Warenkorb
 

Flammen des Himmels

Gekürzte Ausgabe. Lesung

Münster im 16. Jahrhundert: Schon dreimal musste die Familie der jungen Frauke Hinrichs fliehen, um nicht als Wiedertäufer entlarvt und umgebracht zu werden. Faukes Vater glaubt seine Familie durch den Schutz des Rates selbst dann noch in Sicherheit, als der Inquisitor Jacobus von Gerwardsborn in der Stadt auftaucht. Doch der Rat braucht ein Opfer ...

Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 09.12.13
Wie macht das Autorenpaar Iny Lorentz das nur? Mit jedem neuen historischen Roman trumpfen Sie erneut auf und lassen nahezu alle anderen Autoren historischer Romane hinter sich. Der Kampf gegen das Unrecht, gegen scheinbar übermächtige Gegner, gegen die Widrigkeiten des Lebens, die Fallstricke der Liebe, alles das schafft und erlebt man mit der Figur der Frauke und der Leser ist begeistert in einen so furiosen Historienroman eintauchen zu können. Flammen des Himmels ? detailreich, intensiv, spannend. Iny-Lorentz-Stammvorleserin Anne Moll zaubert einen mit ihrer Stimme wieder in die Historie und ins Abenteuer.
Portrait
Anne Moll studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin und Rostock, gastiert seit 1995 als freie Schauspielerin auf zahlreichen deutschsprachigen Bühnen und spielt in vielen Fernsehproduktionen mit. Ihre wandlungsfähige und emotional berührende Stimme setzt sie als Synchronsprecherin und Erzählerin in Rundfunk, Fernsehen und für Hörproduktionen ein.

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, dessen erster historischer Roman die Leser auf Anhieb begeisterte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Anne Moll
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 01.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783785749104
Verlag Lübbe Audio
Auflage 1. Auflage 2013
Spieldauer 404 Minuten
Verkaufsrang 5.693
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
10,29
10,29
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein wunderbares Buch über die Wiedertäuferzeit in Münster. Sehr spannend, sehr gut recherchiert, einfach toll. Ein wunderbares Buch über die Wiedertäuferzeit in Münster. Sehr spannend, sehr gut recherchiert, einfach toll.

Mechthild Stephani, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Spannender historischer Roman aus Münster, nicht nur für Münsteraner! Spannender historischer Roman aus Münster, nicht nur für Münsteraner!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Flammen des Himmels
von einer Kundin/einem Kunden aus Recklinghausen am 05.02.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

das Buch hat mir gut gefallen, ich lese gerne Bücher von der Autorin.Das Buch ist spannend und hat mich schnell gefesselt.

tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Langelsheim am 08.10.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

ich habe den Mittelalterroman verschenkt und mich auf die Inhaltsangabe verlassen, habe nur Gutes gehört und werde es selbst einmal lesen.

Flammen des Himmels
von einer Kundin/einem Kunden aus Düdingen am 30.11.2014
Bewertet: gebundene Ausgabe

Ein Buch über das harte Leben der Täufer im Mittelalter. Sehr lehrreich, für alle Geschichts- und Mittelalter Interessierte. Leider ist die Geschichte etwas zu einfach, und man weiss nach dem ersten Kapitel, wer am Schluss heiraten wird. Lothar gelingt immer alles, fast wie ein James Bond im Mittelalter. Das Buch... Ein Buch über das harte Leben der Täufer im Mittelalter. Sehr lehrreich, für alle Geschichts- und Mittelalter Interessierte. Leider ist die Geschichte etwas zu einfach, und man weiss nach dem ersten Kapitel, wer am Schluss heiraten wird. Lothar gelingt immer alles, fast wie ein James Bond im Mittelalter. Das Buch bleibt aber trotzdem spannend bis zum Schluss.