Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Kleiner Eisbär - Wohin fährst du, Lars?

Pappbuch mit Plüsch

Hans de Beer, geboren 1957 in Muiden, in der Nähe von Amsterdam. Seine Examensarbeit über den kleinen Eisbären Lars bescherte de Beer 1978 weltweiten Erfolg. Seit seinem Abschluss 1984 arbeitet Hans de Beer als freier Illustrator. Er lebt mit seiner Lebenspartnerin in Amsterdam und in der Nähe von Florenz.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 12
Altersempfehlung 2 - 4
Erscheinungsdatum 01.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-314-10191-5
Verlag NordSüd Verlag AG
Maße (L/B/H) 15,2/15,2/7,8 cm
Gewicht 278 g
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert
Illustrator Hans de Beer
Verkaufsrang 69113
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Eisbär als Superbuch
von Ramona Strutz aus Thalmassing am 30.03.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Eigentlich möchte der kleine Eisbär Lars nur einen Ausflug mit seinem Papa machen. Doch plötzlich treibt er mit einer Eisscholle weg und ist ganz alleine. Zu allem Überfluss fängt die Scholle an zu schmelzen und Lars kommt nach Afrika. Dort lernt er eine komplett andere Welt kennen, als er sie kennt. Und bekommt dazu noch ein pa... Eigentlich möchte der kleine Eisbär Lars nur einen Ausflug mit seinem Papa machen. Doch plötzlich treibt er mit einer Eisscholle weg und ist ganz alleine. Zu allem Überfluss fängt die Scholle an zu schmelzen und Lars kommt nach Afrika. Dort lernt er eine komplett andere Welt kennen, als er sie kennt. Und bekommt dazu noch ein paar neue Freunde. Ich denke, das Buch an sich muss ich nicht beschreiben. Denn wer kennt die Geschichten von Lars, dem kleinen Eisbären nicht. Sie sind einfach wunderschön geschrieben und haben tolle bunte Bilder. Heute möchte ich euch von dem tollen Extra, dem Superbuch erzählen. Die Tigerbooks-App haben wir ja schon eine Weile auf meinem Handy, aber mit der Superbuch-Funktion erwachen auch richtige Bücher zum Leben. Meine Tochter und ich haben dann das Handy mit der App über das Buch gehalten und dann wurden die Augen meiner Tochter groß. Denn die Bilder erwachten wirklich zum Leben. Nicht nur, dass die Geschichte vorgelesen wird, und die Bilder sich im Hintergrund bewegen, die Figuren können auf dem Handy angetippt werden und stellen genau das dar, was in der Geschichte erzählt wird. Wir waren wirklich begeistert, dass die Geschichte von Lars so toll in Szene gesetzt wird. Vor allem das Nilpferd hat meine Tochter total begeistert und ich denke, wir werden öfter zu so einem Buch greifen. Denn man kann natürlich auch das Vorlesen ausschalten und die Geschichte selber vorlesen, aber manchmal ist es auch für die Mama ganz angenehm, mit dem Kind die Geschichte so zu erleben, und mal nicht vorlesen zu müssen, weil der Mund schon trocken vom ganzen Vorlesen ist.