Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Flammen der Rache

McCloud Brothers 8

(3)
Als die geheimnisvolle Lily Parr das Restaurant von Bruno Ranieri betritt, fühlt er sich sofort zu ihr hingezogen. Sie behauptet, von Verbrechern verfolgt zu sein, die es auch auf sein Leben abgesehen haben. Bruno schwört, Lily zu beschützen, doch die beiden geraten schon bald in größte Gefahr.
Portrait
Neben ihrer Karriere als Sängerin begann Shannon McKenna Liebesromane zu schreiben. Mit ihrer Serie um die McCloud-Brüder gelang ihr der große internationale Durchbruch. Die Autorin lebt und arbeitet in Süditalien.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 740 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 09.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783802593468
Verlag LYX.digital
Dateigröße 939 KB
Übersetzer Patricia Woitynek
Verkaufsrang 13.567
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Flammen der Rache

Flammen der Rache

von Shannon McKenna
eBook
9,99
+
=
Tage ohne Wiederkehr

Tage ohne Wiederkehr

von Shannon McKenna
(2)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von McCloud Brothers mehr

  • Band 4

    31120401
    Sünden der Vergangenheit
    von Shannon McKenna
    eBook
    8,99
  • Band 5

    32597820
    Spiel ohne Regeln
    von Shannon McKenna
    eBook
    8,99
  • Band 6

    33028985
    Stunde der Vergeltung
    von Shannon McKenna
    (2)
    eBook
    8,99
  • Band 7

    34494937
    Die Macht der Angst
    von Shannon McKenna
    eBook
    9,99
  • Band 8

    35637195
    Flammen der Rache
    von Shannon McKenna
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 9

    37442753
    An der Schwelle des Todes
    von Shannon McKenna
    eBook
    8,99
  • Band 10

    41236899
    Scherben der Erinnerung
    von Shannon McKenna
    (2)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
1
0
0

interessant bis zum Ende
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 25.05.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Lily Parr hat es nicht einfach im Leben. Ihr Vater ist Selbstmord gefährdet und liegt in einer Klinik. Nach einem seltsamen Besuch, begeht er Selbstmord. Plötzlich wird sie gejagt. Bruno Ranieri sollte Licht ins Dunkle bringen. Gleich beim ersten Treffen gibt es einen Anziehungskraft zwischen den beiden. Das Lily... Lily Parr hat es nicht einfach im Leben. Ihr Vater ist Selbstmord gefährdet und liegt in einer Klinik. Nach einem seltsamen Besuch, begeht er Selbstmord. Plötzlich wird sie gejagt. Bruno Ranieri sollte Licht ins Dunkle bringen. Gleich beim ersten Treffen gibt es einen Anziehungskraft zwischen den beiden. Das Lily was ganz verrücktes tun und eine Nacht mir ihm verbringt. Bloß die Killer sind schon auf ihren Fersen. Dieses Buch war vielleicht dick. :) Trotzdem habe ich meine gewohnte Dosis Shannon bekommt. Spannung, Action, Geheimnisse und Erotik. Genau die richtige Mischung. Das Thema war sehr interessant aber auch erschreckend. Lily´s Charakterzüge waren sie interessant und nicht wirklich kompliziert. Bruno kam mir erst etwas komisch vor, wurde aber mit der Zeit besser. Durch das ganze Buch ist man auf der Jagd nach der Wahrheit, die sich sehr gut versteckt hält. Die Überraschung war das sie bis zu letzt sich gut versteckt gehalten hat, das man es nicht mal ahnen konnte, was es ist. Zum Glück gibt es noch weitere Bänder von den McClouds das ich mich von der Familie erstmal nicht verabschieden muss.

Flammen der Rache
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Sobernheim am 06.02.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Als Lilli Parr ihren Vater mal wieder in der Psychiatrischen Klinik besucht, kann sie noch wenig mit seinem Gerede über Lebensgefahr anfangen. Seine Andeutungen sind zu vage, und gerade als er zu reden beginnt, wird er von der Schwester ruhig gestellt. Kurz darauf begeht Lillis Vater Selbstmord, und... Als Lilli Parr ihren Vater mal wieder in der Psychiatrischen Klinik besucht, kann sie noch wenig mit seinem Gerede über Lebensgefahr anfangen. Seine Andeutungen sind zu vage, und gerade als er zu reden beginnt, wird er von der Schwester ruhig gestellt. Kurz darauf begeht Lillis Vater Selbstmord, und spätestens jetzt merkt Lilli, dass in seinem wirren Gerede doch etwas Wahres stecken muss. Auf ihrer Flucht vor den unbekannten Killern landet sie im Restaurant von Bruno Ranieri, der ihr ab sofort zur Seite steht. Nun beginnt für beide ein Wettlauf gegen den Tod. Was sich eigentlich sehr spannend anhört, zieht sich anfangs ins Unendliche. Auch der wenig flüssige Schreibstil tut sein Übriges, dass der Leser nicht so schnell in die Geschichte hinein findet. Ein endloses Aneinanderhängen von Figuren, die ich lange nicht zuordnen konnte, braucht eiben seine Seiten. Aber müssen es gleich über 700 sein? OK, ich muss zugeben, dass ich nicht wusste, dass es sich um einen Teil einer Reihe handelt. Hätte ich die Vorgänger gekannt, wäre vielleicht vieles verständlicher gewesen. Trotzdem hatte ich immer das Gefühl, man könne ruhig einmal 200 Seiten überspringen, ohne wirklich etwas zu verpassen. Erst gegen Ende wurde es endlich spannend, so dass ich dem Buch deshalb noch 3 Sterne geben kann, denn die Auflösung selbst war dann doch schlüssig. Fazit: Hätte man die Handlung auf 350 Seiten gekürzt, wäre es sicher spannender gewesen, aber so bietet das Buch für mich keinen Anreiz auch noch die anderen Teile der Reihe zu lesen.

schleppender Beginn, dann aber spannend und gut
von Manja Teichner aus Krefeld am 26.01.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Roman „Flammen der Rache“ stammt aus der Feder der Autorin Shannon McKenna. Für mich war die Autorin bis zu diesem Buch vollkommen unbekannt und ich bin auch vollkommen ohne Erwartungen an dieses Buch herangegangen. Lily war für mich von Beginn an eine recht schwierige Person. Ihr ständiges Gezicke und... Der Roman „Flammen der Rache“ stammt aus der Feder der Autorin Shannon McKenna. Für mich war die Autorin bis zu diesem Buch vollkommen unbekannt und ich bin auch vollkommen ohne Erwartungen an dieses Buch herangegangen. Lily war für mich von Beginn an eine recht schwierige Person. Ihr ständiges Gezicke und Gerede hat es mir extrem schwer gemacht einen Zugang zu ihr zu finden. Nachdem ihr Vater tot ist wird sie von bewaffneten Verbrechern verfolgt. Als sie auf Bruno trifft dachte ich zunächst es könnte besser werden mit Lily, doch auch ihm gegenüber verhält sie sich nicht sonderlich angenehm. Mit der Zeit aber verändert sie sich, wird erträglicher, zugänglicher. Ihr selbstauferlegter Schutz wird nach und nach kleiner und es kommt eine andere Lily zum Vorschein. Bruno wirkt verantwortungsbewusst. Gegenüber Frauen ist er sehr aufs Äußere fixiert und wirkt sehr oberflächlich. Bei Lily ist dies nicht anders. Aber auch Bruno wird mit der Zeit zugänglicher und verändert sich. Das Zusammentreffen von Bruno und Lily hatte ich mir anders vorgestellt. Man merkt die körperliche Anziehungskraft der beiden aber wirklich überzeugen konnte mich die Liebesgeschichte zwischen den beiden zu diesem Zeitpunkt nicht. Der Funke ist nicht richtig übergesprungen. Erst nach etwas mehr als der Hälfte wirkt die Liebe der beiden glaubhafter. Neben den beiden Protagonisten gibt es noch eine Vielzahl weitere Charaktere, wie beispielsweise die Brüder McCloud oder auch King, der die Rolle des Bösewichts inne hat. Sie sind der Autorin ganz ordentlich gelungen. Allerdings hatte ich mehrfach das Gefühl mir würde etwas zu den Personen fehlen. Dies ist aber dem Umstand geschuldet, dass das Buch ein Teil einer Reihe ist. Der Schreibstil der Autorin ist gut lesbar und verständlich. Die Handlung selber ist an und für sich interessant gehalten. Dass das Buch ein Teil einer Reihe ist störte mich hier nur bei den Personen, ins Geschehen selber bin ich gut hineingekommen. Es gibt aber ein paar Längen. Ab etwa der Hälfte konnte mich der Roman mehr und mehr packen, die Spannungskurve zog merklich an und es kam Tempo auf. Zum Ende hin fiel es mir sogar richtig gehend schwer das Buch aus der Hand zu legen. Das Ende selber ist gelungen. Die Auflösung ist sehr gut, der Showdown hat mich mehr als überzeugt und mich versöhnlich gestimmt. Fazit: „Flammen der Rache“ von Shannon McKenna ist ein durchaus guter Roman, der problemlos ins Gerne Romantic-Thrill eingeordnet werden kann. Nach schleppendem Beginn konnten mich Handlung und Charaktere mehr und mehr fesseln und das Ende hat mich versöhnlich gestimmt. Durchaus lesenswert!