Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Schrei in der Nacht

Roman

(5)
Eine einstmals harmonische Ehe verwandelt sich in ein Szenario des Grauens, als Jenny ihrem Mann in die Wälder Minnesotas folgt. Unheimliche Dinge ereignen sich. Als Jennys Töchter verschwinden, begibt sie sich auf die Suche. In einer Jagdhütte macht sie eine furchtbare Entdeckung.

Portrait
Mary Higgins Clark, geboren in New York, lebt und arbeitet in Saddle River, New Jersey. Sie zählt zu den erfolgreichsten Thrillerautoren weltweit. Ihre große Stärke sind ausgefeilte und raffinierte Plots und die stimmige Psychologie ihrer Heldinnen. Mit ihren Büchern führt Mary Higgins Clark regelmäßig die internationalen Bestsellerlisten an. Sie hat bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, u.a. den begehrten Edgar Award. Zuletzt bei Heyne erschienen: Einsam bist du und allein.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.07.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641122188
Verlag Heyne
Dateigröße 809 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Das Grauen kommt auf leisen Sohlen....“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Der Debütroman der großen Lady of Crime: eine junge Frau gerät in den verschneiten Wäldern Minnesotas an ihre Grenzen. Auch nach 40 Jahren immer noch fesselnd. Gehobene Krimikost. Der Debütroman der großen Lady of Crime: eine junge Frau gerät in den verschneiten Wäldern Minnesotas an ihre Grenzen. Auch nach 40 Jahren immer noch fesselnd. Gehobene Krimikost.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
2
2
1
0
0

Superspannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Menden (Sauerland) am 14.06.2008
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Mein erster Roman von ihr. Hat mich echt überzeugt. Sie schreibt sehr gut. Manchmal war es so spannend, dass ich mich beim Lesen "überschlagen" habe...

Vorhersehbar!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.01.2007
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch is langweilig - die ersten Seiten ziehen sich hin und die Spannung hält sich auch nur über ein paar Seiten - die Entwicklung der Geschichte ist vorhersehbar und spannend kann man es auch nicht nennen..

Herausragend!
von Dabis am 18.07.2006
Bewertet: Taschenbuch

Ein weitere Buch von Mary Higgins Clark, was ich verschlungen habe - man moechte alles andere liegen lassen. Trotz einiger Buecher, die ich nun schon von ihr gelesen habe, gibt es keine Wiederholungen. Immer spannend bis zum Ende, von einem ueberraschenden Schluss gekroent, der aber immer wieder anders ist.... Ein weitere Buch von Mary Higgins Clark, was ich verschlungen habe - man moechte alles andere liegen lassen. Trotz einiger Buecher, die ich nun schon von ihr gelesen habe, gibt es keine Wiederholungen. Immer spannend bis zum Ende, von einem ueberraschenden Schluss gekroent, der aber immer wieder anders ist. Hoffentlich kann sie so schnell schreiben, wie ich ihre Buecher verschlinge.....