Aber erst wird gegessen

Schon wieder Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft

Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft Band 2

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

8,39 €

Accordion öffnen
  • Aber erst wird gegessen

    2 CD (2014)

    Sofort lieferbar

    8,39 €

    9,99 €

    2 CD (2014)

Hörbuch-Download

7,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Jedes Jahr aufs Neue müssen wir uns an Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft rumschlagen: großkotzige Onkels und kratzbürstige Tanten, betrunkene Schwager, esoterische Nichten und Patchwork-Cousins. Die Großeltern fordern Gedichte, die Eltern zanken, die Schwester schmollt, der Bruder will eine Auszeit. Einziger Trost: Bei anderen zu Hause läuft es nicht besser. Im Gegenteil.

Dietmar Bittrich, Jahrgang 1958, lebt in Hamburg. Er gewann den Hamburger Satirikerpreis und den Preis des Hamburger Senats. Bei Rowohlt veröffentlichte er unter anderem «Das Weihnachtshasser-Buch», «Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft» und «Alle Orte, die man knicken kann».

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Dietmar Bittrich
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.11.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-63050-7
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,1/12,6/2,4 cm
Gewicht 283 g
Auflage 5. Auflage

Weitere Bände von Weihnachten mit der buckligen Verwandtschaft

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0