Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Tulpentanz

Kriminalroman

Alexandra Tuleit und Kommissar Ole Strobehn 2

(5)
Leonhard Bux, der junge Geliebte der Firmenchefin Helena Eichenhaun, wird am Bodenseeufer tot aufgefunden. Zeitgleich verschwindet in Aalen die Pfeife des Spions - eines Wahrzeichens der Stadt. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Fällen? Alexandra Tuleit und Kommissar Ole Strobehn enthüllen eine unglaubliche Geschichte, die tief in die Vergangenheit führt. War Leonhard nicht der, für den er sich ausgab? Wer ist der Maulwurf, der Helenas Firma fast in den Ruin trieb? Und dann gibt es noch eine Leiche …
Portrait
Eva-Maria Bast, Jahrgang 1978, ist Journalistin, Autorin und Leiterin des Journalistenbüros "Büro Bast&Thissen". Ihre Schwerpunkte sind Geschichten über Menschen in besonderen Lebenssituationen, Themen mit historischem Bezug, Politik und Brennpunktberichterstattung. Sie initiierte und schrieb die Buchreihe "Geheimnisse der Heimat", die 2011 startete und rasch zu einem regionalen Bestseller wurde. Die Reihe wird seither laufend erweitert. Zeitgleich begann sie ihr Studium der Geschichte. Eva-Maria Bast hat drei Kinder und lebt mit ihrer Familie in Überlingen am Bodensee.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 01.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783839241387
Verlag Gmeiner Verlag
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Tulpentanz

Tulpentanz

von Eva-Maria Bast
eBook
9,99
+
=
111 Orte auf Sylt, die man gesehen haben muss

111 Orte auf Sylt, die man gesehen haben muss

von Sina Beerwald
eBook
7,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
1
1
0
0

Tulpentanz
von Ines vom Blog Grüsse vom See aus Konstanz am 24.01.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wer mordet schon wieder am schönen Bodensee? Das fragen sich Ole Strobehn und seine Kollegin Monja als der Geliebte einer erfolgreichen Modehauschefin im Tulpenbeet im Konstanzer Musikerviertel liegt. Und was hat die verschwundene Pfeife des Aalener Spions damit zu tun? Am beschaulichen Bodensee überschlagen sich bald die Ereignisse und... Wer mordet schon wieder am schönen Bodensee? Das fragen sich Ole Strobehn und seine Kollegin Monja als der Geliebte einer erfolgreichen Modehauschefin im Tulpenbeet im Konstanzer Musikerviertel liegt. Und was hat die verschwundene Pfeife des Aalener Spions damit zu tun? Am beschaulichen Bodensee überschlagen sich bald die Ereignisse und der fesche Kommissar hat auch noch ein paar private Baustellen zu bearbeiten, bevor der Fall abgeschlossen werden kann. Ein Krimi mit Lokalkolorit, Privatprobleme des Ermittlers und eine Kommissarsfreundin, die als Journalistin den richtigen Riecher hat und zur Lösung des Falls beiträgt. Welches Geheimnis die Journalistin Alexandra mit sich herumträgt und wer schließlich der Mörder ist, findet ihr am besten selbst raus. Wer die Krimis von Eva-Maria Bast zum ersten Mal liest, sollte mit Band 1 – Vergissmichnicht anfangen, wegen der Romanze zwischen Ole und Alexandra.

Format
von einer Kundin/einem Kunden aus Neunkirchen am 01.11.2014
Bewertet: Format: eBook (PDF)

Leider war das E-Book im PDF Format, somit schwerlich zu lesen, bzw. dem entsprechend große Seitenzahldifferenzen beim Umschalten zur extrahierten Datei. Schade!

Sehr spannend
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 14.11.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die unangefochtene Königin einer Modefirma erfährt einen Schicksalsschlag nach dem nächsten.Firmengeheimnisse werden ausgeplaudert,ihr Geliebter wird getötet,ein verdienter Mitarbeiter bei einem Unfall ums Leben gebracht.Mit Härte und Disziplin hat sie ihr Imperium ganz nach vorn gebracht und dabei ihre vier Kinder und einige nahestehende Menschen verletzt.Der Kommissar Strobehn und die... Die unangefochtene Königin einer Modefirma erfährt einen Schicksalsschlag nach dem nächsten.Firmengeheimnisse werden ausgeplaudert,ihr Geliebter wird getötet,ein verdienter Mitarbeiter bei einem Unfall ums Leben gebracht.Mit Härte und Disziplin hat sie ihr Imperium ganz nach vorn gebracht und dabei ihre vier Kinder und einige nahestehende Menschen verletzt.Der Kommissar Strobehn und die Journalistin Tuleit sind tiefer in die Sache verstrickt,als ihnen lieb ist.Ein spannend aufgearbeiteter Fall,der unerwartete Wendungen hat und einen vollen Krimigenuss verspricht.