Auch ich war ein Heimkind

Stigma Jugendwerkhof. Das Leben mit einer ewigen Lüge

DDR, Anfang der 50er Jahre: Weil er der Beziehung eines SED-Parteisekretärs zu seiner Mutter im Weg steht, wird der damals achtjährige Lothar Schröck in ein kirchliches Kinderheim in Königsbrück gesteckt. Damit beginnt eine Odyssee durch die Heime. Es folgen Aufenthalte in Taubenhain, Mildenau, Tiefensee und schließlich die Einweisung in den Jugendwerkhof ›Neues Leben‹ in Gerswalde/Suckow. Selbst als der junge Mann volljährig ist, hält man ihn noch anderthalb Jahre im Jugendwerkhof fest – ohne jede juristische Grundlage.Nach der jahrelangen Willkür, der er ausgesetzt war, kämpft der Autor bis heute um Ausgleichszahlungen für die gesundheitlichen Schäden, die er sich zugezogen hat, und um die Anerkennung seiner Rentenansprüche.
Portrait

Lothar Schröck wurde 1943 in Leipzig geboren, wo er heute noch lebt. Er ist verheiratet und Vater von sechs Kindern.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum 29.04.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7322-3870-5
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,8/12,8/1,5 cm
Gewicht 228 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 3 - 5 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Auch ich war ein Heimkind

Auch ich war ein Heimkind

von Lothar Schröck
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
+
=
Human (Deluxe)

Human (Deluxe)

von RagnBone Man
(3)
Musik (CD)
17,99
+
=

für

37,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.