• Schizophrenie ist scheiße, Mama!

Schizophrenie ist scheiße, Mama!

Vom Leben mit meiner psychisch erkrankten Tochter

50% sparen 2,49 € 4,99 €* inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.

Sofort per Download lieferbar

Versandkostenfrei

(2)

Weitere Formate

Taschenbuch

11,00 €

eBook (ePUB)

2,49 €

eBook verschenken
  • Sie können dieses eBook verschenken Mehr erfahren

    Sie können dieses eBook jetzt auch per E-Mail verschenken: Geschenkoption anklicken, Empfänger auswählen, Grußtext formulieren - und ganz einfach bestellen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Downloads/eBooks verschenken.

Inhalt und Details

»Ihre Tochter hat Schizophrenie!«

Diesen Satz hört Janine Berg-Peer vor 16 Jahren das erste Mal. Von einem Tag auf den nächsten ist nichts in ihrem Leben so wie vorher. Der Kampf einer mutigen und starken Frau um das Wohl ihres Kindes beginnt.
Selbstkritisch und mit großer Offenheit beschreibt sie, wie sie gemeinsam mit ihrer Tochter, manchmal auch gegen sie, lernt, mit deren Krankheit umzugehen.

»Der Boden hat sich unter mir aufgetan. Schizophrenie? Meine Tochter? Das muss das Ende von unserem Leben sein. Die Unsicherheit über die Entwicklung der Krankheit erfasst alles, was ich tue, was ich denke und wie ich mit anderen Menschen kommuniziere. Es gibt keine Verhaltensanleitung für eine Angehörige. Es gibt kein Vorbild. Was darf ich, was mache ich richtig, was falsch? Darf ich überhaupt ein normales Leben weiterleben? Kann ich mich am Leben freuen?« Sie zeigt Therapien, Nebenwirkungen, Rückschläge – aber auch, warum sich der Kampf lohnt.
  • Format

    ePUB

  • Kopierschutz

    Ja

  • Family Sharing

    Ja

  • Text-to-Speech

    Ja

  • Seitenzahl

    272 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    20.06.2013

Beschreibung & Medien

Artikeldetails

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Ja

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

  • Seitenzahl

    272 (Printausgabe)

  • Erscheinungsdatum

    20.06.2013

  • Sprache

    Deutsch

  • EAN

    9783104021072

  • Verlag Fischer E-Books
  • Dateigröße

    884 KB

  • Verkaufsrang

    35154

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Interessantes Buch zu einem ernsten Thema
von einer Kundin/einem Kunden aus Kufstein am 12.04.2020

Mir hat das Buch als betroffener Angehöriger sehr gut gefallen und in vielen Dingen geholfen. Ich habe sehr gute Ratschläge und Weisheiten für mich selbst aus dem Buch herauslesen und für den weiteren Umgang mit meiner Tochter verwenden können. Eine klare Empfehlung von mir!

Schizophrenie ist sch... !
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 24.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Titel trifft den Kern. Es liest sich flüssig, man versteht die Autorin. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und gibt alles wieder, wie man sich als Mama in dieser Situation fühlt.

Die Leseprobe wird geladen.
  • Artikelbild-0