Meine Filiale

Die Knochentänzerin

Roman

Die Irinnen-Saga Band 2

Franz-Josef Körner

(5)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

6,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Eine atemberaubende Odyssee quer durch das mittelalterliche Europa: Die fulminante Fortsetzung von "Die Irin"!

Cailun, deren Mutter Sinead bei der Geburt verstorben ist, wächst in einem einsamen Kloster auf den Inneren Hebriden auf. Als sie eines Nachts von den strengen Ordensschwestern zur Strafe in der Kapelle eingesperrt wird, begegnet ihr dort der Reliquiendieb William. Sie nutzt ihre Chance und flieht mit ihm von der Insel. Gemeinsam begeben sie sich auf die Suche nach Cailuns Vater, der sie einst zu ihrem Schutz im Kloster abgab. Auf ihrer abenteuerlichen Reise gelangen die beiden über Loch Ness, Köln und Prag nach Venedig. Dort geraten sie zwischen die Fronten eines erbitterten Machtkampfes um den Dogenpalast ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 489 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783426430934
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 894 KB
Verkaufsrang 12335

Weitere Bände von Die Irinnen-Saga

  • Die Irin Die Irin Franz-Josef Körner Band 1
    • Die Irin
    • von Franz-Josef Körner
    • (3)
    • eBook
    • 6,99 €
  • Die Knochentänzerin Die Knochentänzerin Franz-Josef Körner Band 2
    • Die Knochentänzerin
    • von Franz-Josef Körner
    • (5)
    • eBook
    • 6,99 €
  • Die Teufelstochter Die Teufelstochter Franz-Josef Körner Band 3
    • Die Teufelstochter
    • von Franz-Josef Körner
    • eBook
    • 6,99 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Spannender historischer Roman
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesbaden am 22.01.2014

Historischer Roman, der durch verschiedene europäischen Länder führt. Über Schottland, Deutschland und die Türkei, führt der Roman in das Leben in Venedig im 14. Jahrhundert. Neben geschichtlichen Informationen bleibt das Buch durchgehend interessant und spannend.

nicht nur Knochen
von einer Kundin/einem Kunden aus Marktoberdorf am 02.12.2013

Die Knochentänzerin ist ein fantastischer historischer Roman. Die Heldin Cailun flieht mit dem zwielichtige Reliquienhändler William aus einem Nonnenkloster auf den Hebriden. Die beiden werden auf eine grandiose Reise quer durch mittelalterliche Europa geschickt. Unbedingt lesen!

tanz mit dem tod
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 08.11.2013

Die Knochentänzerin Dieses Buch sprüht nur so vor Einfällen, es ist wie ein historisches Roadmovie, in dem man das Mädchen Cailun, die mit einem zwielichtigen Reliquienhändler vom Kloster auf einer abgelegenen Hebrideninsel flieht, durch die halbe damalige Welt verfolgt, von Schottland über Köln, Prag, bis schließlich nach ... Die Knochentänzerin Dieses Buch sprüht nur so vor Einfällen, es ist wie ein historisches Roadmovie, in dem man das Mädchen Cailun, die mit einem zwielichtigen Reliquienhändler vom Kloster auf einer abgelegenen Hebrideninsel flieht, durch die halbe damalige Welt verfolgt, von Schottland über Köln, Prag, bis schließlich nach Venedig, wo der Doge Marino Faliero in einen tödlichen Machtkampf verwickelt ist. Dieses Buch kann ich nur jedem empfehlen, vor allem auch, weil es endlich einmal nicht wie üblich nur um Mädchen-findet-Prinz geht und trotzdem alle Facetten von Liebe, Hass, Mord und Totschlag vorhanden sind. Aber eben etwas anders. Unbedingt lesen!!!


  • Artikelbild-0