Postkartenbuch John Gould

20 Kunstpostkarten

(1)
John Gould war ein bekannter britischer Tiermaler. Schon in jungen Jahren machte er Jagd auf Vögel und präparierte sie. In diesem kleinen Band finden sich 20 seiner schönsten Illustrationen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Anaconda Verlag
Seitenzahl 21
Erscheinungsdatum 31.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7306-0063-4
Verlag Anaconda
Maße (L/B/H) 15,5/11,1/1 cm
Gewicht 110 g
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Illustrator John Gould
Buch (Taschenbuch)
3,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Postkartenbuch John Gould

Postkartenbuch John Gould

von John Gould
(1)
Buch (Taschenbuch)
3,95
+
=
Postkartenbuch Henri Rousseau

Postkartenbuch Henri Rousseau

von Henri Rousseau
Buch (Taschenbuch)
3,95
+
=

für

7,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Für Vogelfreunde !
von Vielgood aus Hamburg am 29.08.2013

John Gould lebte von 1804 - 1881 und war ein bedeutender britischer Tiermaler, der Vögel jagte und sie dann präparierte. Aus Australien brachte er mehr als 800 Vögel mit und einige Säugetiere. Von 1827 an war er als Kurator des Museums der Zoologischen Gesellschaft in London tätig. Er illustrierte... John Gould lebte von 1804 - 1881 und war ein bedeutender britischer Tiermaler, der Vögel jagte und sie dann präparierte. Aus Australien brachte er mehr als 800 Vögel mit und einige Säugetiere. Von 1827 an war er als Kurator des Museums der Zoologischen Gesellschaft in London tätig. Er illustrierte das mehrbändige Werk zu Charles Darwins Reise mit der "Beagle" und brachte das 36 Bände umfassende Werk "Vögel Australiens" auf englisch heraus. Nach seinem Tod hinterließ er 3000 Drucke. Wer es nicht so wissenschaftlich liebt, dem haben vielleicht die Naturzeichnungen von Edith Holden und Marjolein Bastin gefallen. Dies könnte auch Ihren Geschmack treffen !