Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

The Hitchhiker's Guide to the Galaxy

42nd Anniversary Edition

'One of the greatest achievements in comedy. A work of staggering genius' - David Walliams

An international phenomenon and pop-culture classic, The Hitchhiker's Guide to the Galaxy has been a radio show, TV series, novel, stage play, comic book and film. Following the galactic (mis)adventures of Arthur Dent, Hitchhiker's in its various incarnations has captured the imaginations of curious minds around the world . . .

It's an ordinary Thursday lunchtime for Arthur Dent until his house gets demolished. The Earth follows shortly afterwards to make way for a new hyperspace express route, and his best friend has just announced that he's an alien. At this moment, they're hurtling through space with nothing but their towels and an innocuous-looking book inscribed, in large friendly letters, with the words: DON'T PANIC.

The weekend has only just begun . . .

With exclusive bonus material from the Douglas Adams archives, and an introduction by former Doctor Who showrunner, Russell T Davies.

The intergalactic adventures of Arthur Dent begin in the first volume of the 'trilogy of five', Douglas Adams' comedy sci-fi classic The Hitchhiker's Guide to the Galaxy.

Portrait

Douglas Adams created all the various and contradictory manifestations of The Hitchhiker's Guide to the Galaxy: radio, novels, TV, computer game, stage adaptations, comic book and bath towel. He lectured and broadcast around the world and was a patron of the Dian Fossey Gorilla Fund and Save the Rhino International. Douglas Adams was born in Cambridge, UK and lived with his wife and daughter in Islington, London, before moving to Santa Barbara, California, where he died suddenly in 2001.

In addition to Hitchhiker, He is also the author of the Dirk Gently novels: Dirk Gently's Holistic Detective Agency, The Long Dark Tea Time of the Soul and the unfinished The Salmon of Doubt.

Zitat
Don't panic! Here are words of praise for The Hitchhiker's Guide to the Galaxy! "It's science fiction and it's extremely funny...inspired lunacy that leaves hardly a science fiction cliche alive." Washington Post "The feckless protagonist, Arthur Dent, is reminiscent of Vonnegut heroes, and his travels afford a wild satire of present institutions." Chicago Tribune "Very simply, the book is one of the funniest SF spoofs ever written, with hyperbolic ideas folding in on themselves." School Library Journal "As parody, it's marvelous: It contains just about every science fiction cliche you can think of. As humor, it's, well, hysterical." "From the Hardcover edition."
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Erscheinungsdatum 01.09.2009
Sprache Englisch
EAN 9780330513081
Verlag Pan Macmillan
Dateigröße 4509 KB
Verkaufsrang 34841
eBook
eBook
7,49
7,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Dont miss it!
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 28.11.2010
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mindestens genauso gut wie der Film und auch beim lesen genauso ein Erlebnis. Die Philosophie dieses Buches wird auf so eindrucksvolle Weise näher gebracht das man nachdenken und lachen muss. Einfach Klasse.

Einfach herrlich
von einer Kundin/einem Kunden aus Bern am 14.09.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch entführt den Leser auf eine satirische und spannende Reise. Ich konnte diesen Klassiker nicht mehr aus den Händen legen. Don't panic Satire lebt..

Eine einzigartige Weltraumodyssee
von Mario Pf. aus Oberösterreich am 10.09.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

The Hitchhikers Guide to the Galaxy ist ein Kultklassiker und gewissermaßen auch die Bibel der frühen Internetkultur. Schon in den 1980ern erlebte das Buch zum Hörspiel seinen Aufstieg und enthielt Visionäres, wie Anspielungen auf erst später erfundene PDAs. Die Story wurde von Douglas Adams sogar während einer Depression entwor... The Hitchhikers Guide to the Galaxy ist ein Kultklassiker und gewissermaßen auch die Bibel der frühen Internetkultur. Schon in den 1980ern erlebte das Buch zum Hörspiel seinen Aufstieg und enthielt Visionäres, wie Anspielungen auf erst später erfundene PDAs. Die Story wurde von Douglas Adams sogar während einer Depression entworfen, auch wenn ihm die grundlegende Idee eines nachts auf einem Feld während seines jugendlichen Europatrips (per Anhalter) kam. Der Hitchhiker vereint Humor und Satire vom Karat der Monty Pythons mit einer fast schon philosophischen Odyssee, die einerseits viele Insiderjokes hervorgebracht hat und laut Aussage des 2001 leider verstorbenen Autors sogar in der Lage sein soll Depressionen kurzzeitig zu lindern. Es beginnt mit einem Tag wie jeden anderen, der aber gar nicht wie jeder anderre ist, als Arthur Dent, seines Zeichens gewöhnlicher Durchschnittsmensch, erfährt das sein Haus ausgerechnet heute abgerissen werden soll, um einer neuen Umfahrung zu weichen. Nach anfänglichen Widerstand, erfährt Arthur jedoch von seinem Freund Ford Prefect, dass die Quereleien mit der lokalen Baubehörde sein geringstes Problem sein sollten, denn die Erde soll am gleichen Tag ebenfalls einer Hyperraumumfahrungsstraße weichen. Und Ford ist gar kein Mensch, sondern Feldforscher für den brillanten intergalaktischen Reiseführer The Hitchhikers Guide to the Galaxy. Mit seiner Hilfe, entkommt Arthur noch im Morgenmantel der Zerstörung seines Heimatplaneten, um sich jedoch an Bord eines Abrissschiffes der Vogonen wiederzufinden... Warum es The Hitchhikers Guide to the Galaxy zum Klassiker geschafft hat ist eine unzureichende Frage, wie jene nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest. 42 - ist die Antwort auf letzteres, den Kultstatus des Hitchhikers kann man jedoch durch seinen einzigartigen Humor, der Form als Satire der Superlative und seinen Originalcharakter begründen. Oft kopiert, gerne zitiert und doch schwer nachzuahmen konnte die Verfilmung etwa gar nicht das Niveau des Buchs erreichen. Ebenso wie das Hörspiel regt das Buch die Fantasie an und erlaubt es dem Leser, sich diese kuriose und skurille Welt des Hitchhikers selbst zu erschaffen. Douglas Adams schildert die Dinge weniger plastisch, als mehr fantasieanregend. Das Denken bleibt dem Leser selbst überlassen und macht das Buch zur intellektuellen Herausforderung. Dazu kommen die völlig heldenuntypischen Charaktere, wie Arthur Dent, der dreiarmige und durchgedrehte Zaphod Beeblebrox, Reisejournalist Ford Prefect oder gar der zutiefst depressive, aber hochintelligente Roboter Marvin. Fazit: Man sollte immer ein Handtuch dabei haben, warum, das verrät The Hitchhikers Guide to the Galaxy.