Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Die kleine Spinne Widerlich - Mein buntes Mal- und Spielebuch

Mein buntes Mal- und Spielebuch

(55)

Dieses kunterbunte Activitybuch ist gefüllt mit Mal- und Rätselspaß rund um die kleine Spinne Widerlich und ihre Freunde. Es gibt Suchbilder, Labyrinthe, Rätsel, Ausmalbilder und eine Bastelanleitung für ein eigenes Spinnennetz! Zudem können die Kinder selbst ihr Talent unter Beweis stellen und den kugelrunden Niesi nachzeichnen.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 4 - 6
Erscheinungsdatum 20.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8339-0199-7
Verlag Baumhaus Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 27,4/20,4/0,7 cm
Gewicht 143 g
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 3. Auflage 2013
Illustrator Martina Matos
Verkaufsrang 14.356
Buch (Taschenbuch)
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Helene Ewald, Thalia-Buchhandlung Dallgow

Wer Angst vor Spinnen hat, wird diese mit Sicherheit nach diesem Buch ablegen. Denn die kleine Spinne Widerlich ist zuckersüß und erlebt immer neue Abenteuer. Wer Angst vor Spinnen hat, wird diese mit Sicherheit nach diesem Buch ablegen. Denn die kleine Spinne Widerlich ist zuckersüß und erlebt immer neue Abenteuer.

„Ein tiefsinniges Kinderbuch“

Lorena Lahrem, Thalia-Buchhandlung Berlin

Mit dieser Bilderbuchgeschichte verzauberst Du Kinderherzen! Die kleine Spinne Widerlich ist enttäuscht, dass die meisten Menschen sie eklig finden. Auf der Suche nach Antworten bei Familie und Freunden, ereilen sie wunderbare Eindrücke. Nicht nur ist dieses Buch bei Angst vor Spinnen gut geeignet, sondern auch, um ein Verhältnis zu schaffen, wie sehr man andere kränken kann und dass selbst etwas, das widerlich anmutet, richtig süß sein kann. Mit dieser Bilderbuchgeschichte verzauberst Du Kinderherzen! Die kleine Spinne Widerlich ist enttäuscht, dass die meisten Menschen sie eklig finden. Auf der Suche nach Antworten bei Familie und Freunden, ereilen sie wunderbare Eindrücke. Nicht nur ist dieses Buch bei Angst vor Spinnen gut geeignet, sondern auch, um ein Verhältnis zu schaffen, wie sehr man andere kränken kann und dass selbst etwas, das widerlich anmutet, richtig süß sein kann.

Theresa Zimmermann, Thalia-Buchhandlung Köln

Wunderschöne Illustrationen und eine super schöne Geschichte über eine kleine Spinne die wissen möchte warum die Menschen sie nicht leiden können. Absolute Empfehlung! Wunderschöne Illustrationen und eine super schöne Geschichte über eine kleine Spinne die wissen möchte warum die Menschen sie nicht leiden können. Absolute Empfehlung!

„Wunderschönes Kinderbuch“

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Vechta

Ein richtig süßes Kinderbuch über eine Spinne, die es nicht versteht, dass alle Menschen sie widerlich finden. Also macht sie sich auf den Weg um heraus zu finden, woran es liegt.
Wer das gelesen hat, findet Spinnen sich nicht mehr widerlich.
Ein richtig süßes Kinderbuch über eine Spinne, die es nicht versteht, dass alle Menschen sie widerlich finden. Also macht sie sich auf den Weg um heraus zu finden, woran es liegt.
Wer das gelesen hat, findet Spinnen sich nicht mehr widerlich.

Julia Nitschke, Thalia-Buchhandlung Dortmund

Eine süße Geschichte über eine kleine Spinne, die nicht versteht, warum die Menschen Angst vor ihr haben. Denn eigentlich gibt es doch überhaupt keinen Grund dafür ... Eine süße Geschichte über eine kleine Spinne, die nicht versteht, warum die Menschen Angst vor ihr haben. Denn eigentlich gibt es doch überhaupt keinen Grund dafür ...

Daniela Lanick, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Uns hat dieses Buch sehr geholfen gegen die Angst vor Spinnen und kleinen Krabbeltieren. Kein Wunder, bei der tollen Geschichte und den liebevollen Bildern. Uns hat dieses Buch sehr geholfen gegen die Angst vor Spinnen und kleinen Krabbeltieren. Kein Wunder, bei der tollen Geschichte und den liebevollen Bildern.

„Gegen Spinnenphobie“

Daniela Blank, Thalia-Buchhandlung Köln

Für alle Kinder ab 4 Jahren geeignet, um die Angst vor Spinnen zu überwinden. Das gelingt ganz leicht mit dieser wundervollen Geschichte und den liebevollen Illustrationen. Für alle Kinder ab 4 Jahren geeignet, um die Angst vor Spinnen zu überwinden. Das gelingt ganz leicht mit dieser wundervollen Geschichte und den liebevollen Illustrationen.

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Ein absolut hinreißendes Buch mit einem lehrreichen Hintergrund.
Ein Buch zum behalten und verschenken.
Ein absolut hinreißendes Buch mit einem lehrreichen Hintergrund.
Ein Buch zum behalten und verschenken.

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Wunderschöne Illustrationen runden diesen fast schon philosophischen Text ab. Wunderschöne Illustrationen runden diesen fast schon philosophischen Text ab.

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Für groß und klein und für alle die sich vor den kleinen Krabbeltieren fürchten. Süß und lustig und besonders putzig illustriert. Für groß und klein und für alle die sich vor den kleinen Krabbeltieren fürchten. Süß und lustig und besonders putzig illustriert.

Katja Steuer, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Sehr schöne gezeichnet und ebenso erzählt. Ein Kinderbuch, bei denen die Kinder etwas anderes verstehen als die Erwachsenen. Wundervoll für beide Seiten! Sehr schöne gezeichnet und ebenso erzählt. Ein Kinderbuch, bei denen die Kinder etwas anderes verstehen als die Erwachsenen. Wundervoll für beide Seiten!

Luisa Scholz, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein sehr süßes Buch, in dem eine kleine Spinne der Angst der Menschen vor Spinnen nachgeht. Eine richtige Antwort findet sie nicht, macht aber eine sehr unterhaltsame Reise! :-) Ein sehr süßes Buch, in dem eine kleine Spinne der Angst der Menschen vor Spinnen nachgeht. Eine richtige Antwort findet sie nicht, macht aber eine sehr unterhaltsame Reise! :-)

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Süßes Bilderbuch über eine kleine Spinne, dass auch schon die kleinen Toleranz lehrt. Süßes Bilderbuch über eine kleine Spinne, dass auch schon die kleinen Toleranz lehrt.

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ich selbst habe große Angst vor Spinnen, aber dieses Buch kann sie einem glatt nehmen. Eine süße Geschichte verbunden mit vielen farbenfrohen Illustrationen. Nur zu empfehlen! Ich selbst habe große Angst vor Spinnen, aber dieses Buch kann sie einem glatt nehmen. Eine süße Geschichte verbunden mit vielen farbenfrohen Illustrationen. Nur zu empfehlen!

„für kleine und große Angsthasen“

Manja Berg, Thalia-Buchhandlung Wildau

Die Kleine Spinne Widerlich: fragt sich warum die Menschen immer wieder widerlich zu ihr sagen. Darum macht sie sich auf den Weg zu Ihrer Familie und zu Ihrem Freunde, um zu fragen warum das so ist. Jeder hat eine eigene Meinung zu diesem Thema.


Ein Wunderschönes Kinderbuch mit großartigen Zeichnungen. Vielleicht findet Ihr die Spinne ja dann nicht mehr widerlich.
Die Kleine Spinne Widerlich: fragt sich warum die Menschen immer wieder widerlich zu ihr sagen. Darum macht sie sich auf den Weg zu Ihrer Familie und zu Ihrem Freunde, um zu fragen warum das so ist. Jeder hat eine eigene Meinung zu diesem Thema.


Ein Wunderschönes Kinderbuch mit großartigen Zeichnungen. Vielleicht findet Ihr die Spinne ja dann nicht mehr widerlich.

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein wundervolles Bilderbuch, das auch für Menschen mit Phobie geeignet ist. Diese Spinne muss man einfach lieben. Ein wundervolles Bilderbuch, das auch für Menschen mit Phobie geeignet ist. Diese Spinne muss man einfach lieben.

Angelika Lanaras, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Ein Bilderbuch hat mich selten so bezaubert wie dieses hier! Mit putzigen Zeichnungen nimmt man den Kindern die Angst vor Spinnen. Echt toll! :) Ein Bilderbuch hat mich selten so bezaubert wie dieses hier! Mit putzigen Zeichnungen nimmt man den Kindern die Angst vor Spinnen. Echt toll! :)

„Da verliert doch jeder die Spinnenphobie!“

Natalie Sommer, Thalia-Buchhandlung Vechta

Die kleine Spinne Widerlich kann einfach nicht verstehen, warum die Menschen sie nicht mögen. Deshalb macht sie sich auf den Weg, um die Erwachsenen und Älteren Spinnen zu fragen, warum die Menschen sie nicht mögen, obwohl sie die kleine Spinne doch gar nicht kennen...
Ein wundervolles Buch mit hinreißenden Illustrationen, die jedem Kind ein Lachen entlocken und einer zuckersüßen Geschichte über das Anderssein.
Diese Ausgabe ist die "kleine" Bilderbuchvariante der Geschichte. Mir persönlich gefällt die große besser, obwohl Illustration und Geschichte identisch ist. Für mich gehören große Bilderbücher in Kinderhände, deshalb ein Stern weniger als die große Ausgabe.
Eine herrlich süße Geschichte für die Kleinen.
Die kleine Spinne Widerlich kann einfach nicht verstehen, warum die Menschen sie nicht mögen. Deshalb macht sie sich auf den Weg, um die Erwachsenen und Älteren Spinnen zu fragen, warum die Menschen sie nicht mögen, obwohl sie die kleine Spinne doch gar nicht kennen...
Ein wundervolles Buch mit hinreißenden Illustrationen, die jedem Kind ein Lachen entlocken und einer zuckersüßen Geschichte über das Anderssein.
Diese Ausgabe ist die "kleine" Bilderbuchvariante der Geschichte. Mir persönlich gefällt die große besser, obwohl Illustration und Geschichte identisch ist. Für mich gehören große Bilderbücher in Kinderhände, deshalb ein Stern weniger als die große Ausgabe.
Eine herrlich süße Geschichte für die Kleinen.

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Ein Buch übers Anderssein, aus der Sicht einer kleinen Spinne...eine schöne Geschichte, die Kindern Unterschiede, Gemeinsamkeit und Familiengefühl näher bringt! Ein Buch übers Anderssein, aus der Sicht einer kleinen Spinne...eine schöne Geschichte, die Kindern Unterschiede, Gemeinsamkeit und Familiengefühl näher bringt!

Astrid Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Neuss

Ein tolles, sensibles und berührendes Buch über Spinnen. Endlich! Die Geschichte ist für Groß und Klein und jedermann. Süße Illustrationen machen es perfekt. Ein tolles, sensibles und berührendes Buch über Spinnen. Endlich! Die Geschichte ist für Groß und Klein und jedermann. Süße Illustrationen machen es perfekt.

Sonja Johanning, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Ein Bilderbuch für junge und alte "Spinnenliebhaber". Immer eine tolle Geschenkidee. Ein Bilderbuch für junge und alte "Spinnenliebhaber". Immer eine tolle Geschenkidee.

„Keine Angst vor Spinnen“

Gabriele Boelen, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Widerlich ist ein kleiner Spinnenjunge, der wissen möchte warum die Menschen Angst vor Spinnen haben.
Also macht er sich auf den Weg um seine Freunde und Verwandten zu fragen.
Doch jeder hat eine andere Meinung und so ist Widerlich am Ende des Tages genauso schlau wie vorher.
Muss der Mensch Angst vor Spinnen haben? Natürlich nicht!!!
Widerlich ist ein kleiner Spinnenjunge, der wissen möchte warum die Menschen Angst vor Spinnen haben.
Also macht er sich auf den Weg um seine Freunde und Verwandten zu fragen.
Doch jeder hat eine andere Meinung und so ist Widerlich am Ende des Tages genauso schlau wie vorher.
Muss der Mensch Angst vor Spinnen haben? Natürlich nicht!!!

„iieh ... Widerlich!!“

Judith Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Herrlich! Dieses Buch ist ein tolles Geschenk für Kinder, um ihnen die Angst vor Spinnen zu nehmen, aber auch für Spinnenphobiker!

Mit tollen Illustrationen und einer sehr süßen Geschichte!
Am besten gefällt mir Tante Igitte! Superklasse!
Herrlich! Dieses Buch ist ein tolles Geschenk für Kinder, um ihnen die Angst vor Spinnen zu nehmen, aber auch für Spinnenphobiker!

Mit tollen Illustrationen und einer sehr süßen Geschichte!
Am besten gefällt mir Tante Igitte! Superklasse!

„Warum bin ich schrecklich??“

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle

"Die kleine Spinne Widerlich" ist sehr traurig darüber, dass Menschen an ihrem Netz vorüber gehen und laut "IIIhhhhh, widerlich"!schreien. Sie fragt ihre Mama, Oma, Tanten und Onkel und alle Spinnen, mit denen sie verwandt ist was denn sooo schrecklich an ihnen allen ist. Und die alte Oma hat tatsächlich eine Antwort, die der kleinen Spinne Hoffnung macht.

Eine süße Geschichte für Kleine und Große Menschen die Angst vor Spinnen haben.
"Die kleine Spinne Widerlich" ist sehr traurig darüber, dass Menschen an ihrem Netz vorüber gehen und laut "IIIhhhhh, widerlich"!schreien. Sie fragt ihre Mama, Oma, Tanten und Onkel und alle Spinnen, mit denen sie verwandt ist was denn sooo schrecklich an ihnen allen ist. Und die alte Oma hat tatsächlich eine Antwort, die der kleinen Spinne Hoffnung macht.

Eine süße Geschichte für Kleine und Große Menschen die Angst vor Spinnen haben.

„Spinnen können niedlich sein ;-)“

Heike Fischer, Thalia-Buchhandlung Hürth

Dieses Buch ist für ALLE, die ein komisches Gefühl bei Spinnen bekommen!
Oder einfach für kleine und große Menschen die besonders schöne Bilderbücher lieben.

Es ist herausragend illustriert und durch seine Texte und die lustigen Spinnen-Namen einfach nur schön! Onkel Langbein, Tante Igitte....

Die kleine Spinne Widerlich möchte einfach wissen, warum alle Spinnen so widerlich finden oder gar Angst haben und fragt mal in der Verwandtschaft nach.

Ein Bilderbuchgenuss-Muss
Heike Fischer

Dieses Buch ist für ALLE, die ein komisches Gefühl bei Spinnen bekommen!
Oder einfach für kleine und große Menschen die besonders schöne Bilderbücher lieben.

Es ist herausragend illustriert und durch seine Texte und die lustigen Spinnen-Namen einfach nur schön! Onkel Langbein, Tante Igitte....

Die kleine Spinne Widerlich möchte einfach wissen, warum alle Spinnen so widerlich finden oder gar Angst haben und fragt mal in der Verwandtschaft nach.

Ein Bilderbuchgenuss-Muss
Heike Fischer

Kundenbewertungen

Durchschnitt
55 Bewertungen
Übersicht
53
2
0
0
0

Sehr schönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 03.07.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe die kleinere Ausgabe bestellt und bin begeistert von dem Buch. Das Buch ist wundervoll. Ist sehr schön illustriert und leicht verständlich. Kann nur weiter empfehlen

Kennenlernen gegen Angst
von leseratte1310 am 11.02.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die kleine Spinne Widerlich hat gerade ihr erstes Netz fertiggestellt, als die Menschen, welche vorbeikommen, rufen: „IIIIIIIhhhh, widerlich!“. Nun denkt sie darüber nach, warum Menschen Angst vor Spinnen haben. Da alles Denken nichts nutzt, macht sie sich auf den Weg, um andere zu fragen, warum die Menschen Angst vor... Die kleine Spinne Widerlich hat gerade ihr erstes Netz fertiggestellt, als die Menschen, welche vorbeikommen, rufen: „IIIIIIIhhhh, widerlich!“. Nun denkt sie darüber nach, warum Menschen Angst vor Spinnen haben. Da alles Denken nichts nutzt, macht sie sich auf den Weg, um andere zu fragen, warum die Menschen Angst vor Spinnen haben. Jeder, den sie fragt, hat dazu eine eigene Theorie. Onkel Langbein schiebt es auf die Eleganz des Laufens mit acht Beinen. Tante Igitte ist überzeugt, dass die Menschen Spinnen nur nicht in Ihrem Haus haben wollen. Freund Niesi sieht den Grund in der Lautlosigkeit. Aber diese Gründe und noch einige andere überzeugen die kleine Spinne nicht. Cousin Punki hat sogar Angst vor Menschen. Oma Erna aber bringt die kleine Spinne Widerlich darauf, dass man jeden nehmen sollte, wie er ist. Jetzt ist die kleine Spinne überzeugt, dass man nur dann Angst hat, wenn man etwas nicht kennt. Ganz einfach und spielerisch wird die Kleinen klargemacht, dass sie offen sein sollen für Fremdes, denn sobald man etwas besser kennt, hat man auch keine Angst mehr davor. Selbst Menschen mit Spinnenphobie werden ihren Spaß an der kleinen Spinne und ihrer Verwandtschaft haben. Jede Spinne ist ganz individuell beschrieben. Dies wird durch die wundervollen Illustrationen sehr gut ergänzt. Ein schönes Kinderbuch

Süß mit acht Beinen
von Igelmanu66 aus Mülheim am 06.01.2017
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

»Mama?«, fragt die kleine Spinne. »Warum haben die Menschen Angst vor uns?« »Wie kommst du darauf?«, fragt Mama überrascht. »Na ja, als heute Menschen an meinem Netz vorbeikamen, haben sie laut „IIIIIhhhhh, widerlich!“ geschrien und sind weggerannt.« Die kleine Spinne Widerlich kann nicht verstehen, warum Menschen Angst vor ihr haben. Sie macht... »Mama?«, fragt die kleine Spinne. »Warum haben die Menschen Angst vor uns?« »Wie kommst du darauf?«, fragt Mama überrascht. »Na ja, als heute Menschen an meinem Netz vorbeikamen, haben sie laut „IIIIIhhhhh, widerlich!“ geschrien und sind weggerannt.« Die kleine Spinne Widerlich kann nicht verstehen, warum Menschen Angst vor ihr haben. Sie macht sich auf und besucht ihre gesamte Verwandtschaft, Onkel Langbein, Tante Igitte, ihre Cousins und Cousinen. Jeder hat so seine ganz eigene Idee, wo das Problem der großen Zweibeiner liegen könnte… Ich gestehe, ich gehöre auch zu den Menschen, deren Herz normalerweise nur solchen Lebewesen zufliegt, die maximal vier Beine haben. Trotzdem oder gerade deshalb reizte mich dieses Buch ungemein – und es hat sich gelohnt! Die Geschichte ist so süß gezeichnet und so lieb und witzig erzählt, dass man gar nicht anders kann, als die kleine Widerlich und ihre Verwandtschaft zu mögen. Jeder der Achtbeiner hat einen eigenen Charakter und ganz spezielle Eigenarten, da gibt es zum Beispiel einen eleganten Onkel, einen Sportler, ein Mädchen, das sich gerne chic macht, einen Künstler und eine Oma, die strickend unter einer Trockenhaube sitzt und dabei zusätzlich mit einer Hand eine Lampe und mit einer anderen das Wollknäuel festhält. So viele Arme bzw. Beine können schon praktisch sein ;-) Die Autorin schreibt im Anhang, dass sie früher selber Angst vor Spinnen hatte, sich dann aber vorgestellt hat, dass die Spinne vor ihr auch Familie hat, einen kleinen Bruder vielleicht oder eine Cousine. Das hat ihr geholfen, sich mit den Krabblern etwas genauer auseinanderzusetzen und ihr kam die Idee zu diesem Buch. »Manchmal ist es einfach gut, wenn man etwas, das man nicht mag, auch mal von der anderen Seite betrachtet. Man hat doch oft nur Angst vor Dingen, die man nicht kennt oder nicht versteht…« Ich glaube, dieses Buch müsste jedes Kind und jeder Erwachsene, der das Kind in sich nicht vergessen hat, lieben. Und ich könnte mir vorstellen, dass gewisse Abneigungen gar nicht erst entstehen, wenn Kinder frühzeitig die kleine Widerlich kennengelernt haben. Fazit: Ein wundervolles Buch zum Vor- und Selberlesen. Und danach betrachtet man die nächste Spinne mit etwas anderen Augen.