Go vegan!

Warum wir ohne tierische Produkte glücklicher und besser leben

(4)
Vegan zu leben liegt im Trend. Tatsächlich gibt es viele gute Gründe, auf Fleisch und andere tierische Produkte zu verzichten, vor allem, aber nicht nur, um die Rechte der Tiere zu wahren.
Die bekannte China Study hat bereits vor rund zehn Jahren einen engen Zusammenhang zwischen tierischen Lebensmitteln und zahlreichen Krankheiten aufgezeigt und heute sind die gesundheitlichen Vorteile einer rein pflanzlichen Ernährung nicht länger von der Hand zu weisen.
Momentan leben in Deutschland rund 800 000 Menschen vegan und diese Zahl wächst weiter. Go vegan! ist das erste gemeinsame Werk der wichtigsten Protagonisten der veganen Szene: Von den Veganköchen und Bestsellerautoren Attila Hildmann und Björn Moschinski über den Umweltaktivisten und Geldverweigerer Raphael Fellmer und Schönheitsexpertin Ariane Sommer bis zum stärksten Mann Deutschlands, dem veganen Kraftsportler Patrick Baboumian, sprechen die bekanntesten Vertreter und Förderer des Veganismus ganz persönlich über die Machbarkeit und die Vorteile einer rein pflanzlichen Lebensweise.
Go vegan! öffnet Augen, inspiriert und zeigt: Vegan zu leben ist gar nicht so schwer, tut gut und macht Spaß. Wer dieses Buch gelesen hat, wird sich entschließen: Ich will etwas ändern.
Portrait
Marlene Halser, geboren 1977, studierte Politische Wissenschaft, Ethnologie, Religionswissenschaft und Journalismus an der Ludwig-Maximilians-Universität in München und absolvierte die Redakteursausbildung an der deutschen Journalistenschule (DJS). Anschließend verbrachte sie ein Jahr als freie Journalistin in Israel. 2010 kehrte sie in ihre Heimatstadt München zurück und arbeitet seit 2011 als Bayern- Korrespondentin für die tageszeitung (taz). Im Juli 2012 wurde sie mit dem Ludwig-Erhard-Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet. Marlene Halser ernährt sich vegan.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Marlene Halser
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 04.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86883-306-5
Verlag Riva Verlag
Maße (L/B/H) 23,8/16,9/1,7 cm
Gewicht 438 g
Verkaufsrang 7.145
Buch (Taschenbuch)
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Go vegan!

Go vegan!

von Attila Hildmann, Ariane Sommer, Björn Moschinski, Raphael Fellmer, Surdham Göb
(4)
Buch (Taschenbuch)
16,99
+
=
Ich bin dann mal vegan

Ich bin dann mal vegan

von Bettina Hennig
(3)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Britta Christan, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Verschiedene Perspektiven stellen einem vor, warum vegan sinnvoll ist. Ob aus der Sicht des Kochs, des Arztes und anderen bekannten Veganern. Informativ und hilfreich! Verschiedene Perspektiven stellen einem vor, warum vegan sinnvoll ist. Ob aus der Sicht des Kochs, des Arztes und anderen bekannten Veganern. Informativ und hilfreich!

K. Florange, Thalia-Buchhandlung Hanau

Dieses Buch lässt keine Fragen zum Thema vegane Ernährung offen. Für Neueinsteiger oder jeden, den das Thema interessiert. Dieses Buch lässt keine Fragen zum Thema vegane Ernährung offen. Für Neueinsteiger oder jeden, den das Thema interessiert.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Bettlektüre für Fleischfresser
von einer Kundin/einem Kunden am 18.04.2014

Überall spriessen sie aus dem Boden. Vegane Lokale, sogar vegane Supermärkte. Es ist in, vegan zu sein. So manch eingefleischtem Steakvernichter überkommt das Grauen, wenn er sich vorstellt, dass eines Tages die Veganer in der Überzahl sind. Doch so schlimm kann das nicht sein. Im vorliegenden Buch schildern Szenegurus... Überall spriessen sie aus dem Boden. Vegane Lokale, sogar vegane Supermärkte. Es ist in, vegan zu sein. So manch eingefleischtem Steakvernichter überkommt das Grauen, wenn er sich vorstellt, dass eines Tages die Veganer in der Überzahl sind. Doch so schlimm kann das nicht sein. Im vorliegenden Buch schildern Szenegurus aus Deutschland wie es ihnen so mit dem rein pflanzlichen Alltag ergeht. Klingt eigentlich alles vernünftig, jetzt fehlt nur noch die Überwindung...

Schönes Lesebuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Passau am 11.11.2013

Ich bin selber Veganerin und finde es immer wieder interessant Gedanken und Hintergründe zum Thema Veganismus zu lesen. Das Buch enthält Lebenswege und Geschichten verschiedenster Charaktere und lockert somit das Bild des stereotypischen "Veganers" auf. Ich habe das Buch auch an nicht vegan lebende Freunde weitergeben. Ich würde das... Ich bin selber Veganerin und finde es immer wieder interessant Gedanken und Hintergründe zum Thema Veganismus zu lesen. Das Buch enthält Lebenswege und Geschichten verschiedenster Charaktere und lockert somit das Bild des stereotypischen "Veganers" auf. Ich habe das Buch auch an nicht vegan lebende Freunde weitergeben. Ich würde das Buch aber eher als eine nette Bettlektüre empfehlen und nicht unbedingt als Ratgeber.