Warenkorb
 

Der Tote im Eisfach

Dr. Siri ermittelt

(7)
Ein explosiver Toter und ein mysteriöser Fluch – für den Leichenbeschauer Dr. Siri gibt es im exotischen Laos einige Rätsel zu lösen ...

Der 73-jährige Dr. Siri Paiboun, einziger und querköpfiger Leichenbeschauer in Laos, ist im Norden des Landes unterwegs, als er plötzlich entführt wird. Doch man will nicht sein Leben, sondern seine Hilfe in einer äußerst mysteriösen Angelegenheit. Unterdessen hält Siris Assistentin Dtui in der Hauptstadt die Stellung. Dummerweise wurde im Leichenschauhaus versehentlich ein Toter tiefgefroren, der auch nach dem Auftauen für Probleme sorgt. In seinem Bauch findet sich nämlich eine Handgranate, die wohl für Dr. Siri gedacht war. Und natürlich macht sich Dtui daran, der Sache auf den Grund zu gehen ...

Portrait
Colin Cotterill wurde 1952 in London geboren. Nach einer Ausbildung zum Englischlehrer begab er sich auf eine Weltreise, die viele Jahre andauerte. Er lebte lange in Australien, Japan, Thailand und Laos, wo er Englischkurse an verschiedenen Universitäten gab und sich als Sozialarbeiter engagierte. Mittlerweile ist der Hundeliebhaber und begeisterte Comic-Zeichner in Thailand sesshaft geworden. Seine in Laos angesiedelte Krimiserie um Dr. Siri Paiboun, den querköpfigen Leichenbeschauer und Ermittler wider Willen, wurde bereits mehrfach ausgezeichnet. Auch Colin Cotterills zweite Spannungsreihe, die im gegenwärtigen Thailand spielt und in deren Mittelpunkt die Kriminalreporterin Jimm Juree und ihre verrückte Familie stehen, begeistert weltweit die Leser. Colin Cotterill lebt mit seiner Frau in Chumphon, Thailand.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 17.03.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48019-7
Reihe Die Dr. Siri-Romane
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,9/11,9/2,4 cm
Gewicht 237 g
Originaltitel Curse of the Pogo Stick
Übersetzer Thomas Mohr
Verkaufsrang 106.422
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Annette W. , Thalia-Buchhandlung Berlin

Alle Dr. Siri- Bücher sind spannend und etwas schlitzohrig. Ich liebe diese Serie und hoffe sehnsüchtig auf weitere Bände! Unbedingt lesen! Alle Dr. Siri- Bücher sind spannend und etwas schlitzohrig. Ich liebe diese Serie und hoffe sehnsüchtig auf weitere Bände! Unbedingt lesen!

Eine herrlich schräge Mischung aus Krimi und Komödie machen die Lektüre der Dr. Siri Romane unverwechselbar. Auch sehr zu empfehlen, die Hörbücher von Jan J. Liefers gelesen. TOLL! Eine herrlich schräge Mischung aus Krimi und Komödie machen die Lektüre der Dr. Siri Romane unverwechselbar. Auch sehr zu empfehlen, die Hörbücher von Jan J. Liefers gelesen. TOLL!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Schräg!!
von Doris Lesebegeistert am 24.01.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ein Krimi in Laos. Dein neuer Fall für den schrägen Dr. Siri. Dieser ist Pathologe in Laos. In diesem Buch geht es drunter und drüber. Dr. Siri wird sogar entführt!! Witzig und sehr schräg!!!!

Super Kombination aus Spannung und Geschichtsstunde
von einer Kundin/einem Kunden aus Meckenheim am 12.03.2018
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Wie alle Dr. Siri Krimis vereint auch der "Tote im Eisfach" wieder eine spannende Krimihandlung mit Einblicken in das sozialistische Laos der Anfangsjahre und die so gut wie vergessene Geschichte der Indochina-Kriege. Gewürzt mit Siris unfreiwilligen Ausflügen in die Geisterwelt kommt dabei ein toller Mix heraus. Besonders gefallen mir... Wie alle Dr. Siri Krimis vereint auch der "Tote im Eisfach" wieder eine spannende Krimihandlung mit Einblicken in das sozialistische Laos der Anfangsjahre und die so gut wie vergessene Geschichte der Indochina-Kriege. Gewürzt mit Siris unfreiwilligen Ausflügen in die Geisterwelt kommt dabei ein toller Mix heraus. Besonders gefallen mir die von Coterill angelegten Figuren in ihrer Interaktion. Keine Sekunde Langeweile und nicht nur für Laos-Affine !

Ein entzückend humorvoller und überaus informativer Krimi
von Silke Schröder aus Hannover am 28.05.2012
Bewertet: Hörbuch (CD)

"Der Tote im Eisfach", der fünfte Dr. Siri-Krimi von Colin Cotterill, spielt wieder im kommunistischen Laos in der 70er Jahre. In zwei parallelen Handlungssträngen entrollt der Autor seine Story. Dr. Siri, der 73 Jahre alte und vom laotischen Staat als Pathologe zwangsrekrutierte Arzt, muss sich diesmal nicht nur gegen... "Der Tote im Eisfach", der fünfte Dr. Siri-Krimi von Colin Cotterill, spielt wieder im kommunistischen Laos in der 70er Jahre. In zwei parallelen Handlungssträngen entrollt der Autor seine Story. Dr. Siri, der 73 Jahre alte und vom laotischen Staat als Pathologe zwangsrekrutierte Arzt, muss sich diesmal nicht nur gegen ganz reale Widrigkeiten, sondern auch gegen gemeine Geister behaupten. Während dessen ermittelt seine sympathische Assistentin Dtui geschickt im Fall eines tiefgefrosteten Soldaten. Im Mittelpunkt der Geschichte steht das Schicksal der Hmong, ein Bergvolk, das während der verschiedenen Kriege im Land immer wieder zwischen die Fronten geraten ist. Im Vietnamkrieg kooperierte ein Teil von ihnen mit den Amerikanern, was ihre Lage nach dem Sieg des Kommunismus in Laos nicht besser machte. Viele von ihnen flohen ins benachbarte Thailand, wo sie heute noch leben. Colin Cotterill, der selbst in Thailand wohnt, gilt mittlerweile als Spezialist für jene Phase der laotischen Geschichte, als das asiatische Land völlig von der westlichen Welt abgeschnitten war und kaum Informationen nach draußen drangen. So ist “Der Tote im Eisschrank” erneut ein entzückend humorvoller und überaus informativer Krimi des weit gereisten Engländers Colin Cotterill - wieder ganz wunderbar gelesen von dem Schauspieler Jan-Josef Liefers.