Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Tiroler Skitouren Handbuch

Über 160 Berge für Einsteiger und Profis

120 GENUSSTOUREN AUF ÜBER 160 TIROLER BERGEN!

Das aktuelle Nachschlagewerk für Skitourengeher

Vom einfachen Skiberg für die ganze Familie bis zur anspruchsvollen Tour in hochalpinen Lagen, vom bekannten Klassiker bis zum überraschenden Geheimtipp - dieses Buch hat alles zu bieten, was das Tourengeher-Herz begehrt.
Im Einführungskapitel erfahren Sie vom Expertenteam Harald Riedl und Walter Würtl, wie Sie im Lawinennotfall richtig handeln sollten. Der Hauptteil ist klar und übersichtlich strukturiert und enthält alle wichtigen Informationen zum Skianstieg. Auf einen Blick erkennt man Ausgangspunkt, Aufstiegszeit und Höhenmeter. Abgerundet wird das Ganze durch beeindruckende Fotos, die dazu einladen, mit dem "Skitouren Handbuch" wunderbare Winterabenteuer auf den Gipfeln Tirols zu erleben.

- topaktuell, enthält viele neue Touren
- 120 herrliche Skitouren auf über 160 Bergen
- Schwerpunkt auf Nordtirol, einzelne Touren in Südtirol und an der bayrischen Grenze
- für Einsteiger ebenso geeignet wie für professionelle Skialpinisten
- von den erfahrenen Bergexperten Kurt Pokos und Franz Hüttl
- mit hunderten stimmungsvollen Farbfotos
- übersichtlich gestaltet
- exakte Routenbeschreibungen und Kartenausschnitte zu jeder Tour
- wertvolle Tipps zu Anfahrt, Parken, Seilbahnfahrt und Übernachtung in Hütten

"Die Bibel für Tourengeher"
Bezirksblätter, Georg Larcher

"Ein tolles Geschenk! Warum nicht auch für sich selbst ..."
Tiroler Tageszeitung
Rezension
"Mit 430 Seiten ein wahrer Wälzer, der jedoch das Herz eines jeden Skitourengehers höherschlagen lässt." Tiroler Tageszeitung, Irene Rapp "Die Bibel für Tourengeher" Bezirksblätter, Georg Larcher "Ein tolles Geschenk! Warum nicht auch für sich selbst ..." Tiroler Tageszeitung
Portrait
Kurt Pokos, Jahrgang 1940; das Bergsteigen und Skifahren mit all seinen Facetten ist der rote Faden, der von Jugend an sein Leben durchzieht. Er betreute lange Jahre die wöchentlichen Tourenvorschläge für Bergsteiger, Wanderer und Skitourengeher in der Tiroler Tageszeitung.
Franz Hüttl, Jahrgang 1939; Bergsteigen, Klettern und Skitourengehen waren seine Hobbys und Zeit seines Lebens seine Leidenschaft; er war Mitautor der TT-Tourentipps-Serie. Verstorben 2008.
Von den Autoren sind im Löwenzahn Verlag zuletzt folgende Bücher erschienen: Tiroler Bergtourenhandbuch. 168 lohnende Ziele für Wanderer und Bergsteiger (2007), Tiroler Mountainbike Handbuch. Die 100 besten Touren in Nord-, Ost- und Südtirol (mit Christine Mühlöcker, 2010).
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 29.10.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7066-2539-5
Verlag Löwenzahn Verlag
Maße (L/B/H) 21,3/13,1/3 cm
Gewicht 816 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos und Kartenausschnitten
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
19,90
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

handlich und informativ
von Theresa G. aus Wörgl am 02.12.2014

Von A wie Archbrandkopf bis Z wie Zuckerhütl. Über 160 Berge, die dazu verleiten, erklimmt zu werden. Am Anfang ist eine kurze Info enthalten, die uns über Lawinennotfällen aufklärt und die zeigt, wie man sich bei einem Unglück zu verhalten hat. Anschließend folgen die Touren mit jeweiligem Schwierigkeitsgrad, Höhe und ... Von A wie Archbrandkopf bis Z wie Zuckerhütl. Über 160 Berge, die dazu verleiten, erklimmt zu werden. Am Anfang ist eine kurze Info enthalten, die uns über Lawinennotfällen aufklärt und die zeigt, wie man sich bei einem Unglück zu verhalten hat. Anschließend folgen die Touren mit jeweiligem Schwierigkeitsgrad, Höhe und einem Kartenausschnitt mit Wegaufzeichnung. Eingezeichnet wird ebenfalls, ob es die Hauptroute ist, ob es eine Variante ist oder ob auf dieser Strecke die Ski getragen werden müssen. Ein super Geschenk, für all jene, die den Einstieg zum Thema Skitouren suchen oder bereits Profi in diesem Gebiet sind.