// objekt für GTM window.object = { mandantId: 2, livesystem: '', protocol: 'https', // URL-Protokoll ("http" oder "https") provid: '', // Prov-ID prodid: [], // Artikel-ID prodid_underscore: [], // Artikel-ID (Liste der IDs mit Unterstrich getrennt) pagetype: '', // Seitentyp ('searchresults' => Suchergebnisseite, 'product' => Artikeldetailseite, 'category' => Kategorieseite, 'start' => Startseite, 'cart' => Warenkorbseite, 'purchase' => Bestellbestätigungsseite) pcat: [], // Shop-Label (Buch, DVD, Musik, etc.) prodcat: '', // Kategorie (buch, ebooks, special0(ereader), hoerbuch, musik, film, spielwaren, spiele, special02 (Papeterie) pname: [], // Artikel-Titel age: '', // Kundenalter (in Jahren) conversionId: '', // Auftragsnummer pageTitle: '', // HTML-Title discount: '', // Gutschein eingesetzt discountvalueDE: '', // Gutscheinwert (Kommanotation) discountvalueUS: '', // Gutscheinwert (Punktnotation) g: '', // Anrede ("m" oder "w") price: [], // Artikelpreis (Kommanotation) priceUS: [], // Artikelpreis (Punktnotation) conversionValue: '', // Gesamtsumme (Kommanotation) value: '', // Gesamtsumme (Punktnotation) quantity: 0, // Anzahl der Produkte conversionCurrency: '', // Conversion Währung conversionType: '', // Intelliad - Conversion Typ (sale -> "sa", lead -> "le", signup -> "si", pageview -> "pa", download -> "do") plz: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - PLZ ort: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - Ort artikelAnzahl: '', // Intelliad - Artikelanzahl intelliadRandom: '', // Intelliad - Zufallszahl sociomantics: '', // Sociomantics - Liste der Produkte im WK oder Checkout affilinet_products: [], criteoItems: '', // Criteo - Liste der Produkte im WK oder Checkout criteo: {}, // Criteo - Sponsored Products tdUid: '', // Trade Doubler - tdUid tdProductIds: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-IDs tdProductNames: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Titeln tdProductGroups: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Tradedouble Group IDs tdProductValues: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Preisen tdProductQuantities: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Anzahlen xPlosion_event_id: '', // xPlosion - Event ID xPlosion_shop_trackingproducts: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs der ersten 6 Produkte auf der Seite xPlosion_shop_id: '', // xPlosion - Kategorie xPlosion_product_id: '', // xPlosion - EAN xPlosion_product_onsale: '', // xPlosion - 1, wenn Preisnachlass, 0 sonst xPlosion_product_price: '', // xPlosion - Artikelpreis (Punktnotation) xPlosion_order_article: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs xPlosion_order_products_quantity: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Anzahl der Produkte xPlosion_order_revenue: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Preise der Produkte xPlosion_order_total: '', // xPlosion - Artikelsumme(Punktnotation) xPlosion_order_id: '', // xPlosion - Auftragsnummer xPlosion_customer_gender: '', // xPlosion - Geschlecht: 1 für männlich, 2 für weiblich xPlosion_customer_zip: '', // xPlosion - PLZ der Auftragsrechnungsanschrift xPlosion_customer_agerange: '', // xPlosion - Kundenalter order_payment_method: '', // Zahlungsart: 4 für Filialabholung, Zahlung vor Ort, 19 für Vorkasse, 9 für Rechnung, 10 für Bankeinzug, 1 für Kreditkarte, 21 - Geschenkkarte, 22 - Postfinance (Schweiz) order_in_store_pickup: '', // Filialabholung ja = 1/nein = 0 category_path: [], // Breadcrumbs / Artikel-Kategorie-Pfad recommendationsSessionId: '' // Empfehlungen-Session-ID };     object.livesystem = 1;      object.pageTitle = $('title').text(); object.criteo.items = []; object.shop_mandanten_id = 2; object.kunde = { }; object.recommendationsSessionId = "SIDXi8q05mw8xxbNH464dgGGAAAAIw"; /* Kein GTM definiert */ window.dataLayer = [object]; if(trackData) { trackData.startGtm('GTM-3TL3') } else { (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-3TL3'); } Bildung auf Augenhöhe von Christoph Schmitt - eBook | Thalia
Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Bildung auf Augenhöhe

Streitschrift für eine Erneuerung des Gymnasiums

Dieses E-Book enthält komplexe Grafiken und Tabellen, welche nur auf E-Readern gut lesbar sind, auf denen sich Bilder vergrössern lassen.

Die Rede von der "Bulimie-Pädagogik" spiegelt Erfahrungen ganzer Schülergenerationen wider: Stoff auswendig lernen, um ihn bei der Prüfung wieder herauszuwürgen. So betreiben Gymnasien ihr Geschäft bis heute. Aber Bildung ist etwas anderes und geht auch anders. Christoph Schmitt zeigt auf, warum sich diese Unkultur so hartnäckig hält und welche Lösungen es für das Problem gibt.
Portrait
Christoph Schmitt, Dr. theol., steht seit rund 20 Jahren im Dienste der Bildung. Er hat auf allen Schulstufen und in allen (Hoch-) Schularten unterrichtet und bildet ebenso lange Lehrkräfte aus und weiter, aktuell an der Universität Luzern. Er führt als ausgebildeter Coach und Supervisor (MAS ZHAW) eine Praxis, in der er Menschen, Teams und Organisationen berät.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 200 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783039059614
Verlag Hep verlag
Dateigröße 429 KB
eBook
eBook
24,99
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Bildung statt Bulimie
von Michael Lehmann-Pape am 22.07.2013
Bewertet: Kunststoff-Einband

„Gymnasiale Bildung muss darauf abzielen, dass die Schülerinnen und Schüler jene Kompetenzen entwickeln, durch die sie sich Themenwelten und andere Kulturgüter selbst erschließen können“. Ein Satz humanistischer Prägung, der in dieser Form sicherlich inhaltlich weit Zustimmung erfahren würde. Ein inhaltliche zustimmungsfähige... „Gymnasiale Bildung muss darauf abzielen, dass die Schülerinnen und Schüler jene Kompetenzen entwickeln, durch die sie sich Themenwelten und andere Kulturgüter selbst erschließen können“. Ein Satz humanistischer Prägung, der in dieser Form sicherlich inhaltlich weit Zustimmung erfahren würde. Ein inhaltliche zustimmungsfähiger Satz, der aber nicht die reale Form des aktuellen Unterrichtens widerspiegelt, im Gegenteil. „Bulimiepädagogik“ ist das Wort der Stunde. Auswendiglernen von Stoff, um diesen dann „auf den Punkt“ kurz wiedergeben („herauswürgen“) zu können für eine möglichst gute Note. Um dann eben jenen Stoff schnell wieder dem Vergessen anheim zu geben. Direkt-mechanistische Formen der Wissensvermittlung sind es, die den Unterrichtsalltag an den Gymnasien des Landes viele eher bestimmen als die Frage nach dem eigenständigem Lernen und der Entwicklung eigener Persönlichkeit der Schüler und Schülerinnen in der Bearbeitung, auch der Reibung, am stofflichen Inhalt des Unterrichtes. Der das so benennt ist nun kein Laie, kein Journalist, kein Philosoph als Vater einer Tochter, keiner, der die ganze Sache von außen nur betrachtet und bewertet. Christoph Schmidt ist Gymnasiallehrer. Mit einem anderen Ansatz. Ein „systemisch-konstruktivistischer“, projektorientierter Lehransatz ist jene Methode, die er nicht nur seinem eigenen Unterricht zugrunde legt, sondern in dem er eine allgemeine Möglichkeit für einen qualitativ hochwertigen Unterricht an Gymnasien vertritt im Sinne eines sich entfaltenden Lernens statt eines herein- und hinaus Würgens von Stoff. Sowohl die nüchterne, keineswegs polemische und auch nicht nur abwertende Analyse des Status Quo im Buch, wie auch die sorgfältige und nachvollziehbare Darstellung des eigenen Lehr- und Lernmodells lohnen hierbei das Lesen sehr. Gerade weil man den Inhalten abspürt, dass sie in der Praxis erprobt und in vielfachen Gesprächen reflektiert wurden. Es ist möglich, eine „Kultur der Aufmerksamkeit“ herzustellen, die dem Lernenden ermöglicht, „sich selber zu bilden“, das behauptet Schmidt nicht nur, das kann er aus Erfahrung weitergeben und strukturiert und systematisch in Theorie und Praxis dem Leser nahe bringen. Ein Buch, dem man wünscht, dass es in den vielen aktuellen Diskursen zur Zukunft der Bildung in Deutschland Gehör findet. Vor allem, weil es gar nicht einmal eine „Revolution“ bräuchte, sondern nur ein erfahrungsoffenes Umsteuern im Schulalltag. Weg von dem Eintrichtern von „Fakten“ und (wieder) hin zum Erlernen eigenständiger Bewertungen und Auseinandersetzungen mit den entsprechenden Lerninhalten. Dafür aber, und auch da gibt man Schmidt Recht, müssten doch so langsam einmal all die Erkenntnisse und das in den letzten Jahrzehnten erweiterte Wissen um das Wesen menschlichen Lernens aufgenommen und die tradierten Formen des „immer schon so Unterrichtens“ reflektiert und verändert werden.