Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Äon

Roman - Mit einem wissenschaftlichen Anhang von Uwe Neuhold

(2)
Aufbruch ins Unbekannte

Ein Lichtblitz zuckt über den Himmel, und wenig später entdecken Astronomen einen künstlichen Himmelskörper, der offenbar die Erde umkreist. Als Astronauten schließlich auf dem »Stein«, wie er bald genannt wird, landen, stoßen sie auf ein erschreckendes Phänomen: Der Stein ist künstlich ausgehöhlt, und eine der Kammern erstreckt sich weit in die Dunkelheit jenseits der Außenhülle. Ist es eine andere Dimension? Und was haben die geheimnisvollen Erschaffer des Steins mit der Menschheit vor?

Portrait
Greg Bear wurde 1951 in San Diego geboren und studierte dort englische Literatur. Seit 1975 als freier Schriftsteller tätig, gilt er heute als einer der ideenreichsten wissenschaftlich orientierten Autoren der Gegenwart. Etliche seiner Romane wurden zu internationalen Bestsellern.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 656 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.05.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641104030
Verlag Heyne
Dateigröße 2090 KB
Übersetzer Reinhard Heinz
Verkaufsrang 46.561
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Vielschichtig, voluminös und voller Ideen: "Äon" ist ein wuchtiger Science-Fiction-Meilenstein vom preisgekrönten Bestseller-Autor Greg Bear. Vielschichtig, voluminös und voller Ideen: "Äon" ist ein wuchtiger Science-Fiction-Meilenstein vom preisgekrönten Bestseller-Autor Greg Bear.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

von Julian Graubner aus Zwickau am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein spannender und durchdachter Roman in dem die Herkunft eines "Asteroiden" immer mysteriöser wird. Das Buch hat seine Längen, aber es lohnt sich bis zum Ende durchzuhalten!