Meine Filiale

U-434

Russlands Spionage-U-Boot in Hamburg

Jürgen Helfricht

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
9,95
9,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Eines der größten nichtatomaren Unterseebote der Welt – das U-434 – ist die Attraktion im Hamburger Hafen am St.-Pauli-Fischmarkt. Touristen aus aller Welt fasziniert der 90 Meter lange und knapp 15 Meter hohe Stahl-Koloss mit seinem im Original erhaltenen Innenleben. 26 Jahre lang stand die legendäre Jagd-Spionage-Waffe mit 84 Mann Besatzung im Dienst der russischen Marine, lauerte bis in 400 Meter Meerestiefe vor den USA, Kuba, im Mittelmeer. Dann kauften 2002 zwei deutsche Unternehmer das U-Boot der Tango-Klasse, um es der Nachwelt als Museum zu erhalten. Seine Geschichte, das harte Leben unter Todesgefahr an Bord, die lange geheim gehaltene Bewaffnung und Technik – alles hochspannend und reich bebildert erstmals in diesem Buch!

Dr. Jürgen Helfricht, geboren 1963 in Dresden, ist Journalist. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Kulturgeschichte Sachsens, Astronomiegeschichte und Medizin.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 142
Erscheinungsdatum 01.09.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89876-687-6
Verlag Husum Druck- und Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 15,6/15,6/1,5 cm
Gewicht 250 g
Abbildungen zahlreiche farbige Abbildungen
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0