Meine Filiale

Es schneit!

Vierfarbiges Bilderbuch

Komako Sakai

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
6,50
6,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Seit heute Nacht schneit es wie verrückt. Deshalb kann der Kindergartenbus nicht fahren.

Über Nacht hat es geschneit und daheim bei Mama wartet das Hasenkind ungeduldig darauf, in den verschneiten Park gehen zu dürfen. Derweil ruft Papa an, dass er wegen starken Schneefalls nicht nach Hause kommen könne …
Ein Bilderbuch um den großen Zauber des ersten Schnees.

»Ein grandioses Bilderbuch!« Jens Thiele, DIE ZEIT

»Atmosphärische Bilder vermitteln auf wunderbare Weise das Gefühl, das sich beim ersten Schnee einstellt.« ÖKO TEST

»Die Bilder nehmen so gefangen, dass man es fast Stapfen und Knirschen hört.« Lothar Sand, Eselsohr

Ursula Gräfe, geboren 1956 in Frankfurt am Main, studierte Japanologie und Anglistik und arbeitet seit 1988 als Literaturübersetzerin. Sie hat u.a. Werke von R.K. Narayan, Haruki Murakami, Yasushi Inoue und Kenzaburo Oe ins Deutsche übertragen, ist Autorin einer Buddha-Biographie und Herausgeberin mehrerer Anthologien. Jedes Jahr verbringt sie einige Zeit in Asien, vor allem in Indien. Ursula Gräfe lebt in Frankfurt am Main.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 4 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-76128-6
Reihe MINIMAX
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 19/14,9/0,7 cm
Gewicht 115 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 6. Auflage
Übersetzer Ursula Gräfe

Buchhändler-Empfehlungen

"Erst wenn es aufhört zu schneien..."

Nadine Wobedo, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Eine ganz liebevolle Geschichte über einen kleinen Hasenjungen und seine Mutter. Der Kindergarten fällt wegen heftigem Schneefall aus und der kleine Hase möchte unbedingt direkt hinaus ins weiße Nass. Aber er soll warten bis es aufhört zu schneien. Der Kleine wartet und wartet, rennt abermals zum Fenster um zu schauen ob er endlich raus kann. Der Tag wird ihm lang bis...ja bis es kurz vor dem Zubettgehen endlich aufhört...Darf der Hasenjunge jetzt trotzdem noch ein paar Spuren im Schnee machen? Hier liest und sieht man, wie schön es ist "Fünfe mal gerade" sein zu lassen! Bei uns Zuhause haben wir dieses Buch jedes Jahr zum ersten Schnee hervorgeholt und mein Sohn hat es geliebt!

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Leider nur noch als "TB-Ausgabe" erhältlich, ist dieses Bilderbuch für ca.2-3Jährige ev.nix für kleine Turbos...Alle anderen Kita-Kinder, denen ich es vorlas, liebten Bilder + Text

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0