Meine Filiale

Kluge Geschäftsfrauen

Maria Bogner, Aenne Burda, Coco Chanel, Florence Knoll, Estée Lauder, Margarete Steiff, Marie Tussaud u. v. a.

Claudia Lanfranconi, Antonia Meiners

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,95
12,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Beschreibung

Claudia Lanfranconi, geboren 1971, studierte Kunstgeschichte in Bonn, Florenz und Rom. Sie arbeitete für das Feuilleton der Süddeutschen Zeitung und war Redakteurin bei Architectural Digest.
Claudia Lanfranconi lebt als freie Autorin mit ihrer Familie in der Nähe von München.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 175
Erscheinungsdatum 16.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-35959-3
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/13,9/1,5 cm
Gewicht 313 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 77728

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Der eindrucksvolle Bildband stellt u.a. Frauen wie Coco Chanel, Estee Lauder, Marie Tussaud oder Margarete Steiff vor. Eine schöne Bildauswahl rundet dieses tolle Buch ab!

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Ettlingen

Ein weiterer Band der Serie über eindrucksvolle Frauen, sehr informativ.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Kluge Geschäftsfrauen
von S. Drisch aus Weiterstadt am 09.04.2010
Bewertet: gebundene Ausgabe

"Schöne Bücher für kluge Frauen", so heißt die Reihe aus dem Elisabeth Sandmann Verlag, in dem auch dieser Band erschienen ist. Schön ist dieses Buch auf jeden Fall - und klüger ist man nach der Lektüre sicherlich auch. Man lernt etwas über besondere Frauen, nämlich jene, die allen Widerständen zum Trotz Erfolg mit ihren Firmen ... "Schöne Bücher für kluge Frauen", so heißt die Reihe aus dem Elisabeth Sandmann Verlag, in dem auch dieser Band erschienen ist. Schön ist dieses Buch auf jeden Fall - und klüger ist man nach der Lektüre sicherlich auch. Man lernt etwas über besondere Frauen, nämlich jene, die allen Widerständen zum Trotz Erfolg mit ihren Firmen und Produkten hatten. Weder das herablassende Gehabe seitens der Männerwelt noch der Kampf gegen die Widrigkeiten ihrer jeweiligen Zeit konnten diese Frauen in ihrer Zielstrebigkeit aufhalten. In ganz unterschiedlichen Branchen setzten sie sich mit Engagement und Hartnäckigkeit durch. In drei bis vierseitigen Portraits erfährt man die Lebensgeschichte dieser Frauen, von Madame Tussaud bis Beate Uhse reicht das Spektrum. Besonders interessant werden diese Kurzbiographien durch eine Vielzahl an Fotos, Zeichnungen und Abbildungen. Toll zum Verschenken, besser noch zum selbst lesen!

  • Artikelbild-0