Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Dark Angels' Winter

Die Erfüllung

Dark Angels 3

(5)
Der eisige Winter hat Whistling Wing fest im Griff, unaufhaltsam nähert sich der Tag, an dem sich das Böse den Weg auf die Erde bahnt. Es ist an Dawna und Indie, dies zu verhindern, doch die Vorbereitung auf ihre Aufgabe bringt die Schwestern an ihre Grenzen. Sie brauchen Verbündete, aber auf wen können sie am Ende wirklich zählen? Werden die Wölfe an ihrer Seite kämpfen? Und wird Indies große Liebe Gabe sich gegen die dunklen Engel stellen? Fast zu spät erkennen die Schwestern, dass sie Teil eines gewaltigen, jahrtausendealten Plans sind, der nur ein Ziel hat: die Vernichtung der Menschheit …

Ein dramatischer Kampf um Liebe und Tod in einer Welt, in der nichts ist, wie es scheint. Und zwei Schwestern, die vor der größten Herausforderung ihres Lebens stehen.Band 3 und 4der Dawna-und-Indie-Tetralogie
Portrait
Beate Teresa Hanika (alias Kristy Spencer, im Bild links), geboren 1976 in Regensburg,ist Fotografin. Ab 1997 arbeitete sie mehrere Jahre als Model in verschiedenen europäischen Städten. Ihr erster Jugendbuchroman "Rotkäppchen muss weinen"wurde u.a. mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2007 und dem Bayerischen Kunstförderpreis 2009 ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 nominiert.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 728 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 24.09.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783401802893
Verlag Arena Verlag
Dateigröße 4792 KB
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Dark Angels

  • Band 1

    33945160
    Dark Angels' Summer. Das Versprechen
    von Beate Teresa Hanika
    eBook
    9,99
  • Band 2

    33947176
    Dark Angels' Fall
    von Beate Teresa Hanika
    eBook
    14,99
  • Band 3

    36042971
    Dark Angels' Winter
    von Beate Teresa Hanika
    eBook
    15,99
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

Fabienne Birke, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Ein sehr schöner Geschwister Roman. Ein Jahrtausend alter Plan, ein Kampf bis auf den Tod. Nur zu zweit können sie alle Probleme lösen. Mitreißend!! Ein sehr schöner Geschwister Roman. Ein Jahrtausend alter Plan, ein Kampf bis auf den Tod. Nur zu zweit können sie alle Probleme lösen. Mitreißend!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Ein würdiger Abschluss
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 17.01.2016
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Es ist Winter im kleinen Örtchen Whistling Wings in Kanada und langsam aber sicher nähert sich der 18. Geburtstag von Indie. Noch etwas mehr als ein halbes Jahr ist es bis dahin, doch die Zeit will gut genutzt sein, ist dieser 1. August doch der Tag, an dem sich... Es ist Winter im kleinen Örtchen Whistling Wings in Kanada und langsam aber sicher nähert sich der 18. Geburtstag von Indie. Noch etwas mehr als ein halbes Jahr ist es bis dahin, doch die Zeit will gut genutzt sein, ist dieser 1. August doch der Tag, an dem sich entscheidet. Bereits seit mehreren Monaten leben die Schwestern, zusammen mit ihrer leicht durchgeknallten Mutter, auf der Farm ihrer verstorbenen Großmutter, doch sie sind nicht mehr alleine. Zu ihnen haben sich u. a. Kat und Miss Anderson gesellt, die die Ausbildung der beiden Mädchen überwachen, denn obwohl sie nicht im Orden sind, sind sie doch Hüterinnen, denen eine schwere Aufgabe bevorstehen wird. Doch sie sind auch ganz normale Teenager, die zum ersten Mal in ihrem Leben richtig verliebt sind. Die bereits 18-jährige Dawna liebt den Zigeuner Miley und das, obwohl beide wissen, dass diese Beziehung niemals gutgeheißen würde, sollte sie ans Licht kommen, denn obwohl das Volk der Zigeuner den Spencers verpflichtet ist, so ist dies doch ein erzwungener Pakt. Indies Herz indes schlägt für Gabe, den gefallenen Engel, der in den Reihen ihrer Gegner kämpfen muss und somit gegen sie, doch ihre Gefühle für einander sind stark. Die Prophezeiung sagt, dass der finale Kampf gegen das Böse an Indies 18. Geburtstag stattfinden wird. Bis zu diesem Zeitpunkt sind die Mädchen mehr oder weniger "geschützt" vor den Engeln, was nicht bedeutet, dass die beiden Seiten nicht doch aneinander rasseln und sich bekämpfen, nur wissen beide Seiten, dass das Leben der Mädchen bis zu diesem Tag nicht beendet werden darf, denn nur sie können und müssen die Macht entbannen. Dawna und Indie kommen sich in diesen Monaten des Lernens und Wachsens immer näher, denn beiden ist bewusst: auch wenn sie verschieden sind, sie können nur gemeinsam siegen, so sehr die Chancen auch gegen sie stehen - doch werden sie es schaffen, die Prophezeiung zu erfüllen oder muss eine von ihnen, wie vorhergesagt, ihre Seele und ihr Leben opfern? Ein würdiger Abschluss! Der Plot wurde spannend und abwechslungsreich bearbeitet. Begeistert war ich, dass dieses Buch Band 3 und 4 der Tetralogie enthält, sodass das lange Warten auf den Abschlussband entfiel. Die Figuren wurden authentisch und realistisch erarbeitet. Besonders gut hat mir gefallen, wie sich die Figuren der Dawna und Indie weiterentwickeln und nach und nach zu einer Einheit zusammenwachsen, die so leicht nichts auseinanderbringen kann, wissen sie doch, dass sie aufeinander angewiesen sind und wichtiger, sie akzeptieren diesen Umstand, dass sie nur zusammen zu großem fähig sein werden. Den Schreibstil empfand ich sehr bildhaft erarbeitet, ich konnte mir die (teils düsteren) Szenen jederzeit vor Augen führen.

geniales Finale mit allem, was ein gutes Buch braucht
von mithrandir am 31.10.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Es ist Winter auf Whistling Wing und der Tag der finalen Konfrontation mit den dunklen Engeln rückt immer näher. Verzweifelt bemühen sich Dawna und Indie ihre Bestimmung zu entschlüsseln und die Pläne ihrer Großmutter zu verwirklichen. Doch schlagen sie damit tatsächlich den richtigen Weg ein? Obwohl beide sehr hart trainieren... Es ist Winter auf Whistling Wing und der Tag der finalen Konfrontation mit den dunklen Engeln rückt immer näher. Verzweifelt bemühen sich Dawna und Indie ihre Bestimmung zu entschlüsseln und die Pläne ihrer Großmutter zu verwirklichen. Doch schlagen sie damit tatsächlich den richtigen Weg ein? Obwohl beide sehr hart trainieren ist ihnen durchaus klar, dass sie Verbündete benötigen, denn allein werden sie nicht in der Lage sein, ihr Schicksal zu erfüllen und das Böse davon abzuhalten, sich die Welt untertan zu machen. Doch wem können sie vertrauen? Meine Meinung: Ich war ganz begeistert, als ich endlich das Finale der "Dark Angels"-Reihe in den Händen hielt. 728 Seiten pures Lesevergnügen - zwei Bände in einem, denn "Dark Angels` Winter - Die Erfüllung" beinhaltet auch gleichzeitig den vierten und letzten Teil "Dark Angels' Spring". Der Klappentext versprach ein dramatisches Finale und genau das habe ich auch bekommen. Wie gewohnt erzählen die Autorinnen wieder abwechselnd aus der Sicht der zwei grundverschiedenen Schwestern Dawna und Indie. Erweitert wird dies hier durch vereinzelte, ergänzende Erzählstränge, die das Gesamtbild abrunden und das Geschehen noch von weiteren Seiten beleuchten. Bereits im dritten Teil ist deutlich spürbar, dass sich Dawna und Indie einander immer mehr annähern. Ihre Verbundenheit wird immer stärker und sie ist es auch, die den beiden ihre besondere Kraft gibt. Dabei bleiben sie jedoch stets Individuen mit ihren jeweiligen besonderen Charaktereigenschaften, die ich an ihnen so liebe. Ihre Bestimmung verlangt den Mädchen nahezu alles ab und es fällt ihnen schwer, ihre privaten Wünsche zurückzustellen. Sie wissen nicht, wem sie tatsächlich trauen können, außer einander, und oftmals überrollen sie die Ereignisse geradezu. Aber die beiden lassen sich nicht unterkriegen, sondern stehen nach jedem Rückschlag immer wieder auf. Habe ich bereits den zweiten Teil der Tetralogie als noch spannender und rasanter als den ersten empfunden, legen Teil drei und vier sogar noch etwas oben d'rauf. Ich war sofort wieder mittendrin in der Geschichte und habe mit den Schwestern mitgehofft, -gebangt und auch -gelacht. Endlich kommt langsam Licht ins Dunkel von Indies und Dawnas Bestimmung und nach und nach kristallisiert sich auch immer mehr heraus, wer auf ihrer Seite steht. Immer wieder überraschen mich die Autorinnen in der Geschichte mit einigen unerwarteten Wendungen und ich ließ mich von der Geschichte forttragen, ohne Rätselraten hinsichtlich des Endes, sondern einfach pures Lesevergnügen. Mit den letzten Zeilen ihres Romans haben mich die Autorinen dann ganz besonders erfreut, denn sie sind nicht nur ein perfekter Spiegel ihres wundervollen Erzählstils, sondern auch der Grund, weshalb ich das Buch trotz des versprochenen und auch eingetroffenen, dramatischen Endes mit einem dicken, fetten Grinsen schloss. Fazit: Die "Dark Angels"-Tetralogie hat mich mit ihrer außergewöhnlichen Idee und dem tollen Erzählstil vom Anfang bis zum Ende gefangen gehalten. Durchgehende Spannung und authentisch wirkende Charaktere haben mich konsequent gefesselt und verzaubert. Hier war einfach alles drin: Fantasy, Liebe, Action, eine Prise Witz und eine große Portion Thrill. Schade, dass die gemeinsame Zeit mit Dawna und Indie nun zu Ende ist.

Ein gekonnter Abschluss und offene Fragen wurden geklärt...
von Sharons Bücherparadies am 27.10.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Zuerst einmal sei gesagt, dass die Reihe normalerweise aus 4 Teilen besteht. Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Den Sommer und den Herbst kennen wir ja bereits schon aus den vorigen Teilen und in diesem Buch steckten gleich zwei Jahreszeiten. Der Winter und auch der Frühling, somit Teil 3 und... Zuerst einmal sei gesagt, dass die Reihe normalerweise aus 4 Teilen besteht. Frühling, Sommer, Herbst und Winter. Den Sommer und den Herbst kennen wir ja bereits schon aus den vorigen Teilen und in diesem Buch steckten gleich zwei Jahreszeiten. Der Winter und auch der Frühling, somit Teil 3 und 4 der Tetralogie. Ich finde es sehr positiv, dass das letzte Buch nicht auch noch geteilt wurde. So ist es zwar etwas dicker, jedoch muss man so nicht auf den letzten Band warten. Wieder einmal wurde aus zwei Sichten erzählt. Einmal aus Indies und einmal aus Dawnas Sicht. Und das immer abwechselnd. So wurde es nie langweilig und man erfährt immer jeweils was die eine Protagonistin fühlt, denkt und auch erlebt. Das Buch knüpft gleich an Teil 2 an, daher ist es ratsam auch die Vorgänger Bände zu kennen. Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten und so ließ sich das Buch flüssig lesen. Auch für Spannung wurde hier wieder ausreichend gesorgt. An manchen Stellen ließ einen die Autorin sogar etwas verzweifeln, da man dachte, das Buch kann nur negativ enden. Aber ich will natürlich nicht zuviel verraten, denn in Indie und Dawna steckte schon eine ganze Menge... Ein ganz dicker Punkt geht hier mal an die Gestaltung des Buchcovers. Es ist mit soviel Liebe Geschick gestaltet, dass das Buch einfach gut sichtbar in meinem Regal zu stehen hat. Es zeigt die beiden Protagonistinnen, die "schwarzen Vögel" und symbolisiert mit seinem hellen düsteren Cover und den tollen Verzierungen am Rand den Winter. Die Protgonistinnen habe ich ersten in Band 2 lieben gelernt. Im ersten Band brachten sie mich mit ihrer Art teilweise so sehr auf die Palme, dass ich nicht weiterlesen mochte. Doch glücklicherweise änderte sich meine Meinung rapide. Beide sind sehr unterschiedlich und dennoch miteinander stark verbunden. Indie ist die frechere und impulsivere Person von beiden und Dawna übernimmt gern mal die Mutterrolle und ist sehr vorsichtig und zugleich vernünftig. Im Laufe der Bücher entwickeln sich beide Charaktere allerdings sehr weit nach vorn und werden richtig erwachsen. Natürlich kommen auch viele neue und auch alte Nebencharaktere vor, wie auch die beiden Partner der Schwestern und die ein oder andere offene Frage wird in diesem Abschlussbuch geklärt.