Meine Filiale

Dürers Mätresse

Paul Flemmings erster Fall

Paul Flemming Band 1

Jan Beinssen

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,50
12,50
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

12,50 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Während die Menschenmassen dem Prolog des Christkinds lauschen, stürzt ein dicker Mann von der Fleischbrücke und ertrinkt in der Pegnitz. Es ist – ausgerechnet – der Leiter des Fremdenverkehrsamts, dessen Tod die Eröffnung des Christkindlesmarkts überschattet. Doch selbst mit so frostschutznahen Alkoholwerten wie jenen, die in seinem Blut festgestellt werden, scheint ein selbstverschuldeter Unfall zweifelhaft. Fotograf Paul Flemming ist nicht nur notorisch pleite, sondern auch notorisch neugierig. Gemeinsam mit dem abgehalfterten Boulevard-Journalisten Victor Blohfeld und der jungen Staatsanwältin Blohm stochert er im Nürnberger Sumpf und findet heraus, dass der Tote nicht nur viele Frauen, sondern auch viele Feinde hatte. Und eine merkwürdige, erst kurz vor seinem Tod erwachte Leidenschaft für die Werke Albrecht Dürers.

Mit »Dürers Mätresse«, dem ersten Fall des neugierigen Fotografen und Hobbyermittlers Paul Flemming, gelang Jan Beinßen 2005 der Durchbruch als fränkischer Bestsellerautor. Seitdem schlossen sich etliche Romane und zahlreiche Shortstorys mit der sympathischen Spürnase Flemming an, zuletzt »Und wenn das vierte Lichtlein brennt« (2012)

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 08.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86913-286-0
Verlag Ars vivendi
Maße (L/B/H) 20,8/12,5/3 cm
Gewicht 385 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 70499

Weitere Bände von Paul Flemming

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0