Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Kurven-Rebellen

Die Ultras – Einblicke in eine widersprüchliche Szene

Weitere Formate

Kunststoff-Einband
Für viele Politiker und Medien ist die Sache klar: Ultras sind notorische Störenfriede, gewaltbereit, dialogunfähig, zuweilen auch rechtsextrem. Aber treffen diese Etiketten zu? Christoph Ruf wollte es genauer wissen und hat das Gespräch mit ihnen gesucht. Bei seinen monatelangen Recherchen war der Karlsruher Journalist bei ihren Veranstaltungen, bei Gruppentreffen, Auswärtsfahrten und im Fanblock. Er traf dabei auf Fußballfans, die wissen, dass sie an manch negativer Schlagzeile selbst schuld sind, die sich aber dennoch zu Unrecht stigmatisiert fühlen. Und das aus gutem Grund: Ohne ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Kreativität würde in kaum einem Stadion die stimmungsvolle Atmosphäre herrschen, für die der deutsche Fußball derzeit gerühmt wird. Zwar schaden manche Ultragruppen mit ihrer Gewaltfaszination und ihren unreflektierten Feindbildern der ganzen Bewegung. Doch deren Zerfall wäre fatal: Wo die Ultras auf dem Rückzug sind, haben in vielen Kurven Neonazis und Nachwuchs-Hooligans das Sagen übernommen. Schon heute.
Portrait
Christoph Ruf, geboren 1971, lebt als frei(willig)er Journalist im (trotz seines funktionstüchtigen Bahnhofs) weithin unterschätzten Karlsruhe. Von dort aus bricht er zu Vortragsreisen über fanpolitische Themen oder Neonazismus innerhalb und außerhalb des Sports auf. Seine Texte werden in zahlreichen Magazinen (Spiegel, Zeit), Tageszeitungen (Süddeutsche, taz, Berliner Zeitung, FR) und Portalen (Spiegel Online) veröffentlicht. Sein Buch über 'Reisen in die Fußballprovinz' wurde 2008 von der Akademie für Fußballkultur zum 'Fußballbuch des Jahres' gewählt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 06.07.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7307-0044-0
Verlag Die Werkstatt
Maße (L/B/H) 21,6/13,6/2,5 cm
Gewicht 334 g
Abbildungen Fotos
Auflage 4. Auflage 2018
Verkaufsrang 3110
Buch (Kunststoff-Einband)
Buch (Kunststoff-Einband)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein neuer Blick auf die Szene
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 14.11.2013

Mit dem Schlagwort "Ultras" hat jeder Fussballfan ein Bild im Kopf.Gewalt,Pyrotechnik,Randale.Dies Buch von Christoph Ruf blickt hinter die Kulissen und lässt manches Vorurteil zu Staub verfallen.Er schildert die Geschichte der "Ultras",die so vielfältig ist,wie die gesamte Bundesliga.Er versucht zu verstehen,was zwischen den Ze... Mit dem Schlagwort "Ultras" hat jeder Fussballfan ein Bild im Kopf.Gewalt,Pyrotechnik,Randale.Dies Buch von Christoph Ruf blickt hinter die Kulissen und lässt manches Vorurteil zu Staub verfallen.Er schildert die Geschichte der "Ultras",die so vielfältig ist,wie die gesamte Bundesliga.Er versucht zu verstehen,was zwischen den Zeilen passiert,welche Wertigkeit die Fangruppierungen haben.Mir hat das Lesen viel gebracht,habe ich doch viel erfahren und nachdenken können.Bevor man also das nächste Mal auf die "Ultras" schimpft,erst einmal informieren.