Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Elmar: Frohe Weihnachten, Elmar!


Ein Weihnachtsbilderbuch für Kinder ab 3 Jahren.

Wie aufregend! Nur noch zwei Tage, dann kommt der Weihnachtselefant mit seinem Schlitten vom Himmel und bringt den kleinen Elefanten ihre Geschenke. Und Elmar sorgt dafür, dass ihnen das Warten nicht lang wird.

Portrait
David McKee wurde 1935 in Devon geboren. Noch am College begann er zu illustrieren. Nachdem er das College verlassen hatte, zeichnete er regelmäßig für „Punch", „Reader's Digest" und die Ausbildungsbeilage der „Times". Seine Zeichnungen sind besonders von Saul Steinberg und Andre Francois beeinflusst. Heute lebt und arbeitet er in London und Nizza.
McKee hat verschiedene Charaktere erfunden und in Bücherserien entwickelt, u.a. auch „König Rollo". Die berühmteste und erfolgreichste Figur ist aber „Elmar", der bunt karierte Elefant. Die Elmar-Bücher werden in mehr als 20 Ländern veröffentlicht. Er hat Fans auf der ganzen Welt. Wann David McKee Elmar erfunden hat, weiß er nicht mehr genau. Er kann sich jedoch noch gut daran erinnern, dass er zu dieser Zeit unter dem Einfluss von Paul Klee gestanden hat. Elmar ist damit nicht nur der bunteste aller Elefanten, sondern auch der mit dem berühmtesten Paten.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 26
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 13.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-43751-6
Reihe Elmar
Verlag Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 19,3/17,4/2 cm
Gewicht 280 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 2. Auflage
Illustrator David McKee
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Unkonventionelle Weihnachten mit dem buntkarierten Elefanten
von einer Kundin/einem Kunden aus Göppingen (BaWü) am 04.12.2010
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Allgemein: Elmar der buntkarierte Elefant ist mittlerweile eine Bilderbuchfigur mit Kultstatus und wird von Kindern rund um den Erdball heißgeliebt. Genauso unkonventionell anders wie das Aussehen von Elmar, ist das gesamte Artwork von David McKee. Der üppig bewachsene Urwald, in dem Elmar und die anderen Elefanten leben, ist ni... Allgemein: Elmar der buntkarierte Elefant ist mittlerweile eine Bilderbuchfigur mit Kultstatus und wird von Kindern rund um den Erdball heißgeliebt. Genauso unkonventionell anders wie das Aussehen von Elmar, ist das gesamte Artwork von David McKee. Der üppig bewachsene Urwald, in dem Elmar und die anderen Elefanten leben, ist nicht nur langweilig grün, er schillert in knalligbunten Farben wie Gelb, Rot, Pink, Orange und die Vögel sind blaugefiedert. Inhalt: Auch im Urwald bei den Elefanten wird Weihnachten gefeiert. Deshalb zieht Elmar mit den Elefantenkindern los in die Berge, um einen Weihnachtsbaum zu holen. Als die Elefantenkinder hoch oben in den Bergen zum allerersten Mal in ihrem jungen Leben Schnee sehen, werden sie ganz ausgelassen und tollen herum. Dann tragen sie alle zusammen den Baum nach Hause, in den Urwald. Der Baum wird schön geschmückt, liebevoll eingepackte Geschenke werden daruntergelegt und am nächsten Tag kommt dann der rote Weihnachtselefant samt Schlitten und Rentieren vorbeigeflogen. Doch auch in dieser Szene geht es anders zu, als man es von herkömmlichen Bilderbüchern gewohnt ist, denn der Weihnachtselefant bringt nicht die Geschenke, sondern nimmt die von unterm Baum mit und verteilt sie an andere Kinder, die sie dringend brauchen. Ebenso lässt man den Baum nach Weihnachten nicht irgendwo leblos verrotten, stattdessen werden die Elefanten ihn wieder in seine Heimat zurückbringen und einpflanzen - vielleicht bis zum nächsten Weihnachten. Fazit: Für Elmar-Fans ist auch das Weihnachtsbuch nur wärmstens zu empfehlen. Alle anderen, die Elmar noch nicht kennen, sollten sich auf eine ungewöhnliche Geschichte in einer ebensolchen Optik gefasst machen. Das Buch ist nichts für pure Realisten ohne Fantasie. Meine Altersempfehlung: ab 4 Jahren.