Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Ein Hauch von Mord

Ein Fall für Mette Minde

Mette Minde 1

(2)
Skien, Norwegen. Im Wald wird die Leiche einer Frau gefunden - erdrosselt mit der Leine ihres Hundes. Auf ihrer Brust ein roter Ballon. Die Journalistin Mette Minde bekommt Wind von dem Fall und stellt ihre eigenen Ermittlungen an. Schnell wird klar, dass das scheinbar so friedvolle Städtchen vor verschwiegenen Wahrheiten nur so brodelt, und Mette Minde öffnet dabei Türen, die besser verschlossen geblieben wären ...
Portrait
Merete Junker wurde 1959 in Skien geboren, wo sie auch heute noch lebt. Sie studierte Kriminologie und Geschichte an der Universität Oslo. Sie arbeitete als Radiojournalistin, bevor sie 2008 ihr Debüt als Autorin gab.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 14.11.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783802593369
Verlag LYX.digital
Dateigröße 906 KB
Übersetzer Hanne Hammer
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ein Hauch von Mord

Ein Hauch von Mord

von Merete Junker
(2)
eBook
8,99
+
=
Tod am Strand

Tod am Strand

von Arnd Rüskamp, Hendrik Neubauer
eBook
8,49
+
=

für

17,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Mette Minde

  • Band 1

    35637183
    Ein Hauch von Mord
    von Merete Junker
    (2)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    40981099
    Wo das Böse lauert
    von Merete Junker
    eBook
    8,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Skandinavisch spannend“

Lydia Schlosser, Thalia-Buchhandlung Pforzheim

Es gibt diese Bücher, die man, wenn man das Cover sieht, unbedingt lesen muss...
So erging es mir bei diesem Krimi. "Ein Hauch von Mord" ist der Erstling von Merete Junker, einem neuen Sternchen am übergroßen Skandinavien- Krimi-Himmel.
Zugegeben, ich musste mich mit ihrer Art zu erzählen erst anfreunden, aber so ganz still und heimlich hat sich die Spannung dann doch eingeschlichen. Von Anfang an begeistert hat mich die Journalistin Mette Minde, die in diesem Fall ermittelt, denn sie erinnerte mich doch immer mal wieder an Liza Marklunds Annika Bengtzon.

Kurzum ist "Ein Hauch von Mord" ein toller Schmöker-Krimi und ich freue mich auf den nächsten Fall.
Es gibt diese Bücher, die man, wenn man das Cover sieht, unbedingt lesen muss...
So erging es mir bei diesem Krimi. "Ein Hauch von Mord" ist der Erstling von Merete Junker, einem neuen Sternchen am übergroßen Skandinavien- Krimi-Himmel.
Zugegeben, ich musste mich mit ihrer Art zu erzählen erst anfreunden, aber so ganz still und heimlich hat sich die Spannung dann doch eingeschlichen. Von Anfang an begeistert hat mich die Journalistin Mette Minde, die in diesem Fall ermittelt, denn sie erinnerte mich doch immer mal wieder an Liza Marklunds Annika Bengtzon.

Kurzum ist "Ein Hauch von Mord" ein toller Schmöker-Krimi und ich freue mich auf den nächsten Fall.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0