Warenkorb
 

'Du bist einzigartig'

Starker Selbstwert - starkes Kind

(1)
So viel ein Kind auch gelobt wird, das Gefühl, wertvoll zu sein, erfährt es auf andere Art. Ein Gespür für Eigenheit ist dafür ebenso wichtig wie Freundschaft mit sich selbst. Der intakte Selbstwert, der so entsteht, führt wie ein Kompass sicher durch Kindheit und Pubertät – und darüber hinaus.

Der renommierte dänische Psychologe Dan Svarre zeigt, wie Eltern die Entwicklung des Kindes zu einem selbstwertstarken Menschen unterstützen können. Anhand authentischer Beispiele und Dialoge demonstriert er, welche Aussagen und Handlungen Selbstwert fördern oder beeinträchtigen. Unbewusste Fehler werden so vermieden und Kinder dauerhaft stark gemacht für alle Lebenslagen.
Portrait

Dan Svarre ist Psychologe und Gründer der ForældreSkolen (ElternSchule). Als Spezialist für Erziehung, Konfliktmanagement und Selbstentfaltung bietet er Eltern und Lehrern Beratung und Hilfe an.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 08.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-85960-0
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 20,5/13,1/1,5 cm
Gewicht 227 g
Originaltitel Glade børn med højt selvværd - en forældreguide
Übersetzer Kerstin Schöps
Verkaufsrang 23.875
Buch (Taschenbuch)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Überraschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Domat/Ems am 07.12.2017

Der Autor zeigt auf, dass es nicht nur darum geht das Kind im richtigen Moment mit den richtigen Worten zu stärken, sondern, dass auch sehr viel von der Einstellung zu sich selbst abhängt. Um von diesem Buch profitieren zu können, muss man bereit sein, ehrlich gegenüber sich selbst und... Der Autor zeigt auf, dass es nicht nur darum geht das Kind im richtigen Moment mit den richtigen Worten zu stärken, sondern, dass auch sehr viel von der Einstellung zu sich selbst abhängt. Um von diesem Buch profitieren zu können, muss man bereit sein, ehrlich gegenüber sich selbst und der Meinung von sich selbst zu sein. Gängige Motivationsworte/reden werden in einem ganz anderen Licht dargestellt und plausibel erklärt, dass wir es sehr oft gut meinen, aber eigentlich damit nicht das erreichen, was wir beabsichtigt haben.