Meine Filiale

Agatha Raisin und der tote Tierarzt / Agatha Raisin Bd.2

Kriminalroman

Agatha Raisin Band 2

M. C. Beaton

(12)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,99 €

Accordion öffnen
  • Agatha Raisin und der tote Tierarzt / Agatha Raisin Bd.2

    Lübbe

    Sofort lieferbar

    8,99 €

    Lübbe

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen
  • Agatha Raisin und der tote Tierarzt

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    8,99 €

    ePUB (Lübbe)

Hörbuch (CD)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

»M.C. Beatons Krimis sind Kult!« THE TIMES

Auch nach einigen Monaten in den Cotswolds hat sich Ex-PR-Agentin Agatha Raisin noch immer nicht recht an das beschauliche Landleben gewöhnt. Doch es geht voran, Agatha konnte sogar eine Essenseinladung vom neuen Dorftierarzt ergattern, einem äußerst attraktiven Mann. Pech nur, dass dieser wenig später bei der Behandlung eines Rennpferdes stirbt. Ein Unfall, sagt die Polizei, doch Agatha zweifelt, dafür sind die Todesumstände zu verdächtig. Schließlich ermittelt sie auf eigene Faust - und gerät damit ins Visier eines hundsgemeinen Gegners.


M.C. Beaton ist eines der zahlreichen Pseudonyme der schottischen Autorin Marion Chesney. Nachdem sie lange Zeit als Theaterkritikerin und Journalistin für verschiedene britische Zeitungen tätig war, beschloss sie, sich ganz der Schriftstellerei zu widmen. Mit ihren Krimi-Reihen um den schottischen Dorfpolizisten Hamish Macbeth und die englische Detektivin Agatha Raisin feiert sie bis heute große Erfolge in über 15 Ländern. M.C. Beaton lebt und arbeitet in einem Cottage in den Cotswolds.



Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 17.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-16919-1
Reihe Agatha Raisin Mysteries 2
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 18,5/12,6/2 cm
Gewicht 223 g
Originaltitel Agatha Raisin and the Vicious Vet
Auflage 5. Auflage 2014
Übersetzer Sabine Schilasky
Verkaufsrang 5728

Weitere Bände von Agatha Raisin

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Agatha Raisin bleibt jetzt doch in den Cotswolds und gerät natürlich wieder in den nächsten Todesfall. Natürlich ermittelt sie wieder allein und gerät dabei ganz schön in die Bredouille. Macht wieder Laune zu lesen!

Absolut organisch

Ingbert Edenhofer, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Agatha Raisin hat sich in ihrem Cottage eingelebt und gehört langsam zur Gemeinschaft, in der sie lebt. Auftritt: schnittiger Tierarzt. Zum Glück hat Agatha einen Kater, den sie untersuchen lassen kann. Auch wenn Agatha diesmal nicht selber unter Mordverdacht steht, dauert es (wie der Titel schon verrät) nicht lang, bis der Tierarzt tot ist. Einige Stränge greifen auf, was im ersten Band schon etabliert wurde - Agathas Marketingideen, ihre Großstadtsensibilität, ihr Drang, einen Mann zu finden - aber ihre soziale Verortung ist noch nicht abgeschlossen, und am Ende gibt es eine neue Freundschaft, die vollkommen unerwartet kommt, ohne dadurch implausibel zu sein. Ich bin gespannt, ob Agatha in jedem neuen Band eine weitere Katze aufnimmt und wie sich ihr Geflecht noch ändert, aber selbst wenn sich nicht so viel bewegt, ist Agatha als Figur so unterhaltsam, dass sie auch für sich genommen viel Stoff trägt. Ich freue mich auf den nächsten Teil.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
7
2
2
1
0

Leicht scurrile
von einer Kundin/einem Kunden aus Eckental am 24.02.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Kann man lesen ein Bisschen verschroben nicht unähnlich zur Miss Marple. Leichtes Kosten wenn man nur abgelenkt sein will leitet aber nicht wirklich in der Serie weiter zu lesen.

Rezension zu "Agatha Raisin und der tote Tierarzt"
von Zsadista am 20.01.2014

Agatha Raisin, die etwas andere Detektivin. Agatha, die pensionierte PR Agentin, kann sich noch immer nicht recht mit dem beschaulichen Landleben zufrieden geben. Und dann hält auch noch der gut aussehende Tierarzt Dr. Bladen in den Costswolds Einzug. Allerdings ist sie nicht die Einzige, die ein Auge auf ihn geworfen hat. Die h... Agatha Raisin, die etwas andere Detektivin. Agatha, die pensionierte PR Agentin, kann sich noch immer nicht recht mit dem beschaulichen Landleben zufrieden geben. Und dann hält auch noch der gut aussehende Tierarzt Dr. Bladen in den Costswolds Einzug. Allerdings ist sie nicht die Einzige, die ein Auge auf ihn geworfen hat. Die halbe Dorffrauengemeinschaft hat es auf den Tierarzt abgesehen. Da vergisst sie sogar ihr bisheriges Opfer James kurzfristig. Doch dann geschieht das Unfassbare und der Tierarzt ist Tod. Die Polizei ist sich sicher, dass es ein Unfall war. Doch Agatha wäre nicht Agatha, wenn sie hinter dem Unfall nicht ein Mord vermuten würde. Vor allen Dingen, als dann auch noch ein zweiter Mord geschieht. Agatha Raisin ist eine lustige, leichte Lektüre mit viel Charme. Man kann die alten englischen Häuser richtig vor sich sehen und die Landluft schnuppern. Dazu ist Agatha eine recht lebenslustige Person, die allerdings zu sehr auf Männerfang aus ist und mehr als einmal in ein Fettnäpfchen tritt. Wer lockere Krimis mit Humor mag, ist bei Agatha Raisin genau richtig!

Skurrile Irrungen und Wirrungen
von Tina Bauer aus Essingen am 20.01.2014

Ein besinnliches kleines Village, typisch britisch, gerät mal wieder in die Schlagzeilen nachdem der ansässige Tierarzt Tod in einem Reitstall aufgefunden wird. Agatha und James glauben beide nicht an einen Unfall, denn der Tierarzt hat allen Frauen im Ort einschließlich Agatha Avoncen gemacht. James und Agatha forschen nach... Ein besinnliches kleines Village, typisch britisch, gerät mal wieder in die Schlagzeilen nachdem der ansässige Tierarzt Tod in einem Reitstall aufgefunden wird. Agatha und James glauben beide nicht an einen Unfall, denn der Tierarzt hat allen Frauen im Ort einschließlich Agatha Avoncen gemacht. James und Agatha forschen nach und finden heraus, das hier eine Menge Geld geflossen ist und der tote Tierarzt ein kleines Spielproblem hatte. Doch die Nachforschungen geraten ins Stocken, bis eine weitere Tote aufgefunden wird und ab dann geht es drunter und drüber. Die Beziehung zwischen Agatha und James gerät ebenfalls ins Trudeln und nur Bill Wong behält den Überblick. Britischer, mit vielen Nebenstorys gespickter klassischer Krimi, der teilweise leicht skurril daherkommt.


  • Artikelbild-0