Meine Filiale

Schweig still, süßer Mund

Jugendthriller

Janet Clark

(9)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,95 €

Accordion öffnen
  • Schweig still, süßer Mund

    Loewe

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    Loewe

eBook (ePUB)

2,99 €

Accordion öffnen
  • Schweig still, süßer Mund

    ePUB (Loewe )

    Sofort per Download lieferbar

    2,99 €

    7,99 €

    ePUB (Loewe )

Beschreibung

Ich beobachte dich. Jeden deiner Schritte. Du solltest vorsichtig sein. Zwing mich nicht, auch dich zum Schweigen zu bringen.

Janas beste Freundin Ella ist verschwunden. Auch wenn die Polizei nicht an ein Verbrechen glaubt, steht für Jana eines fest: Ella würde niemals einfach so abhauen. Sie beschließt, auf eigene Faust zu recherchieren. Dabei kommen Dinge ans Tageslicht, die Jana an ihrer Freundschaft zu Ella zweifeln lassen. Und die sie in große Gefahr bringen, denn ihre Suche hat sie dem Täter nahe gebracht. Zu nah. Das spannungsgeladene Jugendbuchdebüt der Erfolgsautorin Janet Clark um Castingshows, Cybermobbing und eine Entführung! Von der Autorin von „Sei lieb und büße" und „Singe, fliege, Vöglein, stirb".

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Loewe Jugendbücher
Seitenzahl 352
Altersempfehlung 14 - 17 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 15.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7855-7784-4
Verlag Loewe
Maße (L/B/H) 19,3/12,6/3,2 cm
Gewicht 343 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 31757

Buchhändler-Empfehlungen

Spannend, spanndender, Schweig still süßer Mund!

J. Fekete, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Dieser Jugendthriller ist etwas ganz besonderes. Nach den ersten 100 Seiten lässt dieses Buch den Leser nicht mehr frei. Eine packende, interessante und moderne Story mit tollen Charakteren! Ich mag Thriller, in denen man mit dem Täter sympathisiert. Dies ist der Autorin total gelungen. Ein MUSS für jeden Erdbeerpflücker-Fan!

Super!

Silke Reith, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Wer "Der Erdbeerpflücker" gerne gelesen hat, hat hier einen würdigen Nachfolger gefunden. Jana macht sich -genau wie Jette- auf die Suche und kommt dabei viel zu nah an den Mörder heran. Die Handlung spitzt sich zu - zum Schluss konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Super Buch!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Weinböhla am 03.03.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch ist sehr spannend geschrieben und man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es fesselt richtig! Die Hauptperson erlebt ein spannendes Abenteuer, welches sie selbst in Gefahr bringt. Das Buch ist, wie auch schon erwähnt wurde, den Jette - Thrillern von Monika Feth sehr ähnlich! ein MUSS für alle Jette - Fans! Seh... Das Buch ist sehr spannend geschrieben und man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. Es fesselt richtig! Die Hauptperson erlebt ein spannendes Abenteuer, welches sie selbst in Gefahr bringt. Das Buch ist, wie auch schon erwähnt wurde, den Jette - Thrillern von Monika Feth sehr ähnlich! ein MUSS für alle Jette - Fans! Sehr empfehlenswert!!

SCHÖNES BUCH!!!!!!!!!!!!!!!
von Shari am 13.02.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

War sehr spannend und hat mir sehr gut gefallen. an diesem buch kann ich nichts aussetzen muss man unbedingt lesen!!!!!!!!!!!!!!!

Schweig still, süßer Mund
von Katharina Wacker aus Hof am 30.08.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Nachdem Ella plötzlich verschwunden ist, beginnt für ihre beste Freundin Jana eine ausschweifende Suche nach ihr, die vor nichts Halt macht. Anstatt den Fall der Polizei zu überlassen, ermittelt Jana nämlich auf eigene Faust und was sie dabei erfährt, ändert ihr Bild von Ella komplett. Doch als ihre Suche sie dem Täter zu nahe... Nachdem Ella plötzlich verschwunden ist, beginnt für ihre beste Freundin Jana eine ausschweifende Suche nach ihr, die vor nichts Halt macht. Anstatt den Fall der Polizei zu überlassen, ermittelt Jana nämlich auf eigene Faust und was sie dabei erfährt, ändert ihr Bild von Ella komplett. Doch als ihre Suche sie dem Täter zu nahe bringt, ist auch Jana längst nicht mehr sicher ... Ein packender Jugendthriller für alle Fans von Monika Feth, der dennoch mit einem ganz eigenen Stil überzeugt. Janet Clark lässt den Leser lange im Dunkeln über den Täter, obwohl sie immer wieder aussagekräftige Hinweise streut. "Schweig still, süßer Mund" hebt sich unter den Jugendthriller deutlich hervor und glänzt mit authentischen, ausgereiften Charakteren; so habe ich mit Protagonistin Jana gelitten, geliebt und am Ende auch stark an Ella gezweifelt. Dieses Buch ist eine unbedingte Empfehlung!


  • Artikelbild-0