Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die Auslese

Nur die Besten überleben

Die Auslese-Trilogie Band 1

Weitere Formate

"Die Verbindung zwischen einem tollen Kopfkino mit markanten Figuren, wirkt oft grausam und erbarmungslos, aber auch ergreifend und packend."
Portrait
Joelle Charbonneau begann mit dem Schreiben, als sie noch Opernsängerin war. Heute ist die Schriftstellerei ihre größte Leidenschaft. Joelle Charbonneau lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Sohn in der Nähe von Chicago. Wenn sie nicht schreibt, arbeitet sie als Schauspiel- und Stimmtrainerin.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.08.2013
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641109011
Verlag Random House ebook
Originaltitel The Testing (Book I)
Dateigröße 2347 KB
Übersetzer Marianne Schmidt
Verkaufsrang 14180
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Die Auslese-Trilogie

  • Band 1

    35471163
    Die Auslese
    von Joelle Charbonneau
    (57)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39300045
    Die Auslese - Nichts vergessen und nie vergeben
    von Joelle Charbonneau
    (30)
    eBook
    8,99
  • Band 3

    44401362
    Die Auslese - Nichts ist, wie es scheint
    von Joelle Charbonneau
    (18)
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

Isabel Rott, Thalia-Buchhandlung Krefeld

Intelligenz und der Wille zu Überleben. Beides brauch man, um die Auslese zu überstehen. Eine Dystopie ähnlich "Die Tribute von Panem", meiner Meinung nach sogar noch spannender.

Wenn der Traum von der Universität zum Albtraum wird.

Julia Dyroff, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Cia ist stolz das sie für die Auslese ausgewählt wurde, doch schon bald kommen ihr Zweifel. Spätestens als die erste Kandidatin stirbt, ist für die junge Frau klar, dass es hier um sehr viel mehr geht, als um einen Platz an der Universität. Es geht um ihr Leben. Dieses Buch hat mich in seinen Bann gezogen und ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. Es erinnert zwar etwas an „Die Tribute von Panem“, ist aber trotzdem ganz anders. Definitiv ein lesenswertes Buch das mit einem fiesen Cliffhanger endet und somit förmlich nach einer Fortsetzung schreit. Für alle die „Tribute von Panem“ gut fanden, ist dieses Buch auf jeden Fall etwas, aber auch für alle die einfach gerne Dystopien lesen. Reinschauen lohnt sich ![

Kundenbewertungen

Durchschnitt
57 Bewertungen
Übersicht
35
18
2
1
1

Fesselnde Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Elmshorn am 22.03.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Super fesselndes Buch, eine Mischung aus Tribute von Panem und Flawed. Auch wenn die Hauptdarsteller etwas jung sind habe ich das Buch kaum aus der Hand legen können. Das Ende ist so, dass man sofort im zweiten Teil weiterlesen möchte um zu erfahren wie es weiter geht. Wer Bücher in Richtung Panem / Flawed mag wird dieses Buch... Super fesselndes Buch, eine Mischung aus Tribute von Panem und Flawed. Auch wenn die Hauptdarsteller etwas jung sind habe ich das Buch kaum aus der Hand legen können. Das Ende ist so, dass man sofort im zweiten Teil weiterlesen möchte um zu erfahren wie es weiter geht. Wer Bücher in Richtung Panem / Flawed mag wird dieses Buch auch gerne lesen.

Die Auslese Band 1
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 21.08.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich fande den ersten Teil jetzt nicht übermässig spannend, aber doch sehr unterhaltsam. Ich freue mich schon auf die Fortsetzungen und bin ganz gespannt, wie diese Trilogie enden wird. Ich kann dieses Buch nur empfehlen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Düren am 03.10.2016
Bewertet: anderes Format

Selten habe ich eine Dystopie gelesen, deren Figuren mich so mit ihrer Logik, ihrem Mitgefühl und ihrem Charakter beeindruckt haben. Rasant, spannend und überraschend.