Meine Filiale

Europa. Menschen, Länder und Kultur

Menschen, Länder und Kultur

WAS IST WAS Sachbuch Band 113

Andrea Weller-Essers

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Willkommen in Europa! Der zweitkleinste Kontinent der Erde hat eine Menge zu bieten: hohe Berge und tiefe Schluchten, rauchende Vulkane und glitzernde Gletscher! Außerdem beherbergt er zahlreiche faszinierende Tierarten. Doch Europa ist mehr als nur ein Kontinent: Die Völker, die hier leben, blicken auf eine aufregende Geschichte zurück. Wofür setzten sich die europäischen Aufklärer ein? Wofür steht die Europäische Union? Wer macht die Gesetze? Dieser WAS IST WAS-Band gibt einen umfassenden Überblick über Menschen, Länder und Kulturen unseres Heimatkontinents.

Andrea Weller-Essers, 1977 geboren, studierte Deutsch und Philosophie auf Lehramt und arbeitete als Lektorin beim Bibliographischen Institut. Seit 2008 ist sie freie Redakteurin für Kinder- und Jugendmedien und schreibt Bücher für verschiedene Altersgruppen. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern in Berlin.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 48
Altersempfehlung 8 - 10 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 31.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7886-2067-7
Verlag Tessloff Verlag
Maße (L/B/H) 27,9/22,8/1,2 cm
Gewicht 433 g
Abbildungen 144, mit vielen Fotos, Illustrationen und Infografiken
Auflage 1
Illustrator Joachim Knappe, Gerhard Schlegel
Verkaufsrang 36538

Weitere Bände von WAS IST WAS Sachbuch

Buchhändler-Empfehlungen

Sebastian Schuy, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Anschaulich, informativ und kindgerecht aufgemacht bietet dieser Band einen Einblick in Europa- den fragilen und doch so zentralen Kontinent mit Weltbedeutung. Für Kinder ab 10.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
1

Enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Solingen am 25.11.2015

Habe dieses Buch für meinen Sohn gekauft, der gerade in der Grundschule das Thema Europa hat. Selten war ich von einem Buch dieser Reihe so enttäuscht. Die einzelnen Länder werden nur in kurzen Steckbriefen vorgestellt, und es findet sich noch nicht einmal eine anständige Übersichtskarte von Europa in diesem Buch. Stattdessen we... Habe dieses Buch für meinen Sohn gekauft, der gerade in der Grundschule das Thema Europa hat. Selten war ich von einem Buch dieser Reihe so enttäuscht. Die einzelnen Länder werden nur in kurzen Steckbriefen vorgestellt, und es findet sich noch nicht einmal eine anständige Übersichtskarte von Europa in diesem Buch. Stattdessen weniger relevante Informationen wie z.B. eine Seite über Tiere. Fazit: Ich bereue den Kauf!


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Die Erfindung der EU
    Wir schreiben den 9. Mai 1950: Im Pariser Außenministerium hält der französische Außenminister Robert Schuman in wenigen Minuten eine Pressekonferenz ab: Im "Salon de l'Horloge" warten schon die internationalen Pressevertreter. Doch noch ahnt niemand, dass sie schon bald Zeugen eines hinstorischen Ereignisses werden. Schuman stellt einen Plan vor, der Europa grundlegend verändern wird. Um den Frieden für alle Zeiten zu sichern, will der Franzose ein vereintes Europa schaffen. Deutschland hat dem Vorhaben bereits zugestimmt. Die Nachricht schlägt ein wie eine Bombe! Schließlich ist der Zweite Weltkrieg, in dem sich die beiden Länder als Feinde gegenüberstanden, erst wenige Jahre her! Der 9. Mai gilt seitdem als Geburtstag der EU und wird heute als Europatag gefeiert.