Warenkorb
 

Die Leissinger Oma

Das Pflanzenwissen der einfachen Leut. Erzählungen und Rezepte aus Waldviertler Familien

(2)
In einfühlsam dokumentierten Familiengeschichten aus dem Waldviertel werden Berichte über die Verwendung der Wegesrandpflanzen und ihre feinen Unterschiede in der Anwendung und Bedeutung beschrieben, ergänzt durch eine umfangreiche Rezeptesammlung.
Eine der berührendsten Geschichten ist wohl die „des kleinen Ernstl“: Welche Pflanze ihn in einer lebensbedrohlichen Situation rettete, erzählt die Leissinger Oma in ihrer Geschichte.

Die Waldviertler Kräuterpädagogin Eunike Grahofer bereiste ihre Heimat und dokumentierte das Pflanzenwissen aus dem Alltagsleben, aus Familienüberlieferungen. Pflanzengeschichte aus einer Zeit, in der die heimischen Kräuter die einzig verfügbare Hilfe waren.

Enthalten sind:

40 Erlebnisberichte
70 verschiedene Pflanzen
80 Rezepte von Apfelumschlag bis Zwiebel-Schmalz-Fleck
Portrait

Eunike Grahofer stammt aus dem Waldviertel und ist als Kräuterpadagogin tätig. Sie beschäftigt sich intensiv mit Pflanzen und ihren geheimen Orten, mit den idealen Sammelzeiten verschiedenster Kräuter und mit der Kommunikation mit den Pflanzenseelen.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum September 2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99025-103-4
Verlag Freya
Maße (L/B/H) 22,3/14,9/3 cm
Gewicht 523 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Wunderbar
von einer Kundin/einem Kunden aus Großweikersdorf am 21.01.2014

Dies ist ein wundervolles Buch -die Gestaltung die Art und Weise wie das Buch verfasst ist ! Es ist wie ein Ausflug in alte Zeiten. Die alten Hausmitteln sind verständlich leicht erklärt und leicht nachzumachen.

sehr empfehlenswet :)
von einer Kundin/einem Kunden aus Waidhofen an der Thaya am 18.10.2013

Ein großes Kompliment an die Autorin, endlich ein wirklich gutes Buch über die Verwendung von Kräutern! Es ist ein Genuß dieses Buch zu lesen. Es ist wie "Fernsehen im Kopf". Durch die fundierte und audente Recherche sowiedie einzigartige Schreibweise lebt man so richtig in den Geschichten und Erlebnissen... Ein großes Kompliment an die Autorin, endlich ein wirklich gutes Buch über die Verwendung von Kräutern! Es ist ein Genuß dieses Buch zu lesen. Es ist wie "Fernsehen im Kopf". Durch die fundierte und audente Recherche sowiedie einzigartige Schreibweise lebt man so richtig in den Geschichten und Erlebnissen mit. Man wird sowohl in die einzelnen Erlebnisse, als auch in die Pflanzenwelt wohltuend hineinversetzt :). Ich kann dieses Werk jedem/jeder NaturliebhaberIn (und auch denen, welche dies noch werden möchten) wärmstens empfehlen.