Meine Filiale

Im Fokus: Paläontologie

Spurensuche in der Urzeit

Nadja Podbregar, Dieter Lohmann

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar in 1-2 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar in 1-2 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

24,99 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

19,99 €

Accordion öffnen
  • Im Fokus: Paläontologie

    PDF (Springer)

    Sofort per Download lieferbar

    19,99 €

    PDF (Springer)

Beschreibung

Warum gibt es keine Mammuts mehr? Wen jagte der Tyrannosaurus rex? Und war der Neandertaler wirklich eine Sackgasse der Evolution?  Um diese Fragen zu beantworten, müsste man eigentlich zurück in die Urzeit reisen können. Doch den Paläontologen gelingt es heute dank modernster Methoden auch ohne Zeitmaschine, aus fossilen Knochen, Pflanzenrelikten, aber auch Resten urzeitlicher DNA faszinierende Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt vergangener Epochen zu gewinnen. Dieses Buch stellt einige ihrer Erkenntnisse vor und erklärt unter anderem, warum Vögel eigentlich Dinosaurier sind, wie viel Wahrheit im Säbelzahnkater Diego aus dem Film „Ice Age“ steckt und was unsere Gene heute noch über unsere Vorfahren verraten.

Aus den Rezensionen:

"... gut lesbare Einführung, welche zentrale Fragen der Paläontologie nachvollziehbar aufbereitet ... Hinzu kommt, dass Forschermeinungen in Stile eingeflochtener Interviews eingefügt werden ... eine kurzweilige, informative und gut lesbare Einführung, die vor allem Einsteigern einen schnellen Überblick ermöglicht ..." (Matthias Jakob, in: Media-Mania Forum media-mania.de, 24. März 2014)

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 216
Erscheinungsdatum 30.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-642-37767-9
Reihe Naturwissenschaften im Fokus
Verlag Springer Berlin
Maße (L/B/H) 19,3/12,8/1,5 cm
Gewicht 234 g
Abbildungen farbige Illustrationen
Auflage 2014
Verkaufsrang 128154

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Saarbrücken am 22.07.2020

Dieses Buch ist für Laien von Erdgeschichte genau das Richtige. Ich kann einem dieses genauso wärmstens empfehlen, wie das Buch von Bernhard Kegel 'Ausgestorben um zu bleiben'.

  • Artikelbild-0
  • ​Aus für die Ursuppe? Rätsel um die Entstehung des Lebens.- Massenaussterben – Katastrophale "Unfälle" der Evolution?- Steckbrief: Die größten Massenaussterben der Erdgeschichte.- Dinosaurier – Giganten der Urzeit.- Streit um Archaeopteryx und Co. – Auf der Suche nach dem „Missing Link“.- Bernstein - Fenster zur Vergangenheit.- Von Urpferden und Flugmäusen.- Mammuts – Eiszeitgiganten zwischen Mythos und Wiedergeburt.- Säbelzahnkatzen – Eiszeitbestien oder Schmusekätzchen?-.- Höhlenbären – Rätselhafte Eiszeit-Riesen.- Der Weg zum Menschen.- Eismumien – Auf Zeitreise mit Ötzi & Co.- Lebende Fossilien - Überlebenskünstler oder Auslaufmodelle der Evolution?.