Warenkorb
 

Mit Grieg die Stille finden

Lesung

Edvard Grieg, 1843-1907, ist der große Komponist des Nordens. Seine Musik lässt uns skandinavische Weite und nordische Ruhe spüren. Poetische Klaviermusik und zauberhafte Orchesterstücke eröffnen einen Raum der Stille und der Tiefe. Seine »Morgenstimmung« aus Peer Gynt beflügelt die Menschen seit Generationen. Wie die Farben des Horizonts schillern die Klänge seiner Musik in zahllosen Nuancen.

Trackliste:

1. Aus: Lyrische Stücke, op. 68
Budapest Philharmonic Orchestra / Ltg. Janos Sandor

2. Aus: Konzert für Klavier und Orchester, op. 16
Daniel Gerard, Klavier / Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Ltg. Peter Wohlert

3. Aus: Lyrische Stücke, op. 43, Nr. 6
Jenö Jando, Klavier

4. Aus: Holberg Suite (Suite im alten Stil) op. 40

5. Aus: Holberg Suite (Suite im alten Stil) op. 40

6. Aus: Lyrische Stücke, op. 12, Nr. 2
Paolo Bordoni, Klavier

7. Aus: Peer-Gynt-Suite Nr. 2, op. 55
Wiener Symphoniker / Ltg. Yuri Ahronovitch

8. Aus: Lyrische Stücke, op. 47, Nr. 1
Paolo Bordoni, Klavier

9. Aus: Elegische Melodien
Prager Festival Orchestra / Ltg. Pavel Urbanek

10. Aus: Lyrische Stücke, op. 54, Nr. 4
Jenö Jando, Klavier

11. Aus: Holberg Suite (Suite im alten Stil) op. 40
Budapest Strings / Ltg. Bela Banfalvi

12. Aus: Holberg Suite (Suite im alten Stil) op. 40
Budapest Strings / Ltg. Bela Banfalvi

13. Aus: Lyrische Stücke, op. 47, Nr. 5
Janos Balint, Flöte / Deborah Sipkai, Harfe

14. Aus: Lyrische Stücke, op. 47, Nr. 7
Janos Balint, Flöte / Deborah Sipkai, Harfe

15. Aus: Lyrische Stücke, op. 38, Nr. 8
Paolo Bordoni, Klavier

16. Aus: Peer-Gynt-Suite Nr. 1, op. 46
Budapest Philharmonic Orchestra / Ltg. Janos Sandor

Portrait
Edvard Grieg, geb. 1843 in Bergen. Sein Vater war Kaufmann und englischer Konsul in Norwegen; die Mutter, Pianistin, war es, die in dem Sechsjährigen die Liebe zum Klavierspiel weckte. Dass die Musik zur Lebensaufgabe wurde, entschied sich 1858 nach einem Besuch des Geigers Ole Bull. Auf Bulls Anraten besucht Grieg das ehrwürdige Leipziger Konservatorium. In dieser Zeit wurde der Grundstein einer lebenslangen Begeisterung für Schumann und Wagner gelegt. Grieg starb 1907 in Troldhaugen bei Bergen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Erscheinungsdatum Juni 2013
Sprache Deutsch
EAN 9783451350405
Verlag Herder
Auflage 1
Spieldauer 70 Minuten
Hörbuch (CD)
14,49
bisher 17,99

Sie sparen: 19 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.