Hello World!

Programmieren für Kids und andere Anfänger

(3)
- Alle Erklärungen der Konzepte in einfacher Sprache
- Sehr viele Bilder, Cartoons und lustige Beispiele
- Umfassende Fragen und Aufgaben zum Üben und Lernen
- Farbig illustriert
- EXTRA: E-Book inside

In diesem Buch lernst Du, mit dem Computer in seiner Sprache zu sprechen. Willst du ein Spiel erfinden? Eine Firma gründen? Ein wichtiges Problem lösen? Als ersten Schritt lernst Du, eigene Programme zu schreiben. Programmieren ist eine tolle Herausforderung, und dieses Buch macht Dir den Einstieg leicht.

Diese neue Ausgabe von Hello World! zeigt Dir in einfacher und ansprechender Weise die Welt der Computerprogrammierung. Warren Sande hat es gemeinsam mit seinem Sohn Carter geschrieben, und sie haben sich auch viele lustige Beispiele ausgedacht, mit denen Du prima lernen kannst. Das Buch wurde von Pädagogen überarbeitet und eignet sich für Kinder genauso wie für ihre Eltern.

Du brauchst keine Programmierkenntnisse mitzubringen, sondern nur zu wissen, wie man einen Computer bedient. Wenn Du ein Programm starten und eine Datei speichern kannst, reicht das schon!

Hello World! arbeitet mit Python. Diese Programmiersprache ist besonders leicht zu erlernen. Mit den humorvollen Beispielen lernst Du die Grundlagen des Programmierens kennen, wie z.B. Schleifen, Entscheidungen, Eingaben und Ausgaben, Datenstrukturen, Grafiken und vieles mehr.

AUS DEM INHALT //
Speicher und Variablen // Datentypen // GUIs – Grafische Benutzeroberflächen // Immer diese Entscheidungen // Schleifen // Nur für dich – Kommentare // Geschachtelte und variable Schleifen // Listen und Wörterbücher // Funktionen // Objekte // Module // Sprites und Kollisionserkennung // Ereignisse // Sound // Ausgabeformatierung und Strings // Das Zufallsprinzip // Computersimulationen

Systemvoraussetzungen für E-Book inside: Internet-Verbindung und Adobe-Reader
Portrait
Warren Sande ist Elektrotechnik-Ingenieur. Er nutzt Python als „Allzweck“-Skriptsprache und auch als Weg, um Computer und Programmieren zu unterrichten. Carter Sande geht zur Highschool und interessiert sich leidenschaftlich für Technologie. Wenn er nicht gerade das Netzwerk seiner Schule repariert und seinen Mitschülern dabei hilft, gelöschte Hausaufgaben wieder herzustellen, fährt er gerne Rennrad und schreibt Retrovideospiele.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Set mit diversen Artikeln
Seitenzahl 501
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 05.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-43806-4
Verlag Hanser Fachbuchverlag
Maße (L/B/H) 24,2/18,7/3,5 cm
Gewicht 1091 g
Originaltitel hello World!: Computer Programming for Kids, second edition
Abbildungen mit farbigen Abbildungen
Auflage 2. aktualisierte und erweiterte Auflage
Illustrator Martin Murtonen
Übersetzer Jürgen Dubau, Dorothea Heymann-Reder
Buch (Set mit diversen Artikeln)
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Hello World!

Hello World!

von Warren Sande, Carter Sande
(3)
Buch (Set mit diversen Artikeln)
29,99
+
=
Der kleine Hacker: Programmieren für Einsteiger

Der kleine Hacker: Programmieren für Einsteiger

von Christian Immler
Buch (Taschenbuch)
25,00
+
=

für

54,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Optimaler Einstieg“

Thorsten Büchner, Thalia-Buchhandlung Hamburg

„Hello World“ ist der ideale Start ins Programmieren, sei es für Kinder, Jugendliche oder neugierige Erwachsene. Die Leser werden behutsam und verständnisvoll ans komplexe Thema herangeführt, ohne jede nerdige Abgehobenheit. Der Text liest sich süffig, eine großzügige Optik unterstützt das Lernen. Python ist als erste Programmiersprache ideal: einfache Syntax, darüber hinaus lässt sie sich auch objektorientiert (im weitesten Sinne grafisch) einsetzen. Die notwendige Programmierumgebung Idle gibt’s auf der beiliegenden CD-Rom; im Buch wird sie ausführlich beschrieben (auch nicht unbedingt selbstverständlich). Optimal für Kids und nicht-akademische Einsteiger! „Hello World“ ist der ideale Start ins Programmieren, sei es für Kinder, Jugendliche oder neugierige Erwachsene. Die Leser werden behutsam und verständnisvoll ans komplexe Thema herangeführt, ohne jede nerdige Abgehobenheit. Der Text liest sich süffig, eine großzügige Optik unterstützt das Lernen. Python ist als erste Programmiersprache ideal: einfache Syntax, darüber hinaus lässt sie sich auch objektorientiert (im weitesten Sinne grafisch) einsetzen. Die notwendige Programmierumgebung Idle gibt’s auf der beiliegenden CD-Rom; im Buch wird sie ausführlich beschrieben (auch nicht unbedingt selbstverständlich). Optimal für Kids und nicht-akademische Einsteiger!

„Programmieren für Kids!“

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Auch in der 2. Auflage ist den Autoren (Vater und Sohn) wieder eine sehr gute Einführung in das Programmieren für Kids ab circa 11 Jahren gelungen. Hauptsächlich wird in die Programmiersprache Python eingeführt, und das wie bisher von den Autoren nicht anders gewohnt, sehr sehr verständlich. Das Buch wird abgerundet durch spannende und kreative Beispiele. Übungsaufgaben am Ende von Kapiteln prüfen, ob man die Zusammenhänge auch wirklich verstanden hat. Ein bisschen Unterstützung durch Erwachsene kann natürlich nicht schaden. Auch in der 2. Auflage ist den Autoren (Vater und Sohn) wieder eine sehr gute Einführung in das Programmieren für Kids ab circa 11 Jahren gelungen. Hauptsächlich wird in die Programmiersprache Python eingeführt, und das wie bisher von den Autoren nicht anders gewohnt, sehr sehr verständlich. Das Buch wird abgerundet durch spannende und kreative Beispiele. Übungsaufgaben am Ende von Kapiteln prüfen, ob man die Zusammenhänge auch wirklich verstanden hat. Ein bisschen Unterstützung durch Erwachsene kann natürlich nicht schaden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Toll
von einer Kundin/einem Kunden am 16.01.2017

Ich bin ein Kind, weil Mama gesagt hat, ich darf schreiben. Es ist soooooooooo toll! Es ist alles erklärt, und tolle Beispiele sind auch dabei. Wir haben zwar noch dass mit Python 2, aber er ist nicht schuld. Zum Beispiel ein virtuelles Haustier macht man, oder ein HotDog-Simulator. TOLL!