreib für alle, die gerne mal die Perspektiven wechseln.«, Wiener Journal, 11.06.2010

A. Lee Martinez wurde mit seinen fantastischen Romanen zum Star der humorvollen Fantasy. Er lebt in Dallas, Texas, wo er schreibt, jongliert, Videospiele spielt und Zeitreisen unternimmt. Vielleicht ist er ein Geheimzauberer (das wäre allerdings geheim), und es könnte sein, dass er Gartenarbeit mag. Sicher ist jedoch, dass er Lebensläufe nicht ausstehen kann. Und eigentlich hat er auch keinen Spaß an Gartenarbeit. Alles andere an dieser Biografie istaber absolut korrekt.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783492964166
Verlag Piper
Originaltitel Monster
Dateigröße 3474 KB
Übersetzer Karen Gerwig

Buchhändler-Empfehlungen

Monster außer Rand und Band

Philipp Röstel, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

Ich liebe die Bücher von A. Lee Martinez für ihren Humor. Auch hier gibt es wieder viele tolle Ideen, von Walrosshunden bis zu farbwechselnden Geheimagenten (und habe ich die katzenliebende Hexe erwähnt?). Die Geschichte ist diesmal leider mittelmäßig. Das Buch könnte entweder noch etwas lustiger oder etwas spannender sein, es bleibt ein Mittelding. Fazit: Kein Meisterwerk, aber eine witzige Geschichte für Zwischendurch.

Judy, das Mädchen von Nebenan,

Mario Lindemann, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Eisleben

ist glücklich in ihrem Job. Nachtschicht in einem Supermarkt zu schieben ist zwar nicht spannend, aber stressfrei und es bringt (wenn auch nicht viel) Geld. Doch diese entspannte Atmosphäre hat sich schnell erledigt, als sie einen Vanilleeis fressenden Yeti in der Tiefkühltruhe des Ladens zu finden. Jetzt kann nur noch Monster (der "coolste Monsterjäger im ganzen Multiversum") helfen. Als hätt dieser nicht schon genug um die Ohren. Je nachdem welche Farbe er annimmt, variieren (völlig willkürlich natürlich) seine Fähigkeiten. Zusätzlich dazu trachtet seine über alle Maßen eifersüchtige Sukkubus Freundin nach seinem Leben und um Judy sammeln sich die seltsamsten und gefährlichsten Monster und wollen ihr ans Leder (oder an die Wäsche, je nachdem). Alles in allem ein kurzweiliger und nicht ganz ernstzunehmender Ausflug in die Urban Fantasy. Für alle die Abwechslung suchen, genau das Richtige!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Gotha am 22.11.2016
Bewertet: anderes Format

Das erste Buch, das ich von Martinez gelesen habe und es hat mich sofort begeistert. Witzige Fantasy, zum Teil sehr abgedreht mit verrückten, aber toll gestalteten Charakteren.

von Undine Herr aus Gotha am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Das erste Buch, das ich von Martinez gelesen habe und es hat mich sofort begeistert. Witzige Fantasy, zum Teil sehr abgedreht mit verrückten, aber toll gestalteten Charakteren.

  • Artikelbild-0