Warenkorb
 

Momentum (Hörbestseller)

Gelesen vom Autor. Ungekürzte Ausgabe, Lesung

(6)
»Das Leben kann man nicht verlängern, aber wir können es verdichten.« Roger Willemsen

»Momentum« ist nicht nur ein sehr persönliches Buch der Erinnerung, sondern zugleich eine einzigartige Anleitung, die entscheidenden Augenblicke unseres Lebens zu erkennen: Augenblicke von atmosphärischer Intensität stehen neben Entscheidungssituationen, Dialoge von großer Komik neben stillen Natur- und Kunstbetrachtungen, Kindheitsmomente neben Augenblicken der Liebe. Sind sie die Trittsteine im Lebenslauf? Sind sie das Glück?
Portrait
Roger Willemsen veröffentlichte sein erstes Buch 1984 und arbeitete danach als Dozent, Übersetzer und Korrespondent aus London, ab 1991 auch als Moderator, Regisseur und Produzent fürs Fernsehen. Er erhielt u. a. den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold, für seine Bücher den Rinke- und den Julius-Campe-Preis, zuletzt den Prix Pantheon-Sonderpreis. Sein Werk ›Der Knacks‹ wurde von Jan Müller-Wieland vertont, sein Film über den Pianisten Michel Petrucciani in vielen Ländern gezeigt. Willemsen ist Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins und Honorarprofessor für Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin. Seine Bestseller ›Deutschlandreise‹, ›Gute Tage‹, ›Afghanische Reise‹, ›Kleine Lichter‹,›Der Knacks‹, ›Bangkok Noir‹, ›Die Enden der Welt‹ und ›Momentum‹ erschienen im S. Fischer Verlag und im Fischer Taschenbuch Verlag. Sie wurden in viele Sprachen übersetzt.

Roger Willemsen, geboren 1955 in Bonn, gestorben 2016 in Wentorf bei Hamburg, arbeitete zunächst als Dozent, Übersetzer und Korrespondent aus London, ab 1991 auch als Moderator, Regisseur und Produzent fürs Fernsehen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Bayerischen Fernsehpreis und den Adolf-Grimme-Preis in Gold, den Rinke- und den Julius-Campe-Preis, den Prix Pantheon-Sonderpreis, den Deutschen Hörbuchpreis und die Ehrengabe der Heinrich-Heine-Gesellschaft. Willemsen war Honorarprofessor für Literaturwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin, Schirmherr des Afghanischen Frauenvereins und stand mit zahlreichen Soloprogrammen auf der Bühne. Zuletzt erschienen seine Bestseller "Die Enden der Welt", "Momentum" und "Das Hohe Haus".

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Roger Willemsen
Anzahl 6
Erscheinungsdatum 26.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783864840616
Reihe Hörbestseller
Verlag Roof Music GmbH
Auflage 2. UBR.
Spieldauer 494 Minuten
Verkaufsrang 6.843
Hörbuch (CD)
8,99
bisher 11,99

Sie sparen: 25 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Bevor unser Leben zu ende ist, sollten wir ab und an auf die Bremse treten und inne halten. Der Gewinn wird unbezahlbar sein! Bevor unser Leben zu ende ist, sollten wir ab und an auf die Bremse treten und inne halten. Der Gewinn wird unbezahlbar sein!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
0

großes Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Roger Willemsen ist ein Geschichtenerzähler. Seine Erzählfreude und seine wundervolle Wortwahl sind das pure Vergnügen. "Momentum" ist eine Auswahl seiner Erinnerungen. Berührend, liebenswert, leise, unter die Haut gehend. Genau das sind diese kleinen Geschichten von intensiven Begegnungen und ein großes Lesevergnügen.

Momente des Lebens
von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2013
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

"Momentum" - ist hörenswert! Viele Moment-Aufnahmen werden hier wunderbar vom Autor selbst gelesen. Augenblicke bildhaft beschrieben, intensiv. Roger Willemsen gibt Einblicke in sein Leben - seine Erinnerungen. Empfehlenswert!

Nehmen Sie sich die Zeit
von Stephan Oberholzer aus Basel am 14.11.2012
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Episoden - ganz dem Moment verpflichet - ziehen wie Bilder am Leser vorbei und laden ihn ein, kurz zu verweilen, um sich wenig später weitertreiben zu lassen. Und leise wird bewusst, was man immer schon wusste: Das Leben ist der kurze Moment, in dem die Zukunft die Vergangenheit berührt.