Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Retrotopia

edition suhrkamp 7331


»Jedes einzelne von Baumans Büchern in der letzten Dekade kann als Meisterwerk gelesen werden.«

Ulrich Beck

»Make America great again«, lautet der Leitspruch des amtierenden US-Präsidenten. Nicht »vorwärts« soll es gehen, wie Barack Obama noch im Wahlkampf von 2012 versprochen hatte, sondern zurück zu alter Größe. Die Menschen scheinen die Hoffnung auf ein besseres Leben in der Zukunft aufgegeben zu haben und wenden sich stattdessen einer angeblich guten alten Zeit zu.

In seinem letzten zu Lebzeiten vollendeten Buch untersucht der große Soziologe und Philosoph Zygmunt Bauman die Gründe für diese globale Epidemie der Nostalgie. Gut fünfhundert Jahre nach der Veröffentlichung von Thomas Morus’ Utopia, so seine These, haben die Nationalstaaten die Fähigkeit eingebüßt, ihre Versprechen auf Wohlstand und Sicherheit einzulösen. Wer in einer globalisierten Welt nach Orientierung sucht, der richtet seinen Blick daher nicht länger auf einen als Ideal verklärten Ort – einen topos –, sondern in eine untote Vergangenheit.

Portrait
Zygmunt Bauman, geboren 1925 in Posen, gestorben 2017 in Leeds, lehrte zuletzt an der University of Leeds. Er gilt als einer der bedeutendsten Soziologen der Gegenwart und erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Theodor- W.-Adorno-Preis der Stadt Frankfurt am Main (1998) und den Prinz-von-Asturien-Preis (2013).
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 220
Erscheinungsdatum 13.11.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-07331-5
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 19,8/12,3/2,5 cm
Gewicht 295 g
Übersetzer Frank Jakubzik
Verkaufsrang 12.377
Buch (Paperback)
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von edition suhrkamp mehr

  • Band 7291

    20741500
    Die große Regression
    von Heinrich Geiselberger
    Buch
    18,00
  • Band 7292

    32259484
    Das metrische Wir
    von Steffen Mau
    Buch
    18,00
  • Band 7330

    29391977
    Gesellschaft als Urteil
    von Didier Eribon
    Buch
    18,00
  • Band 7331

    36028283
    Retrotopia
    von Zygmunt Bauman
    Buch
    16,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 7332

    62249105
    Zerbrochene Länder
    von Scott Anderson
    (1)
    Buch
    18,00
  • Band 7434

    29337674
    Technologischer Totalitarismus
    Buch
    16,00
  • Band 7440

    32259663
    Das italienische Desaster
    von Perry Anderson
    Buch
    7,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.