Warenkorb
 

Betriebliche Handlungsfelder zur Burnout-Prävention

Ansatzpunkte für eine psychosoziale Gesundheitsförderung

Das Buch übermittelt praxisnah, welche Handlungsfelder für die Burnout-Prävention in Organisationen zentral sind. Best Practice Beispiele von renommierten Großunternehmen unterschiedlicher Branchen zeigen auf wie man Voraussetzungen schaffen kann, um die psychische als auch physische Gesundheit der ArbeitnehmerInnen zu erhalten und zu fördern. Es wird untermauert, dass eine ganzheitliche, präventive und salutogenetische Arbeitsgestaltung anzustreben ist. Eine auf diese Art und Weise angelegte betriebliche Gesundheitsförderung und -vorsorge wird jedoch nie ein Selbstläufer werden und bedarf der Integration in laufende Prozesse, einer immer wieder kehrenden Überzeugungsarbeit bei Führungskräften und muss immer aufs Neue eingefordert werden.
Portrait
Die angehende Burnout-Prophylaxetrainerin studierte Sozialwirtschaft mit Schwerpunkt Personal an der Johannes Kepler Universität Linz, absolvierte ergänzend ein Aufbaustudium für Management und Leadership und beschäftigt sich seit Jahren mit der Gesundheitsarbeit in Unternehmen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 11.05.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-639-46645-4
Verlag AV Akademikerverlag
Maße (L/B/H) 22,1/14,9/1,2 cm
Gewicht 187 g
Buch (Taschenbuch)
36,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.