Meine Filiale

Ein Land, das Himmel heißt

Stefanie Gercke

eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Fernab von der politischen Realität Südafrikas führt Jill Court auf Inqaba, der Farm ihrer Familie in den grünen Hügeln Zululands, das privilegierte Leben einer Tochter aus wohlhabendem Hause. Eines Tages jedoch findet man ihren geliebten Bruder grausam ermordet auf. Als auch noch skrupellose Rassisten und Geschäftemacher drohen, ihr die Familienfarm zu nehmen, erkennt Jill, dass die Zeit der Träume endgültig vorbei ist. Im Kampf um Inqaba reift sie zu einer selbstbewussten und mutigen Frau heran, die sich zu wehren weiß ...

"Eine wunderschöne Familiengeschichte, die leicht aber sehr spannend ist. Ein bisschen Liebe, Dramatik, Action und eine lebendige Darstellung von Südafrika lassen einen über die Seiten fliegen. Ein flüssiger und lebendiger Schreibstil runden diesen Roman ab. Eine herrliche Geschichte, die ich wärmstens empfehlen kann."
Spass-am-Buch.de, 01.08.2014

Stefanie Gercke wurde auf einer Insel in Guinea-Bissau, als erstes weißes Kind geboren. Sie verbrachte ihre Jugendjahre in Lübeck und Hamburg und wanderte nach ihrer Heirat nach Südafrika aus. Ende der siebziger Jahre musste sie zusammen mit ihrem Mann das Land aus politischen Gründen verlassen und durfte es erst wieder betreten, nachdem Nelson Mandela Präsident geworden war. Stefanie Gercke wohnt heute mit ihrem Mann auf dem Land in Schleswig-Holstein.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 672 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426422144
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 1216 KB
Verkaufsrang 52704

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0