Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Eiskaltes Gift / Kommissar Guðgeir Bd.1

Ein Island-Krimi

Kommissar Guðgeir 1

(2)

Tödliches Spiel

»Es herrschte absolute Stille. Alda spürte die steigende Spannung in der Luft. Auf was wartete er? Wieso sagte er nicht seinen Text? Gebannt starrte sie ihn an und sah, wie er sich langsam umdrehte. Seine Augen flackerten hin und her. Ihre Blicke trafen sich für einen kurzen Moment. Dann erkannte sie es: Er hatte Angst.«

Während der Dreharbeiten stürzt der Hauptdarsteller plötzlich zu Boden. Das Filmteam muss hilflos dabei zusehen, wie Lárus, einer der beliebtesten Stars des Landes, vor ihren Augen stirbt. Augenzeugin ist auch die hübsche Requisiteurin Alda, die ein besonderes Verhältnis zu Lárus hatte. Schon bald stellt sich heraus, dass der Schauspieler ermordet wurde. Aber wer könnte ein Motiv gehabt haben, den umschwärmten Lárus aus dem Weg zu räumen? Kommissar Gudgeir und sein Team stoßen bald auf erste Spuren, die sie in menschliche Abgründe blicken lassen.

»Liebhaber isländischer Krimis werden sich über diese neue Stimme freuen.« Frettatiminn Weekly

»Ein Buch, das der Leser nicht mehr aus der Hand legen kann. Ich habe es in einem Rutsch gelesen. Ein außergewöhnliches Debüt.« VIKAN, Weekly Magazine

»Ein gut gemachter Krimi, der mich bis zur letzten Seite gefesselt hat. Es ist immer ein Vergnügen, ein neues und frisches Gesicht unter den isländischen Krimiautoren zu finden. Alle, die Sólveig Pálsdóttirs ersten Roman lesen, werden auf ihre Kosten kommen.« Morgunbladid Daily

»Opfer sind leichter in die Hölle zu befördern als Familiengeheimnisse. Ein überaus spannender und hochkomplexer Kriminalroman!«, Bryndís Loftsdóttir, Buchhändlerin

Portrait
Solveig Palsdottir, 1959 geboren, studierte Schauspiel und Literaturwissenschaft. Sie war an diversen Produktionen des Nationaltheaters Island und von Radio- und Fernsehsendern beteiligt und als Synchronsprecherin tätig. Seit 1996 unterrichtet die Autorin an einer Schule. Sie selbst arbeitet seit ein paar Jahren wieder als Schauspielerin. Im Aufbau Taschenbuch liegen ihre Romane„Eiskaltes Gift“ und „Tote Wale“ vor.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 319
Erscheinungsdatum 17.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3005-2
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 19/11,5/2,2 cm
Gewicht 259 g
Originaltitel Leikarinn
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Gisa Marehn
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Kommissar Guðgeir

  • Band 1

    35328948
    Eiskaltes Gift / Kommissar Guðgeir Bd.1
    von Sólveig Pálsdóttir
    Buch
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39268436
    Tote Wale / Kommissar Guðgeir Bd.2
    von Sólveig Pálsdóttir
    (2)
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Für alle Inland Fans ein Muss. Spannende Geschichte im Filmmilieu. Für alle Inland Fans ein Muss. Spannende Geschichte im Filmmilieu.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
1
1
0

Island-Stimmung
von H. Widmer aus Thalwil am 25.06.2015
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Als Vorbereitung auf Islandferien, habe ich mir statt konventioneller Reiseführer, Krimis und andere Literatur zu Gemüte geführt. Zum Lesen des eiskalten Gifts musste ich mich über die ersten Seiten schon etwas überwinden. Die Sprache finde ich etwas zu salopp und gekünstelt. Ob das an der Übersetzung oder am isländischen... Als Vorbereitung auf Islandferien, habe ich mir statt konventioneller Reiseführer, Krimis und andere Literatur zu Gemüte geführt. Zum Lesen des eiskalten Gifts musste ich mich über die ersten Seiten schon etwas überwinden. Die Sprache finde ich etwas zu salopp und gekünstelt. Ob das an der Übersetzung oder am isländischen Original liegt, kann ich nicht beurteilen. Die Geschichte zog mich aber nach und nach in Bann. Obwohl der Plot reichlich konstruiert wirkt und die Figuren stark überzeichnet sind bin ich gespannt, ob sich meine durch die verschiedenen Lektüren geweckten Vorstellung über Island auf meiner Reise bestätigen werden (einen Regenschirm braucht man dort selten - nicht wegen zu viel Sonne sondern wegen des starken Windes). Das Buch finde ich als Reisevorbereitung in Ordnung, als Krimi eher durchschnittlich.