Meine Filiale

Black stories Teil 9

50 rabenschwarze Rätsel

black stories

Holger Bösch

(1)
Spielwaren
Spielwaren
8,39
bisher 9,99
Sie sparen : 16  %
8,39
bisher 9,99

Sie sparen:  16 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar

Weitere Formate

Beschreibung

Abgründig – makaber – morbide. Erfolgsautor Holger Bösch hat wieder zugeschlagen: 50 brandneue, rabenschwarze und rätselhafte Geschichten warten darauf, vom nach gruseligen Geheimnissen dürstenden Ratevolk in die Mangel genommen zu werden. Für Jugendliche und Erwachsene, durchgehend zweifarbig illustriert von Bernhard Skopnik. 50 Karten in einer Schachtel, 8,7 cm x 12,6 cm

Produktdetails

Altersempfehlung 1 - 8 Jahr(e)
Warnhinweis "Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile."
Erscheinungsdatum 01.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783897777477
Genre Gesellschaftsspiel
Hersteller Moses Verlag GmbH
Spieleranzahl 2
Maße (L/B/H) 9,5/4,1/13,4 cm
Gewicht 211 g
Illustrator Bernhard Skopnik
Verkaufsrang 15333

Weitere Artikel von black stories

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

50 neue Rätsel für Liebhaber der makabren Rätseleinlagen.
von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2013

Bekannt gruselig thematisch aufbereitete Karten in üblicher Black Stories - Größe und Stärke zeigen eine schwarz-weiss-rote Zeichnung und den zugehörigen Rätseltext auf der Vorderseite und eine ausführliche Aufklärung auf der Rückseite, die offenbart. Der Autor und geistige Vater der Black Stories - Serie, Holger Bösch, ist imm... Bekannt gruselig thematisch aufbereitete Karten in üblicher Black Stories - Größe und Stärke zeigen eine schwarz-weiss-rote Zeichnung und den zugehörigen Rätseltext auf der Vorderseite und eine ausführliche Aufklärung auf der Rückseite, die offenbart. Der Autor und geistige Vater der Black Stories - Serie, Holger Bösch, ist immer bemüht, durch Inspiration des allgemeinen weltlichen Chaos', sich neue Geschichten für die Fans auszudenken, um Gebieter des Makabren spielen zu dürfen. Bsp. (stark gekürzt) aus dem Spiel: "Heiße Ware: Weil er Tomatensuppe gerne heiß zu sich nahm, musste er sterben." - Ein Dealer schluckte in Plastikbeutelchen verpacktes Heroin zum Schmuggeln im Flugzeug und aß am Flughafen noch eine Tomatensuppe. Die war jedoch so heiss, dass die Plastikbeutel beschädigt wurden und er im Flugzeug an einer Überdosis starb. "Toller Hecht: Weil er ihnen etwas bieten wollte, starben sie alle. Darüber freuten sich andere." - Eine Familie mietete sich ein Glasbodenboot, um vor der Küste Ägyptens die Unterwasserwelt zu erkunden. Der Vater wollte nicht auf die Mahnungen hören und steuerte ein Korallenriff an. Das Boot prallte auf, der Glasboden zerbrach und sie versanken. Dies lockte ein Rudel Haie an, das sich über das Festmahl freute. Die 50 Karten sorgen für eine gute Weile Spielspass. Immer schwarzhumorig und makaber und äußerst irritierend! Eine gute Ergänzung zur Sammlung der Black Stories.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1