Nur der Tod ist umsonst / Young Sherlock Holmes Bd.4

Nur der Tod ist umsonst - Sherlock Holmes ermittelt in Schottland

Young Sherlock Holmes 4

(10)

Der vierte Fall des jungen Meisterdetektives

Drei abgründige Fälle hat der junge Sherlock Holmes bereits geknackt. Doch diesmal steht er vor einem unlösbar scheinenden Rätsel: Sein Mentor Amyus Crowe ist spurlos verschwunden. Auf der Suche nach seinem Lehrer findet Sherlock dessen Haus vollkommen verwaist vor. Es ist, als habe dort niemals eine Menschenseele gewohnt. Sherlock findet jedoch einen versteckten Hinweis und begibt sich auf die Suche. Er stößt auf Entführung, Leichenraub und einen Mann, der glaubt, Meister über den Tod zu sein. Der junge Detektiv kennt die Spielarten des Bösen – doch kann er teuflischen Größenwahn besiegen?

Portrait
Andrew Lane ist der Autor von mehr als zwanzig Büchern, unter anderem Romanen zu bekannten TV-Serien wie ›Doctor Who‹ und ›Torchwood‹. Einige davon hat er unter Pseudonym veröffentlicht. Andrew Lane lebt mit seiner Frau, seinem Sohn und einer riesigen Sammlung von Sherlock-Holmes-Büchern in Dorset.

Christian Dreller, geboren 1963 in Neumünster, studierte Slawistik und Geschichte. Er arbeitete in Kinder- und Comicbuchverlagen und ist unter anderem als Übersetzer, Autor und Lektor tätig.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 432
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 26.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19722-4
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 18,6/12,4/3,5 cm
Gewicht 386 g
Auflage 4
Übersetzer Christian Dreller
Verkaufsrang 22.464
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Nur der Tod ist umsonst / Young Sherlock Holmes Bd.4

Nur der Tod ist umsonst / Young Sherlock Holmes Bd.4

von Andrew Lane
(10)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=
Eiskalter Tod / Young Sherlock Holmes Bd.3

Eiskalter Tod / Young Sherlock Holmes Bd.3

von Andrew Lane
(3)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Young Sherlock Holmes mehr

  • Band 1

    30609805
    Der Tod liegt in der Luft / Young Sherlock Holmes Bd.1
    von Andrew Lane
    (37)
    Buch
    9,99
  • Band 2

    32174297
    Das Leben ist tödlich / Young Sherlock Holmes Bd.2
    von Andrew Lane
    (48)
    Buch
    9,99
  • Band 3

    33793754
    Eiskalter Tod / Young Sherlock Holmes Bd.3
    von Andrew Lane
    (3)
    Buch
    9,99
  • Band 4

    35327699
    Nur der Tod ist umsonst / Young Sherlock Holmes Bd.4
    von Andrew Lane
    (10)
    Buch
    10,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    39268558
    Der Tod kommt leise / Young Sherlock Holmes Bd.5
    von Andrew Lane
    (47)
    Buch
    9,99
  • Band 6

    42419310
    Der Tod ruft seine Geister / Young Sherlock Holmes Bd.6
    von Andrew Lane
    (7)
    Buch
    9,99
  • Band 7

    45255272
    Tödliche Geheimnisse / Young Sherlock Holmes Bd.7
    von Andrew Lane
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Oberhausen

Immer mehr zeichnet sich die Zukunft von Young Sherlock Holmes ab. Ein ganz besonderer junger Mann, der viel Mut beweist, ein heller Kopf ist - immer bereit Neues zu lernen. Immer mehr zeichnet sich die Zukunft von Young Sherlock Holmes ab. Ein ganz besonderer junger Mann, der viel Mut beweist, ein heller Kopf ist - immer bereit Neues zu lernen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Der vierte Band kann ebenfalls überzeugen! Einfach eine klasse Jugendbuchreihe, die auch als Hörbuch ist sehr zu empfehlen ist! Der vierte Band kann ebenfalls überzeugen! Einfach eine klasse Jugendbuchreihe, die auch als Hörbuch ist sehr zu empfehlen ist!

Michael Wasel, Thalia-Buchhandlung Münster

Auch der vierte Teil der Reihe hat mich nicht enttäuscht. Der Schreibstil ist gewohnt gelungen genauso wie die Geschichte. Eine tolle Fortsetzung. Auch der vierte Teil der Reihe hat mich nicht enttäuscht. Der Schreibstil ist gewohnt gelungen genauso wie die Geschichte. Eine tolle Fortsetzung.

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Spannung in historischer Umgebung. Sehr gut. Spannung in historischer Umgebung. Sehr gut.

Friederike Gärtner, Thalia-Buchhandlung Wildau

Ein weiteres spannendes Abenteuer mit dem berühmtesten Detektiv der Welt - nur das dieser hier noch am Anfang einer großen Karriere steht. Viele Abenteuer und spannende Rätsel! Ein weiteres spannendes Abenteuer mit dem berühmtesten Detektiv der Welt - nur das dieser hier noch am Anfang einer großen Karriere steht. Viele Abenteuer und spannende Rätsel!

Vanessa Pludra, Thalia-Buchhandlung Berlin

Diese Reihe zu lesen macht einfach Spaß. Ein Buch für jung und alt, denn alle Liebhaber von klassischen Krimis und Sherlock Holmes, werden Vergnügen an diesem Buch finden Diese Reihe zu lesen macht einfach Spaß. Ein Buch für jung und alt, denn alle Liebhaber von klassischen Krimis und Sherlock Holmes, werden Vergnügen an diesem Buch finden

„Schottland birgt Gefahr“

Maja Günther, Thalia-Buchhandlung Berlin

Im 4. Fall schafft es der Autor wieder, mich mit ihm zu versöhnen. Wo mir der 3. Teil etwas zu "zusammengeschustert" vorkam, ist jetzt wieder eine glaubhafte Geschichte gelungen, rund in den Details, voll Abenteuer und lieb gewonnenen Personen.
Sherlock muss sich zusammen mit Matty und Rufus nach Edinburgh begeben, um seine verschwundenen Freunde Amyus und Virginia zu finden. Die Angst um seine zarte erste Liebe lässt Sherlock zittern, straucheln & über sich hinauswachsen.
Ein spannendes Lesevergnügen für alle, die wissen wollen, wie Sherlock Holmes seine Fähigkeiten erlernte.
Im 4. Fall schafft es der Autor wieder, mich mit ihm zu versöhnen. Wo mir der 3. Teil etwas zu "zusammengeschustert" vorkam, ist jetzt wieder eine glaubhafte Geschichte gelungen, rund in den Details, voll Abenteuer und lieb gewonnenen Personen.
Sherlock muss sich zusammen mit Matty und Rufus nach Edinburgh begeben, um seine verschwundenen Freunde Amyus und Virginia zu finden. Die Angst um seine zarte erste Liebe lässt Sherlock zittern, straucheln & über sich hinauswachsen.
Ein spannendes Lesevergnügen für alle, die wissen wollen, wie Sherlock Holmes seine Fähigkeiten erlernte.

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Auch der vierte Band der spannenden Kinderserie lohnt sich sehr. Young Sherlock macht süchtig. Auch der vierte Band der spannenden Kinderserie lohnt sich sehr. Young Sherlock macht süchtig.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
6
0
0
0

4. Band der Young-Sherlock-Holmes-Reihe
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 31.10.2016

Endlich ist es dem jungen Sherlock Holmes gelungen, die Haushälterin seines Onkels, Ms Eglantine, in ihre Schranken und von Holmes Manor zu verweisen. Diesen Schritt scheute sein Onkel lange Zeit, denn Ms Eglantine wusste Dinge über die Familie Holmes, die, wenn sie an die Öffentlichkeit geraten, durchaus dem guten... Endlich ist es dem jungen Sherlock Holmes gelungen, die Haushälterin seines Onkels, Ms Eglantine, in ihre Schranken und von Holmes Manor zu verweisen. Diesen Schritt scheute sein Onkel lange Zeit, denn Ms Eglantine wusste Dinge über die Familie Holmes, die, wenn sie an die Öffentlichkeit geraten, durchaus dem guten Ruf der Familie schaden können. Auch Sherlock wusste bisher nichts davon, doch er trägt die Erkenntnisse mit Fassung. Nun ist Familie Holmes endlich befreit von Ms Eglantine und als Sherlock diese freudige Nachricht seinem Lehrer Amyus Crowe überbringen will, findet er dessen Haus verlassen vor. Von ihm und seiner Tochter fehlt jede Spur. Es scheint gar so, als hätte in dem Haus niemand in der letzten Zeit gelebt. Matty, der Sherlock begleitet hat, ist ebenfalls ratlos, was passiert sein könnte. Auch wenn Sherlock nicht weiß, was passiert ist, so weiß er jedoch, dass Crowe niemals ohne einen Abschied gegangen wäre. Es muss also etwas passiert sein! Tatsächlich finden Sherlock und Matty in dem augenscheinlich verlassenen Haus Hinweise, die ihnen eine klare Richtung vorgeben: Edinburgh. Sherlock und Matty machen sich zusammen mit Rufus Stone auf den Weg, um nach den Crowes zu suchen, denn allen ist klar, dass sie in ernste Schwierigkeiten stecken, wenn ein Mann wie Amyus Crowe sich gezwungen sieht, unterzutauchen. Die Spur der beiden aufzunehmen ist gar nicht so einfach, denn noch immer ist nicht klar, warum sie sich verstecken müssen und wer überhaupt hinter ihnen her ist. Schnell steht für Sherlock jedoch fest, dass nicht nur er auf der Suche nach Crowe ist - seine Verfolger sind ihm ebenfalls dicht auf den Fersen. Nun ist es an Sherlock und seinen Freunden, schneller zu sein, als die anderen, um die Crowes in Sicherheit zu wissen ... Der 4. Band der Young-Sherlock-Holmes-Reihe! Der Plot des Buches wurde spannend und abwechslungsreich erarbeitet. Besonders gut hat mir hier gefallen, wie gerade die gesellschaftlichen Schichten im Schottland der damaligen Zeit dargestellt wurden, denn Sherlock kommt auch mit Gesetzlosen in Schottland in Kontakt. Die Figuren wurden facettenreich erarbeitet. Wieder hat mich die Figur des Sherlock entzückt, denn dieser analytisch denkende junge Mann ist gewillt, sich selbst in Gefahr zu bringen, um Menschen, die ihm nahe stehen, in Sicherheit zu wissen. Den Schreibstil empfand ich als angenehm zu lesen, sodass ich abschließend sagen kann, dass mir das Buch schöne Lesestunden bereitet hat.