Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Werden wir wie unsere Eltern?

Die Kunst sein Leben zu verändern

(2)
Ich wollte nie so werden wie du! -
Sind Sie bereit für den blick in die Vergangenheit?
"Du bist genau wie dein Vater!", "Das hast du von deiner Mutter!" - diese Sprüche hören viele Menschen
und müssen in der Mitte ihres Lebens insgeheim zugeben, dass es stimmt: Gerade jene Eigenschaften
ihrer Eltern, die sie nie übernehmen wollten, entdecken sie nun auch an sich.
Es stellt sich die Frage, ob wir dieser Entwicklung ausgeliefert sind oder dazu beitragen können, unser
Leben aktiv zu verändern.
Dieses Buch ist für Menschen, die verstehen möchten, wie ihre Geschichte sie geprägt hat. Es richtet sich
aber auch an jene, die mit ihrer Vergangenheit Frieden schließen und ungeliebte Gewohnheiten hinter sich
lassen möchten.
Die Autorin begleitet Menschen dabei, sich selbst zu entdecken und festzustellen, dass sie einzigartig und
unglaublich reich an Fähigkeiten sind.
Portrait
Mag. Dr. Silvia Dirnberger-Puchner ist selbstständige Psychotherapeutin und geschäftsführende Gesellschafterin bei alphaTeam Systemische Beratung GmbH. Sie betreut Patienten, begleitet Unternehmen und Organisationen im Rahmen von Coachings und zu Fragen der Organisationsentwicklung. Als gefragte Vortragende spricht sie zu Themen wie Burn-out, Selbstwertgefühl, Selbstwirksamkeit, Konfl ikt- und Krisenmanagement. Sie bringt auch ihre eigenen Erfahrungen mit einer schweren Krankheit in den Veränderungsprozess mit ein. Silvia Dirnberger-Puchner forscht in ihrem Institut wissenschaftlich in den Bereichen Lebensqualität, Krisenbewältigung im Geschlechterunterschied sowie psychosoziale Gesundheit am Arbeitsplatz. Darüber hinaus ist sie Kolumnistin einer Tageszeitung und als Fachexpertin für das Magazin "MS Dialog" tätig.
2004 wurde sie mit dem Trainer Award für Erwachsenenbildung ausgezeichnet.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783902903150
Verlag Goldegg Verlag GmbH
Dateigröße 305 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Werden wir wie unsere Eltern
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 25.03.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr aufschlussreich, trotz Sachbuch, sehr informativ und auch unterhaltsam. Auf jeden Fall weiterzuempfehlen.

informativ, hilfreich, bewegend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wels am 13.03.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Die Überschrift sagt schon alles. Diese Buch bewegt, macht nachdenklich, hilft mit Erklärungen aus Entwicklungspsychologie und Hirnforschung weiter, stellt viel konkrete Fragen, die mann/frau nicht überlesen sollte und gibt die langjährige Erfahrung, die die Autorin in der Begleitung von Menschen gesammelt hat, als Wegbegleiter für alle weiter, die ihren... Die Überschrift sagt schon alles. Diese Buch bewegt, macht nachdenklich, hilft mit Erklärungen aus Entwicklungspsychologie und Hirnforschung weiter, stellt viel konkrete Fragen, die mann/frau nicht überlesen sollte und gibt die langjährige Erfahrung, die die Autorin in der Begleitung von Menschen gesammelt hat, als Wegbegleiter für alle weiter, die ihren täglichen Umgang mit sich selbst und ihren Nächsten nüchtern betrachten möchten.